info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Novell GmbH |

Gartner Analysten positionieren Novell als Marktführer für die Verteilung von Desktop-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gartner hat in seiner neuen „2003 Magic Quadrant“ Studie Novell mit ZENworks in der Kategorie Desktop Softwaredistribution im führenden „Leader Quadrant“ positioniert. Als Novell Nterprise Lösung ermöglicht Novell ZENworks vollständiges und integriertes Ressourcenmanagement. Kunden können somit IT-Verwaltungsprozesse für Desktops, Laptops, Server und Handhelds automatisieren. Sie reduzieren so Kosten und erhöhen die Effizienz. Die aktuelle Gartner Studie „2003 Desktop Software Distribution Magic Quadrant“ von Ronni Colville bestätigt, dass eine zentralisierte Software-Verteilung entscheidend dazu beiträgt, die anfallenden Kosten für das Desktopmanagement in Unternehmen zu reduzieren.

Gartner hat in seiner neuen „2003 Magic Quadrant“ Studie Novell mit ZENworks in der Kategorie Desktop Softwaredistribution im führenden „Leader Quadrant“ positioniert. Als Novell Nterprise Lösung ermöglicht Novell ZENworks vollständiges und integriertes Ressourcenmanagement. Kunden können somit IT-Verwaltungsprozesse für Desktops, Laptops, Server und Handhelds automatisieren. Sie reduzieren so Kosten und erhöhen die Effizienz.

Die aktuelle Gartner Studie „2003 Desktop Software Distribution Magic Quadrant“ von Ronni Colville bestätigt, dass eine zentralisierte Software-Verteilung entscheidend dazu beiträgt, die anfallenden Kosten für das Desktopmanagement in Unternehmen zu reduzieren. Außerdem haben Anbieter von Distributionslösungen weitere Funktionen in ihr Angebot aufgenommen und werden in Zukunft ihre Leistungen auf Laptops, Handhelds und Linux ausweiten.

Die Positionierung der Anbieter von Lösungen für die Softwaredistribution basiert in der Studie auf verschiedenen Kriterien, die sich ständig weiter entwickeln. Sie sind abhängig von den Anforderungen neuer Nutzer und neuer Technologien sowie von den Visionen der Unternehmen und der Fähigkeit, diese zu erfüllen. Anbieter werden in die Kategorien Marktführer, Herausforderer, Visionäre oder Nischenanbieter unterteilt. Marktführer sind laut Gartner Anbieter, die bereits heute gute Leistungen zeigen, über eine klare Vision verfügen in welche Richtung sich der Markt entwickelt und die ihre Kompetenz aktiv ausbauen, um ihre Führungsrolle in diesem Markt zu festigen. Die komplette Studie „2003 Desktop Software Distribution Magic Quadrant“, die auch einen Kommentar zu Novell enthält, ist nachzulesen unter http://www.gartner.com/reprints/novell/114303.html.

„Novells Positionierung im Quadrant der Marktführer spiegelt die Möglichkeiten von ZENworks wider, ein umfassendes Desktopmanagement für heterogene Umgebungen zu liefern, wie sie in Unternehmen heute anzutreffen sind,“ kommentiert Alan Nugent, Chief Technology Officer bei Novell die Studie. „Novell beseitigt Grenzen in Netzwerken und macht es Kunden einfacher, ihre IT-Ressourcen über Directory und regelbasiertes Management zu verwalten.“

Novell ZENworks ist Teil von Novell Nterprise, ein Service-Set, das die Kommunikation verbessert, das Netzwerkmanagement vereinfacht und automatisiert und Mitarbeitern erlaubt, produktiv zu arbeiten – unabhängig von Ort, Gerät oder Plattform. ZENworks unterstützt zusätzlich zu dem Novell eDirectory auch das Active Directory und läuft auf allen Plattformen - Linux, Windows, Solaris, NetWare, Palm OS, Windows CE, Pocket PC und RIM BlackBerry eingeschlossen. Weitere Informationen sind zu finden unter http://www.novell.com/resourcemgt.


Über Novell
Novell, Inc. (NASDAQ:NOVL) ist der führende Anbieter von Informationslösungen für das sichere Identitätsmanagement (Novell Nsure), die Entwicklung von Web-Applikationen (Novell exteNd) und plattformübergreifende Netzwerkdienste (Novell Nterprise). Abgerundet werden diese Angebote durch strategische Beratung und Dienstleistungen (Novell Ngage). Novells Vision des One Net – einer Welt ohne Grenzen und Hindernisse für Informationen – hilft Unternehmen, den Wert ihrer Unternehmensdaten sicher und wirtschaftlich auszuschöpfen.
Seit 1986 ist Novell durch die Novell GmbH in Düsseldorf auch auf dem deutschen Markt vertreten. Von diesem Standort aus werden Vertrieb und Marketing für Deutschland und Österreich koordiniert – Niederlassungen befinden sich in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Wien. Weitere, ausführliche Informationen über Novell Lösungen, Produkte und Services stehen im Internet zur Verfügung unter www.novell.com/ oder www.novell.de/.


Novell Presseservice:

Hiller, Wüst & Partner GmbH
Holger Wilke
Weißenburger Str. 30
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021 / 38 666 - 16
Fax 06021 / 38 666 - 13
eMail: h.wilke@hwp.de

Ihre Ansprechpartner bei Novell:
Marina Walser
Director Marketing Central Europe
Tel. 069 / 2174 – 1665 (Frankfurt)
Tel. 0211 / 5631 - 3635 (Düsseldorf)
Fax 069 / 2174 - 1740
eMail: marina.walser@novell.com

Vera Schneider
PR Manager
Tel. 0211 / 5631 - 3801
Fax 0211 / 5631 - 3809
eMail: vschneider@novell.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4325 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Novell GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Novell GmbH lesen:

Novell GmbH | 11.10.2003

Novell stellt SecureLogin 3.5 vor

Novell hat SecureLogin 3.5 vorgestellt, die neueste Version der Single Sign-on Komponente von Novell Nsure. Novell Nsure SecureLogin 3.5 unterstützt nun auch Swing- sowie AWT-basierte Java-Applikationen und Applets. Damit ist es das erste Single Sig...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell liefert Nterprise Linux Services mit Ximian aus

Novell integriert die Softwaremanagement-Dienste von Ximian Red Carpet in die Novell Nterprise Linux Services 1.0. Das gab das Unternehmen auf seiner Hausmesse BrainShare im spanischen Barcelona bekannt. Die Novell Nterprise Linux Services werden ab ...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell Technologie ermöglicht papierloses Cockpit

Lufthansa Flight Training (LFT) hat zusammen mit dem deutschen Novell Partner T&A Systeme GmbH die SkyBook-Lösung auf der Basis von Novell Technologie entwickelt. Die mobile Trainings- und Fluginformationslösung SkyBook wird zunächst bei LTU Inter...