info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lectra Deutschland GmbH |

Lectra und X-Rite / Pantone vereinbaren Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Integrierte Farb-Technologie für einen verbesserten Design-Workflow und schnittstellenfreie Farbkommunikation


Paris (Frankreich), Ismaning (Deutschland), 29. Januar 2010 – Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeschlaffe Materialien – wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe – verarbeiten, ist eine Partnerschaft mit X-Rite, Marktführer im Segment Farbkommunikation und -technologie, eingegangen.

X-Rite und sein Tochterunternehmen Pantone entwickeln, produzieren, vertreiben und unterstützen innovative Farblösungen mithilfe von Klassifizierungen, Software, Farbstandards und Dienstleistungen. Die Unternehmen verfügen über umfangreiche Erfahrung darin Farben zu entwickeln, auszuwählen, zu messen, zu definieren, zu kommunizieren und abzustimmen. Für Anwender in zahlreichen Industriezweigen bedeutet dies bessere Ergebnisse und geringere Kosten.

Lectra und X-Rite bieten Bekleidungsfirmen eine schnittstellenfreie Lösung für das Farbmanagement an. Mit dieser Partnerschaft optimiert Lectra die eigenen Lösungen weiter. Angefangen bei Lectra Fashion PLM, der einzigen modespezifischen Product Lifecycle Management Lösung auf dem Markt, über Kaledo®, der führenden Software für Mode- und Textildesign bis hin zu Modaris 3D Fit, Lectras virtueller 3D-Anwendung für Prototyping. Die X-Rite Technologien, die in die Lectra Lösungen integriert werden, beinhalten den ColorMunki™, eine integrierte Lösung zum Erkennen, Erstellen und Prüfen neuer Farben, die Pantone® FASHION + HOME Farbreferenzen und CxF (Color Exchange Format), ein Datenformat, das speziell für die akkurate und eindeutige Kommunikation von relevanten Farbinformationen über verschiedene Geräte, Anwendungen und Ländergrenzen hinweg entwickelt wurde. Durch die reibungslose Kompatibilität des ColorMunki und die direkte Integration von Pantone FASHION + HOME in Lectras Designlösungen können Design-, Entwicklungs- und Produktionteams einfach und exakt Farben verwalten und kommunizieren – sowohl intern als auch mit externen Partnern und Lieferanten.

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Lectra, die der Mode-Designbranche hochwertige Tools für die Farbkommunikation bereitstellt", sagt Iris Mangelschots, Senior Vice President Sales and Marketing, X-Rite. "ColorMunki und Pantone sind bewährte Standards im Grafikdesign von Markenherstellern, wenn es um die Farbauswahl, -kontrolle und -kommunikation geht. Unsere Partnerschaft mit Lectra, einem anerkannten weltweiten Marktführer in der Bekleidungsindustrie, wird diese Vorteile effizient wie integriert an Modedesigner weitergeben und somit ein weiteres, wesentliches Glied im Rahmen der ‚Fashion Supply Chain‘ schlüssig einfügen.“

„Farbe ist ein entscheidender Faktor für Design, aber es ist auch eine teure Angelegenheit, die sehr schwer zu steuern ist. Die Integration der X-Rite und Pantone Technologie in Lectras Lösungen stellt Designern ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem sich die Qualität und die Geschwindigkeit des Informationsaustausches zwischen Design, Entwicklung und Produktion verbessern. So wird das originäre Designkonzept der Firma optimal umgesetzt.“ sagt Daniel Harari, CEO Lectra.

Farbe ist entscheidend: Die Herausforderung beim Erfassen, Verwalten und Kommunizieren

Die enge Zusammenarbeit zwischen Lectra und X-Rite bietet der Branche auf allen Stufen der Mode- und Textilentwicklung Vorteile, vom ersten Brainstorming und Designentwurf über die Modellentwicklung bis zur Fertigung. Die Suche nach Farb-Inspirationen für Druck- und Webstoffe sowie Gestricke, für Applikationen und andere Zutaten bedeutet stets eine Herausforderung für Designer, insbesondere bei immer schneller wechselnden Modetrends.

Die direkte Integration von X-Rite / Pantone Technologien in Lectras Fashion-Lösungen macht es Designern deutlich leichter, Farben zu erfassen und zu managen. Dazu kommt, dass die Farbkommunikation wesentlich vereinfacht wird. Designer sind regelmäßig gefordert, die von ihnen gewählte Farbe an Teammitglieder, Zulieferer und andere Geschäftspartner – die oft über die ganze Welt verteilt sind – zu übermitteln. So erhält der Verkauf das richtige Produkt in der richtigen Farbe zur richtigen Zeit.

Trend-gemäß und in der richtigen Farbe: Vorteile für den Entwicklungsprozess

Eine ausgezeichnete Farbverwaltung erlaubt ab sofort den bestehenden und zukünftigen Kunden von Lectra die schnelle Validierung einer Farbe für einen bestimmten Stoff. Anwender können so die Zahl der für die Entwicklung eines Produktes benötigten Farbtests reduzieren, die Entwicklung beschleunigen und marktnah Entscheidungen treffen. Das bedeutet für Designer mehr Flexibilität bei der kurzfristigen Wahl von Trendfarben und gleichzeitig werden die Muster- und Produktionskosten reduziert. Saisonale Farbpaletten können gemeinsam genutzt werden, so dass das komplette Merchandising mit der Kollektion, die gerade erstellt wird, in Einklang ist.

