info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dells neuer Miniprojektor 2100MP liefert gestochen scharfe Bilder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Langen, 6. Mai 2003 - Klein, aber fein kommt Dells neuer Mini-Projektor 2100MP daher. Er lässt sich problemlos transportieren, automatisch mit PC oder DVD-Player verbinden und liefert gestochen scharfe Bilder - bei einem Preis von nur 1.541 Euro.

Der neue Dell 2100MP ist ein echter Allrounder. Mit seinen federleichten 1,8 Kilogramm und kleinem Gehäuse von 267 mm x 213 mm x 84 mm macht er nicht nur Firmen-Präsentationen zum Augenschmaus, auch bei Filmvorführungen oder dem Live-Bundesligaspiel bietet er eine tolle Show. Garant dafür sind die neuesten, marktrelevanten Technologien, etwa die topaktuelle DLP DDR-Projektionstechnologie von Texas Instruments. Sie beschert hochauflösende Bilder mit 16,7 Millionen Farben bei einem Kontrastverhältnis von 1.800:1 und einer Leuchtstärke von 1.000 ANSI Lumen.

Der neue Digital-Projektor hat eine SXGA+-Auflösung von 1.400 x 1.050 Punkten und lässt sich problemlos an Desktops oder Notebooks, aber auch an DVD-Player, Videorekorder und Spielekonsolen anschließen - die Auflösung passt sich automatisch an das jeweilige Anschlussgerät an. Einfacher geht's wirklich nicht. Ebenso durchdacht sind zahlreiche andere Features wie De-Interlacing für störungsfreies Video-Playback, stromsparendes Auto-Shutdown und programmierbare Video-Modi für individuelle Anwendereinstellungen.

Diese und andere Features gehen auf direktes Kundenfeedback zurück: Dell kommuniziert ohne Umwege mit seinen Kunden und ist so in der Lage, Anregungen und Wünsche direkt in das Design neuer Produkte und Services einfließen zu lassen. Resultat sind leistungsstarke Produkte, die zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich sind, genau wie der Dell 2100MP: Er kostet nur 1.541 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Zu seinen Features zählen: eine Tragetasche, alle Kabel für eine Vielzahl von Videosignalen (VGA, Composite, S-Video, Video und USB), eine 150-Watt-P-VIP-Lampe, eine Zoom-Linse, 32 dBA-Geräuschpegel und universale 100 bis 240 Volt AC 50/60-Hz-Stromversorgung. Der 2100MP beherrscht alle gängigen TV- und Videostandards (NTSC, NTSC 4.43, PAL, SECAM, HDTV, VGA, S-Video und RCA-Audio).

Im Preis inbegriffen ist ein Jahr Standard-Service. Nähere Informationen zum Dell 2100MP sind unter www.dell.de erhältlich.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Der Umsatz von Dell in den letzten vier Quartalen belief sich auf 35,4 Milliarden US-Dollar. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell Computer GmbH
Nerses Chopurian
Public Relations Manager
Central Europe
Tel. +49-6103-766-3271
Fax +49-6103-766-9655
Nerses_Chopurian@Dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Michaela Gossmann
PR-Beraterin
Tel. +49-89-59997-801
Fax +49-89-59997-999
michaela.gossmann@pr-com.de
www.pr-com.de

Kontakt für Leseranfragen:

Tel. +49-800-9193355
Fax +49-180-5224401











Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 3148 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...