info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Carboo4U Sport Vertriebs GmbH & Co. KG |

Carboo4U sah Daniel Mannweiler und René Göldner beim 3. Bonner RheinEnergie Silvesterlauf gewinnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Strahlender Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen sind alljährlich die Bedingungen beim RheinEnergie Bonn-Marathon. Vor zwei Jahren kam der Macher des größten Bonner Laufevent, Klaus Malorny, auf die Idee auch an Silvester eine Laufveranstaltung stattfinden zu lassen. In den letzten beiden Jahren konnte er auch am 31.12. stets gute äußere Laufbedingungen garantieren. Nur in diesem Jahr blieb das Flehen gen Himmel vergebens. Ein breites Regenband durchzog den ganzen Tag das Rheinland und verschonte auch die Teilnehmer des 3. RheinEnergie Silvesterlaufs in Bonn nicht mit kühlem Nass. Temperaturen um 5 Grad und ein bisschen Regen können jedoch wahre Läufer nicht vom Laufen abhalten. Denn Wind gab es kaum und die unveränderte Strecke entlang des Rheins garantiert auch um diese Jahreszeit schnelle Zeiten. So bildeten sich immer noch Schlangen vor dem Nachmeldeschalter in den Zelten am Brassertufer. Als Dankeschön gab es für jeden Teilnehmer eine wärmende Wollmütze und natürlich eine ausgiebige Zielverpflegung mit Carboo4U.

Auf Startnummern wurde verzichtet, dafür sorgte die Zeitmessung per Championchip unmissverständlich für Klarheit beim Zieleinlauf. Dies war auch notwendig, denn der Zieleinlauf endete mit einem Novum. Hand in Hand liefen die beiden Triathleten Daniel Mannweiler (SSF Bonn) und René Göldner (Team Hofgarten Apotheke) nach einem taktisch guten Rennen gemeinsam ins Ziel. Beide liefen lange Zeit abwechselnd an der Spitze des Feldes und konnten sich dann nach und nach absetzen. Bei Kilometer Acht beschlossen die beiden Bonner dann einen gemeinsamen Zieleinlauf. Die elektronische Chip-Zeitmessung kannte zunächst nur einen Sieger. Da in der Regel bei Straßenläufen aber die Bruttozeit zählt, gab es am Ende mit Daniel Mannweiler und René Göldner zwei Gesamtsieger. Die Zielzeit von 34:41 Minuten bedeutet neben dem Sieg zugleich eine neue persönliche Bestzeit über 10 Kilometer. Auf dem tellerflachen Rundkurs am Rheinufer und durch die Rheinauen sind immer gute Zeiten möglich. Viele LäuferInnen nutzen die Strecke auch oft zum Training, denn ein Großteil führt über die bekannte Bonner Brückenrunde, auf der jeder Kilometer markiert ist. Hinter dem Spitzenduo wurde mit Dr. Nelson Penedo vom SSF Bonn in 35:14 Minuten ein weiterer Triathlet Dritter.

Weitere Lokalgrößen wie Winni Penno (SSG Königswinter) und Max Eggen (SSF Bonn) landeten auf den weiteren Plätzen. Bei den Frauen siegte Julia Dobmeier von der weiblichen Jugend A des TSV Bayer 04 Leverkusen in 39:49 Minuten mit über einer Minute Vorsprung vor der Zweitplatzierten Nicole Scholtz vom SSF Bonn Triathlon (40:54 Min.). Dritte wurde Vanessa Fischer in der Zeit von 43:53 Minuten. Insgesamt waren 500 Männer und 200 Frauen am Start. Das Wetter hatte offenbar doch einige Läufer abgeschreckt, zumal aus logistischen Gründen keine Duschen vor Ort zur Verfügung standen.

Auch der Sieger der letzten beiden Jahre, Carboo4U Athlet Oliver Strankmann aus Bonn, war diesmal nicht am Start. „Das war ein schöner Abschluss für die sportbegeisterte Stadt Bonn und ein gelungener Auftakt für den Start in das Jubiläumsjahr des RheinEnergie Marathon Bonn 2010“, sagt Cheforganisator Klaus Malorny nach dem Lauf.

Ergebnisse: http://www.laufen-im-rheinland.de/resources/Ergebnisse_3.RheinEnergieSilvesterlauf2009.pdf

(Autor & Copyright: Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Scholz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3426 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Carboo4U Sport Vertriebs GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Carboo4U Sport Vertriebs GmbH & Co. KG lesen:

Carboo4U Sport Vertriebs GmbH & Co. KG | 07.01.2016

Carboo4U "Weser Hammer" Duathlon Bodenfelde plus Staffel-Wettkampf 2016

(EK) Bodenfelde, 7. Januar 2016 - Die Uhr tickt zum offiziellen Start des Carboo4U "Weser Hammer" Duathlon Bodenfelde 2016 mit eben einer neuen Auflage des Weserduathlons. Angeboten werden wieder die erfolgreichen Formate ca. 4,7 km Laufen, ca. 28 ...
Carboo4U Sport Vertriebs GmbH & Co. KG | 02.03.2010

Carboo4U gratuliert seiner Athletin Silvia Czaika zum Titel „Deutsche Meisterin Wintertriathlon 2010“

Am 28.02.2010 wurden in Oberstaufen die deutschen Meisterschaften im Wintertriathlon über die Distanz 6,9 km laufen, 14 km Mountainbike und ca. 8 km Langlauf ausgetragen. Nachdem ich bereits vor einigen Jahren einmal als Zuschauerin dabei war, h...
Carboo4U Sport Vertriebs GmbH & Co. KG | 28.01.2010

Carboo4U unterstützt ab sofort Perspektiv-Triathlet Peter Melcher

Der Neubrandenburger Peter Melcher, B/U23 – Kaderathlet der Deutschen Triathlon Union, wird künftig von Carboo4U unterstützt. In der Triathlon Bundesliga startet Peter Melcher für den TV Triathlon Lemgo, sein Heimatverein ist der SC Neubrandenbu...