Bevorstehende gemeinsame Veranstaltungen:

Webinar (Kostenfreies Online-Seminar):
Entdecken Sie in der Pantone Frühjahr / Sommer 2011 Farb- und Trendprognose die Schlüsselfarben und -themen der Saison. Erfahren Sie, wie Sie diese Trendinformationen mit Hilfe von Kaledo zur Erstellung eines Kollektionsplans mit Farbpaletten einsetzen können und so Stoffe und Silhouetten entwickeln. Dieses Webinar wird von Laurie Pressman, Pantones Vice President für Fashion, Home and Interiors, und Anastasia Charbin, Lectras Design Solutions Product Manager, exklusiv für Kunden von Lectra und Pantone durchgeführt und findet am 3. Februar, um 16:00 Uhr und 18:00 Uhr, statt. Für weitere Informationen und zur Anmeldung, besuchen Sie unsere Website: http://www.lectra.com/en/lectra_events/index.html

Messen:
– munichfabricstart, 2.-4. Februar 2010, München, Deutschland
munichfabricstart ist eine Textilmesse für Bekleidungsstoffe, Zutaten und Accessoires aus aller Welt.
Lectra Stand: H3 / F04 – Pantone Stand: H3 / C00.
– Première Vision, 9.-12. Februar 2010, Paris, Frankreich
Zweimal jährlich lockt die Première Vision, The World's Premier Fabric Show™, 50.000 Fachbesucher aus 106 verschiedenen Ländern nach Paris. Lectra wird seine innovativen Lösungen für die Modebranche zeigen (Stand 5K61), X-Rite bei ‚Mode…Information‘ (Stand 5J66).
Lectra wird am 10. Februar, 10:00 Uhr, vorstellen: “Trends in Textilien umwandeln – Designlösungen von Lectra“. Pantone wird am 10. Februar, 13:00 Uhr, präsentieren: “Gestalten Sie Ihre Zukunft farbig: Wie Sie mit PANTONE® bei Ihrem Farbverwaltungsprozess vom Design bis zur Produktion Geld sparen und Durchlaufzeiten verkürzen können“.

Über X-Rite
X-Rite ist weltweit führend in der Farbwissenschaft und -technologie. Das Unternehmen, zu dem jetzt auch der Marktführer im Bereich Farben, Pantone, gehört, entwickelt, produziert, verkauft und unterstützt innovative Farblösungen mit Messsystemen, Software, Farbstandards und Dienstleistungen. X-Rites Kompetenz in der Farbkreation, -auswahl, -messung, -definition, -kommunikation und -abstimmung hilft Anwendern dabei, beim ersten und jedem weiteren Mal die richtige Farbe zu treffen und beizubehalten, was bessere Qualität und geringere Kosten zur Folge hat. X-Rite bedient zahlreiche Industrien, darunter die Druck-, Verpackungs-, Foto-, Grafikdesign-, Video-, Automobil-, Lack-, Kunststoff-, Textil-, Dental- und Medizinindustrie.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.xrite.com

Über Lectra
Lectra ist weltweit führend in integrierten Lösungen (Software, CAD/CAM und ergänzende Services) zur Automatisierung, Rationalisierung sowie Beschleunigung von Design-, Entwicklungs- und Fertigungsprozessen für Industriebereiche, die biegeschlaffe Materialien verarbeiten. Lectra entwickelt innovativste industriespezifische Software und Zuschnittsysteme und bietet ergänzende Dienstleistungen für zahlreiche Märkte an, wie den Modesektor (Bekleidung, Accessoires, Schuhe), die Automobilindustrie (Autositze, Innenausstattung, Airbags), die Polstermöbelindustrie sowie für diverse technische Marktsegmente wie die Luft- und Schifffahrtindustrie, Windenergie und Arbeitsschutzausrüstungen. Lectra bedient mit seinen 1.500 Mitarbeitern 23.000 Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte 2008 einen Umsatz in Höhe €198 Mio. Das Unternehmen ist an der Pariser Euronext Börse notiert.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.lectra.com

® Kaledo ist eine für Lectra eingetragene Marke.
PANTONE® und andere Pantone Markenzeichen sind im Eigentum von Pantone LLC. X-Rite und ColorMunki sind eingetragene Marken von X-Rite Incorporated und seinen Filialen in den USA und / oder anderen Ländern.


Pressekontakt:
Lectra Deutschland GmbH
Adalperostraße 80
85737 Ismaning

Eva Jubitz
Marketing Director
E-Mail: e.jubitz@lectra.com
Tel: +49 (0)89 99 626 120
Fax: +49 (0)89 99 626 199

Lectra Headquarters / Press Dept.:
Nathalie Gerbal
E-Mail: n.gerbal@lectra.com
Tel: +33 (0)1 53 64 42 37
Fax: +33 (0)1 53 64 43 40



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helena Horak, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1056 Wörter, 8672 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lectra Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lectra Deutschland GmbH lesen:

Lectra Deutschland GmbH | 07.09.2011

Lectra ernennt Anastasia Charbin zum Marketing Director Mode

Paris / Ismaning, 7. September 2011 - Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien - wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe - verarbeiten, gibt die Ernennung...
Lectra Deutschland GmbH | 10.02.2011

Lectra ist Gründungspartner des Instituts für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit

Paris / Ismaning, 10. Februar 2011 - Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien - wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe - verarbeiten, beteiligt sich als ...
Lectra Deutschland GmbH | 27.01.2011

Lectra veranstaltet dritten erfolgreichen internationalen Ausbildungskongress in Shanghai

Ismaning / Paris, 27. Januar 2011 - Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien - wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe - verarbeiten, lud Schulen und Univ...