info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cordys Deutschland AG |

SaaS-BPM-Akzeptanz für Prozessverbesserung nimmt zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ovum erwähnt Cordys als „Best fit“ der individuellen Kategorie der BPM-Plattformen


Putten, Niederlande, 17. Dezember 2009 – Cordys, ein führender Softwareanbieter für Geschäftsprozessinnovation, wurde vom Forschungsunternehmen Ovum in seinem jüngsten Bericht „SaaS BPM – Silencing the skeptics” (Skeptiker zum Schweigen bringen) als „Best fit“ in einer aufkommenden Kategorie der BPM-Plattformen erwähnt.

Ovum beobachtet, dass eine eigene Kategorie der BPM-Plattformen entsteht, in der die Anbieter prominent vertreten sind, die eine vollständige Entwicklungs- und Ausführungsumgebung im SaaS-Modus bieten, während sie einen funktionellen Fokus auf das Prozessmanagement und die Prozessverbesserung aufrecht erhalten.

Die von diesen Lieferanten gebotenen Funktionen umfassen Middleware-Einsatzmöglichkeiten, Cloud-Provisioning und Orchestrierung, mit der Option mehrerer Mietmodelle. Zusätzlich haben sich diese Anbieter dazu entschieden, BPM-Möglichkeiten und Modellierwerkzeugen on demand bereitzustellen. Ovum geht davon aus, dass sich diese Anbieter durch den BPM-Fokus hervorheben und dass sich Cordys als „Best fit“ für diese Kategorie auszeichnet.

Ferner erklärt Ovum, dass „das Argument für SaaS BPM bei Off-Premise-Prozessen mehr und mehr zwingend wird. Wenn die Zahl der externen Berührungspunkte in einem Prozess zunimmt, wird es für BPM zwingend erforderlich sein, dazu in der Lage zu sein, die benötigten externen Dienste individuell anzupassen.“1

Jan Baan, Geschäftsführer von Cordys, erläutert: „Herkömmliche BPM-Plattformen sind auf On-Premise-Prozesse beschränkt, während die Geschäftsprozesse heutzutage über Abteilungen und Unternehmen hinausgehen. Eine Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette unter Verwendung des Onlinekanals erfordert einen neuen Ansatz, der mit der Cordys-Plattform ermöglicht wird.“

Jan Baan weiter: „Die Cordys Business Operations Plattform wurde speziell zur Verbesserung von Prozessen jeglicher Art entwickelt. Unsere Plattform berührt Bereiche, die außerhalb einer Organisation zur Ausführung kommen, wie SaaS Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM) und Cloud-Infrastruktur.“

Ovum erkennt zudem die Bedeutung des Managements unstrukturierter Prozesse: „Das Case Management-Modul in der Business Operations Platform (BOP) ermöglicht es, hochgradig unstrukturierte Geschäftsprozesse neben strukturierten Prozessen zu managen und dabei eine nicht-sequenzielle, ereignisgesteuerte Verarbeitung der fallbasierten Prozesse zu ermöglichen. Cordys BOP unterstützt auch Muster aus fallorientierten Prozessen, die hochgradig dynamisch und leicht strukturiert sind.“1





Über Cordys
Cordys ist ein weltweit agierender Anbieter von Software für Business Process Innovation. Global-2000-Unternehmen weltweit haben sich schon für Cordys entschieden, um Steigerungen der Unternehmensleistung wie erhöhte Produktivität, geringere Time-to-Market und eine schnellere Reaktion auf die sich ständig ändernden Anforderungen des Geschäftsumfelds zu vollbringen. Der Firmensitz des weltweit agierenden Unternehmens befindet sich in den Niederlanden. Zudem unterhält Cordys Niederlassungen in den USA, in Deutschland, EMEA und der Region Asien-Pazifik.
Über die Datamonitor Group/Ovum
Die Datamonitor Group ist ein unabhängiges Unternehmen für erstklassige Geschäftsinformationen und Marktanalysen, das seine Kunden bei der operationellen und strategischen Entscheidungsfindung unterstützt. Die Datamonitor Group ist ein weltweit führender Anbieter von erstklassigen weltweiten Geschäftsinformationen und liefert unabhängige Daten, Analysen und Meinungen für die Automobilbranche, Konsumentenmärkte, Energie & Betriebsstoffe, Finanzdienstleistungen, Logistik & Express, Pharmazie & Gesundheitsversorgung, Einzelhandel, Finanzierung, Technologie- und Telecom-Branche. Durch die Kombination unserer Branchenkenntnisse und unserer Erfahrung unterstützen wir mehr als 6.000 der weltweit führenden Unternehmen dabei, bessere strategische und operationelle Entscheidungen zu treffen. Datamonitor Technology, Butler Group und Ovum sind Unternehmensbereiche der Datamonitor Group.


Bei Abdruck Belegexemplar oder E-Mail erbeten an:
dieleutefürkommunikation
Sarah Holder
Redaktion
Karlstraße 20
71069 Sindelfingen
Tel.: +49 (0) 7031 76 88-75
Fax: +49 (0) 7031 675 676
E-Mail: sholder@dieleute.de
Web: www.dieleute.de


Web: http://www.cordys.com/cordyscms_com/saas_bpm_datamonitor_report.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Holder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 4399 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cordys Deutschland AG lesen:

Cordys Deutschland AG | 09.06.2010

Was macht den Erfolg von BPM-Projekten aus? Cordys-Anwender geben Einblicke

Stuttgart, 9. Juni 2010 – „Geschäftsprozessmanagement hat in den Unternehmen gerade erst begonnen“, so Prof. Hartmut Binner, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Organisation (GfO) auf dem diesjährigen Process Solutions Day. „Während di...
Cordys Deutschland AG | 31.05.2010

UCS-Gruppe und Cordys unterzeichnen weltweiten Vertrag für den Einzelhandelsmarkt

Stuttgart, 31. Mai 2010 – Die UCS-Gruppe, eines der weltweit größten Softwareunternehmen mit ausschließlichem Fokus auf Einzelhandelsanwendungen, hat sich für eine Zusammenarbeit mit Cordys entschieden. Als einer der führenden Anbieter von Soft...
Cordys Deutschland AG | 05.05.2010

Als Netzanbieter mit Cloud-basierten Diensten neues Potenzial erschließen

Stuttgart, 05. Mai 2010 – Als einer der führenden PaaS-Anbieter (Platform-as-a-Service) ermöglicht Cordys Netzanbietern, neue Umsatzquellen bei Geschäfts- und Privatkunden zu erschließen. Welche Chancen und Herausforderungen sich mit Cloud-basie...