info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AIS Management GmbH |

Jenoptik Bauentwicklung GmbH schreibt Bauleistungen mit dem FM-Marktforum der AIS aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


E-Procurement-Pioniere in der Baubranche


MÜNCHEN, 15. Mai 2001 - Die AIS Management GmbH, führender Anbieter im Bereich b2b-Lösungen für die Ausschreibung von Dienstleistungen über das Internet, hat die Jenoptik Bauentwicklung GmbH als Kunden für die E-Procurement-Lösung FM-Marktforum gewonnen. Die Jenoptik Bauentwicklung, Projektentwicklungsspezialist in der IVG-Gruppe, schreibt über das FM-Marktforum die Bauleistungen für das Wohnungsbauvorhaben "Modaupromenade" in Pfungstadt aus. Jenoptik Bauentwicklung macht sich die Vorteile der Beschaffung von Leistungen via Internet zu eigen und setzt damit Maßstäbe für zukünftige Ausschreibungsstandards in der Baubranche.

Mit dem E-Procurement-Werkzeug FM-Marktforum nutzt die Jenoptik Bauentwicklung eine hochentwickelte, flexible und sichere Plattformarchitektur für Planung, Ausschreibung, Angebotserstellung und Vergabe von Bauleistungen. Der gesamte Prozess des Einkaufs von Bauleistungen wird in geschlossenen Projekträumen im Internet abgebildet. Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Anbieterauswahl und -ansprache, Angebotsabgabe der einzelnen Firmen sowie die Auswertung und Vergabe erfolgen online. Mit den derzeit im FM-Marktforum zur Verfügung stehenden Archivinhalten hat sich die AIS im ersten Schritt auf den Einkauf von Bau- und Facility Management (FM)-Leistungen fokussiert. Prinzipiell eignet sich das Werkzeug jedoch zum Einkauf jeglicher Dienstleistungen.

Das Projekt "Modaupromenade" umfasst den Neubau von 26 Reihenhäusern und fünf Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage. Die Bauleistungen werden über
das FM-Marktforum funktional ausgeschrieben und an Generalunternehmer vergeben. Hans-Jürgen Jäschke, Vorsitzender der Geschäftsführung der
Jenoptik Bauentwicklung, ist überzeugt, durch den Einsatz des FM-Marktforums den Zeitbedarf für den Ausschreibungsprozess bis zur Vergabe soweit verkürzen zu können, dass bereits Anfang Juni mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. "Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum wir uns für das FM-Marktforum der AIS entschieden haben," so der bei der Jenoptik Bauentwicklung verantwortliche Projektmanager Thomas Moschkau: "Dieses komfortable Werkzeug erleichtert und vereinfacht den Prozess der
Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen, was uns erheblich effektiver macht." So werden im FM-Marktforum z.B. automatisch Preisspiegel erstellt. Des Weiteren sind Medienbrüche bei der Informationsübertragung ausgeschlossen, da Ausschreiber und Anbieter über das Internet auf die physikalisch gleiche Datenbank zugreifen. In der Konsequenz müssen keine Dateien oder
Papierstapel mehr versandt werden. Die Gebote entsprechen zwingend den Anfragen. Angebote sind sofort und absolut vergleichbar.

Die Jenoptik Bauentwicklung GmbH ist ein 100%-iges Tochterunternehmen der TERCON Immobilien Projektentwicklungs-GmbH, die wiederum zur Bonner IVG gehört, eine der großen europäischen Immobilien Aktiengesellschaften. Die Projektentwicklung der Jenoptik Bauentwicklung bringt baurechtliche, wirtschaftliche und bautechnische Aspekte einer Projektidee mit dem Ziel in Einklang, eine ökonomische und aufwertende Nutzungslösung zu schaffen. Die
dafür entwickelten Strategien und Konzepte werden nach umfassenden Kosten-Nutzen-Analysen durch die verschiedenen Bereiche finanziert, realisiert und
vermarktet. Die vorbildhafte Projektentwicklung und -realisierung der Jenoptik Bauentwicklung wurde bereits mehrfach prämiert.

Über AIS:

Die AIS Management GmbH, München, ist der führende Plattformanbieter und -betreiber für die Planung, Ausschreibung und Vergabe von Dienstleistungen via Internet. Das Unternehmen gehört zu den richtungsweisenden Anbietern im Bereich b2b-Lösungen, speziell im Bau und technischen und infrastrukturellen Gebäudemanagement. Mit FM-Marktforum und FM-Marktplatz stellt die AIS Management GmbH technologisch hochentwickelte, flexible und sichere Software- und Plattformarchitekturen für die Planung, Ausschreibung und Vergabe von Bau- und Facility Management-Leistungen über das Internet zur Verfügung. Die AIS Management
GmbH hat das Ziel, ihren technologischen Vorsprung in den nächsten Jahren konsequent auszubauen und einer der führenden E-Procurement-Anbieter im europäischen Markt zu werden. Zu den Kunden von AIS zählen namhafte Großunternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, unter anderem Siemens, HypoVereinsbank und Zarges.

Web: http://www.jenoptik-bau.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Romy Weinert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3761 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AIS Management GmbH lesen:

AIS Management GmbH | 11.06.2001

PricewaterhouseCoopers Unternehmensberatung und AIS vereinbaren Kooperation

Die PricewaterhouseCoopers Unternehmensberatung (PwC) verfügt sowohl über ausgezeichnetes E-Business Know-how als auch über differenzierte Kenntnisse der Immobilien- und Bauwirtschaft. AIS ist im B2B-Bereich des E-Commerce tätig und spezialisiert...
AIS Management GmbH | 18.05.2001

Zusammenarbeit von IDS Scheer Radermacher GmbH und AIS Management GmbH

Beide Unternehmen sind Spezialisten in den Bereichen E-Business im Immobilien- und Facility Management sowie in der Bauwirtschaft: · IDS Scheer Radermacher, in der die IDS Scheer AG seit 2001 ihre Aktivitäten im Bereich Immobilien und Real Est...