info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DaPhi GmbH |

Mit dem Smiley 2.0 ins Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In Hostels und Hotels, die Hotelgastkommunikation über DaPhix nutzen, kann man jetzt mit einem QR-Code ins World Wide Web


(Berlin, 17.12.09) Er wirkt wie ein digitales Labyrinth, hat jedoch eine charmante, postmoderne Eigenästhetik: der Quick Response Code. Kurz: QR-Code. Der hippe Nachfahre des Barcode, sieht mit seinen integrierten Quadraten als Augen aus wie ein Smiley 2.0. Man kann ihn mit dem Handy abfotografieren, um dann direkt auf eine Internetseite zu gelangen. Hostels und Hotels, die das DaPhix System des Berliner IT Systemhauses DaPhi nutzen, können ab sofort diese einfache Möglichkeit zum mobilen Surfen anbieten.

Der QR-Code wird an der Rezeption einfach mit der Quittung für die gewünschte Surfzeit ausgedruckt und kann von dieser abfotografiert werden. Eine QR-Code Reader-Software verbindet dann direkt mit der Einstiegsseite. Das funktioniert natürlich auch mit einem Laptop mit integrierter Webcam. Solange das noch nicht Alltag in Deutschland ist, hat diese Art sich mit dem Internet zu verbinden zusätzlich Eventcharakter und wird bei jüngeren Reisenden gerne genutzt werden. Aktuelle Handys mit Fotofunktion können die QR-Codes im Normalfall ohne Probleme einlesen. Oft ist die Software schon vorinstalliert oder kann kostenlos aufgespielt werden.
Mit dem QR-Code ist eine komplexere Datenverschlüsselung möglich als mit dem bekannten Barcode. Er wurde 1994 für die Kennzeichnung von Teilen in der KFZ-Produktion entwickelt und wird seit Anfang dieses Jahrtausends mit wachsender Beliebtheit auch zur Kennzeichnung anderer Dinge benutzt. Vor allem in Japan gibt es kaum noch ein Werbeplakat ohne QR-Code, mit dem zu den korrespondierenden Webseiten weitergeleitet wird. Der Westen lässt sich jedoch Zeit. Hier wird der Code eigentlich erst seit 2007 eingesetzt. In der Welt kompakt wird man beispielsweise mit weiterführenden Informationen verlinkt. Henkel hatte erst im November 2009 eine Werbekampagne für das Waschmittel Persil gestartet, in der die neuen Smileys zum Einsatz kommen.


Web: http://www.daphix.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Biadacz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 197 Wörter, 1397 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DaPhi GmbH

daPhi ist ihr kompetenter Partner für mittelständische IT-Projekte und IT-Systembetreuung.

Mit dreizehn Jahren Erfahrung setzen wir auf kreative Lösungen, die helfen Arbeitsabläufe effektiver zu gestalten, Hardware zu reduzieren, Energie und am Ende vor allem Kosten zu sparen.

Wir sind nach ISO 9001:2008 zertifiziert und stellen den Kunden in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Eine genaue Beratung und sinnvolle Abstimmungen sind die Grundlage für zuverlässige IT und zuverlässigen Service.

Durch Partnerschaften und Weiterentwicklungen mit wichtigen Größen der IT gewährleisten wir unseren Kunden aktuelle und professionelle Leistungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DaPhi GmbH lesen:

DaPhi GmbH | 02.11.2012

„Man legt nicht einfach nur einen Schalter um.“

War die Bereitstellung drahtlosen Internets anfangs ein spezielles Extra für einige Reisende, so hat dieses Angebot in den letzten beiden Jahren merklich an Bedeutung gewonnen. 2009 stellte MEININGER 2950 Tickets für sein kostenpflichtiges Internet...
DaPhi GmbH | 30.05.2012

Die Mutter aller Computerdisziplinen effizient nutzen: Rechnen

In unserem Beispiel geht es um ein Virtualisierungsprojekt der DaPhi GmbH bei einer Berliner Hausverwaltungsgesellschaft, die sich auf qualifizierte Managementleistungen für Immobilienfonds und auf die Beratung internationaler Investoren spezialisie...
DaPhi GmbH | 28.11.2011

Drahtlos, kostenlos, sorglos mit dem DaPhix Free WLAN Controller

Den DaPhix Free WLAN Controller bietet DaPhi als Rundum-Service. DaPhi stellt die erforderlichen Geräte, die Verkabelung, den Internetanschluss, sowie eine eigens für diesen Einsatz optimierte Software und richtet alles funktionsfertig ein. DaPhi s...