info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TA Triumph-Adler AG |

Neuer Großauftrag für TA Triumph-Adler Corporate Consulting: Malteser-Gruppe spart 30 Prozent ihrer Ausgaben im Document Business

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Gesundheitswirtschaft steht unter Kostendruck. Zwar hat die neue Koalition bereits eine ganze Handvoll Gesetzentwürfe vorbereitet, mit denen der Gesundheitssektor reformiert werden soll, doch zunächst lautet die Devise weiterhin: Sparen! Vielerorts wird nun befürchtet, dass diese Sparmaßnahmen in erster Linie auf Kosten der Patienten gehen werden. Dass es auch anders geht, beweist die Malteser-Gruppe: Durch die Modernisierung ihrer bundesweiten Dokumenten-Verwaltung spart die Organisation künftig rund 30 Prozent ihrer monatlichen Kosten in diesem Bereich. Umgesetzt hat das riesige Projekt die TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH (TA-CCO), der Spezialist für effizientes Document Business aus Bonn.

Über 700 mal sind die Malteser in Deutschland vertreten: mit Einrichtungen der Altenhilfe, mit Krankenhäusern und Hospizarbeit, im Zivil- und Katastrophenschutz, im Rettungsdienst, in ambulanter Pflege und Betreuung, in der Jugendarbeit und der Gesundheitsförderung. Ein weites Feld, das hohe Anforderungen an die Dokumentation sämtlicher Patientendaten mit sich bringt und eine große Herausforderung an die gesamte Bürokommunikation darstellt. Für die geplanten Optimierungen fand sich mit der TA-CCO unter der Leitung von Geschäftsführer Frank Eismann ein Partner, der sich in der Gesundheitswirtschaft bestens auskennt: "Überzeugt hat hier unsere Expertise aus über 2.000 durchgeführten bundesweiten Untersuchungen in den letzten acht Jahren. Mit der individuellen und qualifizierten Lösung, die wir für die Malteser-Gruppe entwickelt haben, konnten wir uns gegen unsere namhaften Wettbewerber durchsetzen", erklärt Eismann.

Als Tochter der Nürnberger TA Triumph-Adler AG verantwortet die TA-CCO das bundesweite KAM-Geschäft (Key Account Management) des Konzerns. Die Key Account-Experten haben sich auf die Betreuung von Großkunden mit mehr als 300 Büroarbeitsplätzen spezialisiert, denen sie professionelle und umfangreiche Lösungen für die effiziente Dokumenten-Verwaltung bieten. Mit dem Projekt bei der Malteser-Gruppe konnte das Unternehmen einen seiner bislang größten Betreiberverträge im KAM-Bereich abschließen. Circa 6.000 Systeme in Vollausstattung lieferten und integrierten die Dokumenten-Spezialisten - von der IT-Endgeräteperipherie bis hin zu sämtlichen Output-Systemen wie Multifunktionssystemen, Faxsystemen und Druckern. In der Gesamtsumme werden Eismann und sein Team 12.000 Funktionalitäten bundesweit betreuen: "Wir werden von der kleinsten Malteser-Hilfsdienst-Einheit über die Altenheime bis hin zu allen Malteserkrankenhäusern diesen Rahmenvertrag innerhalb einer vierjährigen strategischen Partnerschaft gemeinsam leben", freut sich Eismann auf die Zusammenarbeit.

Ein Gesamtkonzept das überzeugt: Mittlerweile betreut das Unternehmen über 600 Projektkunden im Gesundheitsbereich, darunter große Klinikeinheiten wie z.B. das Stiftungsklinikum Bamberg, das Universitätsklinikum des Saarlandes oder das Universitätsklinikum Frankfurt.



TA Triumph-Adler AG
Karl Rainer Thiel
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
+49 (0) 911/ 68 98 -3 51

www.triumph-adler.net



Pressekontakt:
trio-market-relations GmbH
Andrea Bolowich
Carl-Reuther-Str. 1
68305
Mannheim
a.bolowich@trio-group.de
+49 (0) 6 21/ 3 38 40 -1
http://www.trio-group.de


Web: http://www.triumph-adler.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Bolowich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3327 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TA Triumph-Adler AG lesen:

TA Triumph-Adler AG | 01.02.2011

Mit KIRK im Cockpit alles unter Kontrolle

Die Realität ist in vielen Unternehmen häufig ernüchternd: Über die Jahre wurde in Drucker und Kopierer unterschiedlicher Anbieter investiert. Heute passt nichts mehr zusammen. Die Geräte funktionieren nicht, die Verbrauchsmaterialien sind noch ...
TA Triumph-Adler AG | 26.01.2011

HANSA-HEEMANN setzt auf Total Output Management von TA Triumph-Adler

Für die Hansa-Heemann AG ist Qualität die wesentliche Quelle, aus der alle erfolgreichen Geschäftsprozesse sprudeln. Der norddeutsche Getränkehersteller hat sich daher vom Total Output Management (TOM), dem Analyse- und Beratungskonzept von TA Tr...
TA Triumph-Adler AG | 21.12.2010

Marktführer TA Triumph-Adler mit neuer Imagekampagne

Seit dem 20. Dezember 2010 zeigt die TA Triumph-Adler AG, Nürnberg, im Markt wieder Gesicht(er). Im Mittelpunkt ihrer neuen Testimonial-Kampagne steht das Thema Vorfreude. "Vorfreude ist die schönste Freude", erläutert Karl Rainer Thiel, Leiter de...