info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kronsoft e.K. |

'Offene Türen' bei kronsoft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


kronsoft, Hersteller von IT-Management Software für IT-Sicherheit, Datenschutz, Helpdesk und Inventarisierung, bietet jedem Interessenten an, die Firma zu besuchen und sich vor Ort die Software präsentieren zu lassen. Dabei werden auch alle möglichen Fragen ausführlich beantwortet. Dieser ungewöhnliche Service ist für Kunden unverbindlich und kostenfrei.

Inhaber Gerhard Kron begründet dieses Angebot: "Auf entsprechenden Messen fehlt meist die Zeit, auf die Fragen des Interessenten so detailliert einzugehen, wie er dies verdient. Deshalb bieten wir diesen Service unseren Interessenten an und nehmen uns auch gernen einen ganzen Tag Zeit für sie."

Für Dienstleister wie z.B. externe Datenschutzbeauftragte oder IT-Sicherheitsdienstleister geht kronsoft sogar noch einen Schritt weiter. Diesen bietet kronsoft regelmäßige Besuche an, um Sonderfälle, Einsatzmöglichkeiten u.ä. zu besprechen. Hierzu Gerhard Kron: "Die Dienstleister wissen genau, was der Kunde benötigt. Wir können ihnen helfen, diese Anforderungen abzubilden und umzusetzen. Im Gegenzug erhalten wir weitere Anforderungen, die wir für alle Nutzer in unsere Software übernehmen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gerhard Kron, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 150 Wörter, 1173 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kronsoft e.K. lesen:

kronsoft e.K. | 05.10.2015

CSC-Studie: Alternativen zum GSTool

CSC-Studie: Alternativen zum GSTool CSC hat in einer breit angelegten Studie acht ISMS-Tools untersucht. Dabei waren: DHC Vision Information Security Manager, HiScout GRC Suite, iris, opus i, QSEC V4.2, SAVe V4.4 bzw. V5.0, Sidoc und last but not lea...
kronsoft e.K. | 06.01.2014

Das GSTOOL und opus i - zwei IT-Sicherheitsmanagementsysteme, die sich gut verstehen

Die aus wirtschaftlichen Gründen getroffene Entscheidung das GSTOOL nicht mehr weiter zu entwickeln, hat in der Welt der IT-Sicherheitsverantwortlichen für beträchtliche Furore gesorgt. Das BSI verweist seine derzeitigen Kunden an die anderen, am...
kronsoft e.K. | 21.08.2012

Datenschutz und IT-Sicherheit sind Kostentreiber und behindern

Grundsätzlich und pauschal müssen wir der Behauptung, dass Datenschutz und IT-Sicherheit Kostentreiber und Behinderung darstellen bejahen. Die Kosten gehen ja in die Höhe, wenn wir unsere Firewall aufwändig konfigurieren, sie gehen in die Höhe,...