info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
X-BIONIC® |

Miles & More für den Körper: X-BIONIC® präsentierte auf der ispo 2010 eigene Travel-Kollektion, Outdoor-Linie bekam Zuwachs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wollerau/München 12.02.2010 - Multifunktionskleidung, auf die speziellen Bedürfnisse von Reisenden ausgelegt, suchten Vielflieger bislang vergebens. Enge Sitzreihen, schmale Gänge und der ständige Wechsel zwischen warmer und kalter Luft machen Reisen zur Tortur. X-BIONIC® löst das Problem mit seiner speziellen Travel-Kollektion. Neben den Travel-Highlights stellte die Schweizer Kultmarke auf der ispo 2010 in München zudem neue Hightech-Textilien für den Outdoor-Bereich vor. Atmungsaktives Material im Zusammenspiel mit patentierten Konstruktionen sorgt für ein optimales Körperklima und hält den Reisenden gesund und leistungsstark.

Weltpremieren der Travel-Kollektion
Travel Light Jacket - Der dreilagige Begleiter mit symbionic? Membrane und getapten Nähten. Der aufstellbare Kragen schützt den Reisenden vor starken Windböen, die verstaubare sowie abnehmbare Kapuze trotzt auch Monsunregengüssen. Die integrierte IsoShoulder? ist eine Rippenstruktur, die eindringende Kälte abwehrt. Dabei legt sich das Material in leichten Wellen nicht vollflächig auf, sondern erzeugt Kanäle, in denen körperwarme Luft gespeichert wird. Über SpaceFrame? Technologie im Rücken steigt feucht-warme Luft wie bei einem Kamin nach oben und entweicht über den Diffuser-Kragen.

Travel 3D Inside Jacket - Zusammen mit der Travel Light Jacket als wasser- und winddichte Außenjacke bildet sie das Travel-Interchange-System und sorgt für ein perfektes Reiseklima, egal wo Sie sich auf der Welt befinden. Die Wabenstruktur mit isolierender Füllung wärmt und hält die Wärme am Körper. Ein Zuviel davon gleicht das hoch elastische ClimaSphere System? am Rücken aus. Es führt über die senkrecht verlaufenden Kanäle die Hitze nach außen ab. Einen angenehmen Tragekomfort garantiert der Ärmelabschluss mit Softbündchen. Ein Zug im Bund passt die Jacke dem Körper an und schließt sie gegen Kälte ab.

Polo Shirt Long Sleeves für Outdoor und Travel - Das 5 mm starke AirDuct? ShoulderPad verteilt dank seiner 3D-Konstruktion den Druck des Rucksacks großflächig und hinterlüftet diese schwitzintensive Zone effektiv. Durch die erhöhte Stoffwechselfunktion des Körpers bei Outdoor-Aktivitäten und der dabei entstehenden Köperwärme wird ein Luftkreislauf im Inneren des Polos Shirts induziert, der über die aufwändige Oberflächenkonstruktion des 3D-BionicSphere® Systems im Rücken geleitet wird. Dort steuern Be- und Entlüftungskanäle die Klimatisierung. Die Öffnungen an der Außenseite des Systems sind unmittelbaren Umwelteinflüssen wie Wind ausgesetzt und verstärken den Bernouli-Effekt (Unterdruck-Effekt) im Inneren. Die Klimatisierung findet somit auf mehreren Ebenen statt und sorgt bei Bedarf für die perfekte Temperatur. Der Outdoor-Sportler bleibt so immer auf optimalen 37 °C und leistungsstark.

Outdoor im Winter
Winter Outdoor Pants - Die 3-lagige Hose schützt mit ihrer symbionic? Membrane den Outdoorsportler perfekt vor Regen, Schnee, Wind und Wetter. Gleichzeitig transportiert die nach dem Vorbild der Hautatmung des Lurchs entwickelte Membrane Schweiß in Form von Wasserdampf und ganzen Tropfen aus dem Inneren. Als Motor dient hierzu die eigene Körperwärme, so dass ein angenehmes Trageklima auf der feinen Fleece-Innenseite entsteht. Das patentierte 3D-BionicSphere® System am Steißbein fängt den Schweiß auf, bevor er zu rinnen beginnt und wärmt diese kälteanfällige Stelle. Das anatomisch vorgeformte Knie bietet höchste Bewegungsfreiheit und isoliert das sensible Gelenk durch den Ziehharmonikaaufbau der ExpansionRibs?.

Beaver Shirt - Die funktionale zweite Klimatisierungsschicht von X-BIONIC® sorgt für optimale Thermobalance bei Aktivitäten und verhindert die selbst im Winter gefürchtete Überhitzung. Die neuartige 6-dimensionale Elastizität, kombiniert mit einer anliegenden Passform, erzeugt einen leichten Druck auf den Körper, ohne den Bewegungsfreiraum einzuschränken. Durch die körpernahe Passform wird die Muskelarbeit präziser gefühlt und effektiver gesteuert.

Ideal ergänzt wird die Systembekleidung durch X-SOCKS®. Eine patentierte Hightech-Socke entwickelt von Sportmedizinern, Biomechanikern, Orthopäden, Leistungssportlern sowie Textilingenieuren.



X-BIONIC®
Michael Raab
Samstagernstrasse 45
8832 Wollerau
+41 44 786 03 75

www.x-bionic.com



Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Markus Gebhardt
Goethestraße 66
80336
München
markus.gebhardt@trademarkpr.eu
+49 (0)89 - 4444 674 17
http://www.trademarkpr.eu


Web: http://www.x-bionic.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Gebhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 482 Wörter, 3883 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von X-BIONIC® lesen:

X-BIONIC® | 21.01.2011

10 Jahre Entwicklung für die entscheidenden Zehntelsekunden

Wollerau/München 21.01.2011 - Seit rund 10 Jahren arbeiten die X-BIONIC® Entwickler kontinuierlich an ihrer leistungssteigernden Functional Undergear. Zeit genug, um einen Base-Layer zu entwickeln, der selbst den Ansprüchen eines Olympiasiegers ge...
X-BIONIC® | 12.11.2010

Chicago Athenaeum zeichnet X-BIONIC aus: Das erste ökologische Verpackungskonzept gewinnt den Green GOOD DESIGN Award in den USA

Wollerau/München 12. November 2010 - Visionäres Konzept und nachhaltiges Design, dafür steht die effiziente Kommunikation der X-BIONIC Verpackung. Der erste Blick zeigt sofort: Sie hat mehr Funktion als manche Funktionskleidung. Sie schützt, info...
X-BIONIC® | 07.10.2010

X-BIONIC Energy Accumulator EVO: 10 Jahre kontinuierliche Entwicklung für mehr Leistung ohne Doping

Die Anforderungen an eine funktionierende Unterwäsche mit optimaler Klimabalance sind im Winter besonders komplex, egal ob beim Skifahren, Laufen oder Golfen: Trotz eisiger Temperaturen schwitzt der Sportler, in Ruhephasen droht sofort Auskühlungsr...