info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Autodesk |

Autodesk Education Community wächst stetig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Autodesk Education Community freut sich über das Millionste Mitglied und sieht sich in ihrem Engagement für Schüler, Studenten und Dozenten bestätigt


Die Autodesk Education Community freut sich über das Millionste Mitglied und sieht sich in ihrem Engagement für Schüler, Studenten und Dozenten bestätigt

München, 04. Februar 2010 – Autodesk verzeichnet ein stetiges Wachstum seiner internationalen Online-Plattform Autodesk Education Community. Bereits über eine Million Schüler, Studenten und Dozenten aus 28.000 Bildungseinrichtungen in 147 Ländern sind Mitglieder der Kommunikationsgemeinde. Die Autodesk Education Community wurde im
Jahr 2006 initiiert und bietet Lehrenden und Lernenden einen kostenlosen Zugang zu den aktuellsten Versionen der führenden Softwaretechnologien sowie dazugehörige Lehrmaterialien.
„Mit unseren Angeboten für ein zielgerichtetes Studium erfüllen wir die Bedürfnisse der Lernenden und Lehrenden und schaffen ihnen eine optimale Basis für den Einstieg in eine erfolgreiche Berufskarriere“, sagt Herbert Bickelmann, Education Manager Central Europe bei Autodesk.
Autodesk setzt sich kontinuierlich für die Lehre ein und stellt einen Zugang zu Autodesk-Technologien und -Ressourcen bereit. Die Autodesk Education Community ist nur ein Beispiel für das Engagement des Unternehmens. Hier können Studenten und Dozenten kostenlos die Releases 2010 für 25 Vollversionen der Autodesk-Lösungen downloaden,
13 Monate lang nutzen und ihre Entwürfe anderen Mitgliedern präsentieren. Von den Lösungen Autodesk 3ds Max, Autodesk 3ds Max Design und Autodesk Maya stehen kostenlose 6-monatige Testversionen zum Download bereit. Lehrer und Lernende finden außerdem in der Autodesk Education Community umfassendes Unterrichtsmaterial zu den Softwareanwendungen. Skripte, Kursunterlagen, ein digitales Arbeitsbuch sowie Videos helfen beim Vertiefen der Kenntnisse. Darüber hinaus können sich Lernende in Foren Tipps und Tricks zu einzelnen Funktionen holen, Fachdiskussionen führen und auch internationale Kontakte knüpfen und vertiefen. In der Education Community haben Studenten ebenso die Möglichkeit, ihre Projekte der gesamten Community zu präsentieren. Die Mitglieder profitieren gegenseitig von ihrem Wissen und ihren Ideen. Aktuelle Stellenangebote und Tipps für die Jobsuche helfen zusätzlich beim Einstieg in die Berufswelt.

„Wir freuen uns darüber, dass die Education Community mit einer Million Mitglieder eine wichtige Schwelle übertreten hat. Das schnelle und kontinuierliche Wachstum der Plattform bestätigt uns in unseren Bemühungen für und Investitionen in die Lehre“, sagt Joe Astroth, Ph.D., Vice President Learning and Education. „Unsere Community ermöglicht es Studenten und Dozenten, Methoden kennen zu lernen, die weltweit von Profis angewendet werden. Außerdem können Mitglieder der Community ein internationales Netzwerk aufbauen, von anderen lernen und entscheidende Erfahrungen für den späteren Beruf sammeln.“

Autodesk Education Initiativen
Studenten von heute sind die Spezialisten von morgen. Autodesk unterstützt mit verschiedenen Programmen Nachwuchskräfte beim Erreichen ihrer beruflichen Ziele und bereitet sie auf ihre zukünftigen Tätigkeiten vor. Gleichzeitig können Dozenten mit dem Angebot von Autodesk die Fähigkeiten ihrer Schüler in den Fächern Gestaltung und Wissenschaft, Technik und Mathematik fördern.

Weitere Informationen zu der Autodesk Education Community unter www.students.autodesk.de.


Über Autodesk
Autodesk, Inc. (NASDAQ: ADSK), ist ein weltweit führender Anbieter von 2D- und 3D Design-, Planungs-, Konstruktions- und Entertainmentsoftware für die Bereiche Mechanik und Maschinenbau, Architektur und Bau sowie für digitale Medien und Entertainment. Seit der Einführung von AutoCAD im Jahre 1982 entwickelte Autodesk ermöglicht kürzere Projektlaufzeiten, sorgt für bessere Qualität und treibt Innovationen voran.bis heute das breiteste Angebot an Lösungen zur Erstellung von digitalen Modellen, die Projekte erlebbar machen, noch bevor diese Realität werden. Über neun Millionen Kunden weltweit sowie jedes der Fortune-100-Unternehmen und die letzten 14 Oscar® Gewinner für Visual Effects (Acadamy Awards®) vertrauen auf Autodesk-Lösungen, um in frühen Entwicklungsphasen ihre Projekte zu entwerfen, zu analysieren und zu simulieren. Dies ermöglicht kürzere Projektlaufzeiten, sorgt für bessere Qualität und treibt Innovationen voran.

Pressekontakt:
Deutschland + Schweiz
Fortis PR
Julia Boos
Robert-Koch-Str. 13
80538 München
Tel.: 089/452278-14
Fax: 089/452278-22
E-Mail: autodesk@fortispr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Boos, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 558 Wörter, 4537 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Autodesk lesen:

Autodesk | 23.02.2012

14 oscarnominierte Filme – eins haben sie alle gemeinsam

München, 22. Februar 2012 – Jahrelang haben Digital Artists hinter den Kulissen gearbeitet, um den Filmen ihre Magie zu verleihen, die in diesem Jahr vor allem in den Kategorien „Beste visuelle Effekte“, „Bester animierter Spielfilm“ und „Best...
Autodesk | 14.10.2011

Autodesk Zertifizierung: Großes Interesse am ersten „Tag der offenen Tür"

München, 14. Oktober 2011 – Die Erwartungen im Vorfeld an den ersten „Tag der offenen Tür“ der Autodesk Training Center werden mehr als erfüllt. Sehr großes Interesse bei den CAD-Spezialisten wecken die kostenlosen Zertifizierungsprüfungen, z...