info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hoffmann Group |

Bedienerfreundliches GARANT Voreinstellgerät VG1 ab sofort erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Präziser Allrounder für breites Einsatzfeld

München, 15. Dezember 2009 - Präzise voreingestellte Werkzeuge und eine gewissenhafte Vorbereitung sind in der Produktion oft die halbe Miete. Für Kunden, die diese Ansicht teilen, hat die Hoffmann Group ab sofort das neue GARANT VG1 im Programm. Damit bietet Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge ein vielseitiges Voreinstellgerät zum automatischen und bedienerunabhängigen Messen und Einstellen beliebiger Werkzeuge. Anwender profitieren vor allem von der einfachen Handhabung sowie der hochwertigen Ausführung des GARANT Allrounders.

Das GARANT Voreinstellgerät ist in seiner Bauart universell einsetzbar und äußerst robust. Ein Grundkörper aus verwindungssteifem Granit verleiht dem Gerät eine hohe Stabilität. Aufgrund seiner kompakten Form kann das GARANT VG1 als Insellösung in unmittelbarer Nähe des Bearbeitungszentrums aufgestellt werden. Das garantiert kurze Wege, verkürzt Rüstzeiten und hilft somit, die Effizienz in der Produktion zu steigern. Das GARANT VG1 überzeugt zudem mit einer Messgenauigkeit von 1 µm. Das hochwertige Gerät liefert im täglichen Einsatz auch unter härtesten Belastungen gleichbleibend hohe Qualität und Funktionalität.

Die Basisversion des VG1 ist mit einer SK 50 Spindelhülse mit integrierter Eichkante ausgestattet. Anwender sparen sich so einen zusätzlichen Eichdorn zur Spindelkalibrierung. Die Spindelindexierung für Drehwerkzeuge beträgt 4 x 90°. Zusätzlich ist eine stufenlose Spindelklemmung möglich. Der Werkzeugmessbereich in der x-Achse umfasst 400 mm. Die vertikale Messlänge, die z-Achse, liegt bei 500 mm.

Maximale Ergonomie, minimaler Schulungsaufwand
Anwender können die Achsen auf zwei verschiedenen Wegen justieren - und das mit nur einer Hand. Zum einen ist eine pneumatische Schnellverstellung per Knopfdruck sowohl separat als auch für beide Achsen gleichzeitig möglich. Zum anderen können Anwender mit ergonomischen Handrädern eine Endlosfeinverstellung beider Achsen mikrometergenau vornehmen. Die Achsen lassen sich zudem getrennt vermessen.

Kernbestandteile des VG1 sind ein Panel-PC mit integriertem 17 Zoll TFT-Monitor mit Touchscreen sowie eine innovative Messsoftware. Dank der klar strukturierten, komfortablen Benutzeroberfläche ist diese intuitiv zu bedienen. Anwender können dadurch ohne lange Einlernphase sofort starten. Sie wählen am Touchscreen die gewünschte Funktion über selbsterklärende Symbole aus. Die wichtigsten Anwendungen sind einfach und direkt erreichbar. Neben Basismessfunktionen kann der Nutzer aus einer Reihe von Zusatztools auswählen. Dazu gehören zum Beispiel die Berechnung von Kreisdurchmessern oder Winkeln.

Das GARANT Voreinstellgerät wird fertig montiert angeliefert und ist innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Zahlreiche Ablagemöglichkeiten erleichtern das Arbeiten mit dem VG1. Über eine serielle USB-Schnittstelle ist der Anschluss eines Druckers möglich.

Für den anspruchsvollen Nutzer
Das VG1 verfügt über eine hochauflösende digitale CMOS-Kamera mit elektronisch optimiertem, telezentrischem Objektiv, einem 7x7 mm Messfenster sowie einer Infrarot-Durchlichtbeleuchtung. Sie ermöglicht eine besonders exakte Erfassung der Schneidengeometrie. Die Werkzeugscheidenform wird automatisch erkannt und im Monitor der Steuerung angezeigt. Das serienmäßige Auflicht schafft ideale Bedingungen für eine präzise Verschleißkontrolle von Werkzeugschneiden. Als Ergänzung zur SK 50 Grundaufnahme bietet die Hoffmann Group eine breite Palette von Reduzierungen für Werkzeugaufnahmen.

Artikel-Nr.: 35 4760


Bilddownload für Presse: (230dpi; rgb-jpg)
http://www.hoffmann-group.com/download/press/vg1-354760.jpg

Produktvideo siehe unter: http://www.hoffmann-group.com/webcontent.omeco/folder_2210.html



Hoffmann Group
Enrico Veraldi
Haberlandstraße 55
81241 München
089/ 83 91 331
089/ 83 91 89
www.hoffmann-group.com



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Anja Willkommen
Kirchenstraße 15
81675
München
anja.willkommen@maisberger.com
089/ 41 95 99 84
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Willkommen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 4111 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hoffmann Group lesen:

Hoffmann Group | 31.01.2011

Die Weichschneider - Hoffmanns neue Generation GARANT Softcut MTC Eckfräser ist auf dem Markt

München, 31. Januar 2011 - Die Hoffmann Group präsentiert ihr neues GARANT Softcut-Programm: Das Multitask-Maschinen-Sortiment (MTC) besteht aus Hochleistungs-Fräswerkzeugen mit Wendeschneidplatten für verschiedenste Anwendungen, die eine weich s...
Hoffmann Group | 10.12.2010

Hoffmann Group erwirtschaftet Umsatzplus von 30 Prozent

München, 10. Dezember 2010 - Die Hoffmann Group, Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, hat für das Jahr einen Gesamtumsatz von über 730 Millionen Euro erzielt. Das entspricht einem Umsatzplus von 30 Prozent im Vergleich zum Vo...
Hoffmann Group | 01.12.2009

Neues elektronisches Schließsystem der Hoffmann Group garantiert maximale Sicherheit

München, 1. Dezember 2009 - Unternehmen, die ihre Arbeitsmittel schützen und Mitarbeitern trotzdem den Zugriff darauf gewährleisten wollen, brauchen ein sicheres, individuell anpassbares Schließsystem für ihre Betriebseinrichtungen. Die Hoffmann...