info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schober Group |

Call Center World 2010: Schober Group präsentiert dynamisches OUTBOUND-Managementsystem XDYNAMICS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dank täglicher Aktualisierung ermöglicht XDYNAMICS präzise und effiziente Zielgruppenansprache

Ditzingen, 02. Februar 2010 - Die Schober Group präsentiert auf der "Call Center World 2010" das neue dynamische Outbound-Managementsystem XDYNAMICS. Das selbstlernende System steigert die Effektivität von Outbound-Kampagnen, indem es tagesaktuell eine dynamische Optimierung der Zielgruppenauswahl vornimmt. XDYNAMICS fungiert als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Callcentern und managt die komplette Datenlogistik. Das System wird am Stand der Schober Group präsentiert (Halle 5, Stand A8).

Ein striktes Abarbeiten ungenauer Adresslisten ist für ein Callcenter ineffizient, mühsam und demotivierend für die Mitarbeiter und oftmals ärgerlich für die bestehenden Kundenkontakte. Das Wissen um die richtige Zielgruppe ist für eine Outbound-Telefonkampagne essentiell. XDYNAMICS kombiniert dazu die seit Jahren bewährte Kampagnen-Lösung "epoq ready OUTBOUND" und ihr automatisiertes Reinforcement Learning mit den hochangereicherten Datenbeständen aus den Schober-Datenbanken und den Kundendaten.

Ohne dass ein Unternehmen sensible Datenmengen aus seiner Hand geben muss, generiert XDYNAMICS tagesaktualisierte Arbeitspakete, die für eine hohe Effizienz der Kampagne sorgen.
Das intelligente System selektiert hierfür dynamisch die besten Potenzialadressen auf Basis von Zusatzmerkmalen und Gesprächsergebnissen der laufenden Kampagne. Darüber hinaus erspart eine selbstlernende Optimierung Kunden unnötige Anrufe und motiviert zudem die Agenten.

In Echtzeit erstellt das System außerdem auf Knopfdruck leistungsstarke Analysen und Reportings, die für Transparenz und Übersicht über die Prozesse der laufenden Kampagne sorgen.

"Wir haben mit XDYNAMICS ein System geschaffen, dass eine volle Kontrolle über die Daten, Transparenz und Sicherheit gewährleistet", so Christoph Morach von der Schober Group. "Die Schober Daten veredeln zudem die Outbound-Kampagnen um genaues, tagesaktuelles Wissen über die anvisierte Zielgruppe. Unserer Erfahrung nach steigert das den Erfolg der Maßnahme um bis zu 45 Prozent und gewährleistet die bestmögliche Potenzialausschöpfung."



Schober Group
Christian Schindler
Gleditschstr. 46
10781 Berlin
+49 - 30 - 219 159 - 60

www.schober.de



Pressekontakt:
markengold PR
Schindler Christian
Gleditschstr. 46
10781
Berlin
schober@markengold.de
+49 - 30 - 219 159 - 60
http://www.markengold.de


Web: http://www.schober.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schindler Christian , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2380 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schober Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schober Group lesen:

Schober Group | 15.09.2011

Ulrich Schober tritt in die Schober Holding International GmbH ein

Ulrich Schober leitet fortan mit Klaus Schober und Dr. Ulrich Kahle die internationale Unternehmensgruppe Ditzingen, 14. September 2011 - Die Schober Holding International GmbH bekommt eine neue Führungsspitze. Ulrich Schober (41) führt ab sofor...
Schober Group | 12.07.2011

XPROFILER wird XCAMPAIGN: von der E-Mail- zur Multi-Channel-Kampagne

Tool für E-Mail-Marketing jetzt noch leistungsfähiger durch erweiterten Funktionsumfang Ditzingen, 12. Juli 2011 - XPROFILER, das webbasierte Tool für professionelle E-Mail-Kampagnen der Schober Group, wird jetzt noch leistungsfähiger: Neben ...
Schober Group | 17.06.2011

Schober Group: Business-E-Mail-Adressen für B2B-Kampagnen

Ditzingen, 17. Juni 2011 - Anlässlich der mailingtage 2011 stellte die Schober Group einen neu aufgebauten Pool für B2B-E-Mail-Adressen vor. Nun sind auch E-Mail-Kampagnen im Business-Bereich durchführbar,auf die bisher wegen der geringen Datenlag...