info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Across Systems GmbH |

crossPoint: Anwenderkonferenz von Across Systems zu „Sprachtechnologie im Jahre 2010“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Branchen-Highlight findet am 18.03.2010 erneut in Köln statt.


KARLSBAD – 18. Februar 2010. Am 18. März 2010 treffen sich Sprachtechnologie-Anwender und -Interessenten erneut zur Across-Anwenderkonferenz „crossPoint“ in Köln. Im vergangenen Jahr kamen dazu 240 Teilnehmer in die Domstadt. Auf der Agenda stehen Vorträge zu aktuellen Entwicklungen und Themen wie Business Intelligence oder Crowdsourcing bei Übersetzungsprojekten. Ergänzend geben Praxisbeispiele und Workshops einen Einblick in die verschiedenen Einsatzbereiche des Across Language Server, der zentralen Plattform für alle sprachlichen Belange im Unternehmen. Zu den Rednern zählen Jean-Marc Dalla-Zuanna von der Volkswagen AG und Olaf Haulsen von Voith Turbo Scharfenberg. Über den Einsatz des Across Language Server bei Otto Bock berichten Ulrich Rehrmann von GMVK Consulting und Dr. Ulrike Horstmann von LSI Berlin.

„Unsere Konferenz hat sich zur festen Einrichtung und zu einem Muss-Termin in der Branche entwickelt“, stellt Niko Henschen, Geschäftsführer von Across Systems, fest. „Die Mischung aus Praxisberichten, Workshops und Vorträgen zu aktuellen Themen ist Zugpferd für viele Interessenten. Wichtig ist aber auch die Gelegenheit, sich mit anderen Anwendern, unseren Partnern sowie Fachleuten aus unserem Haus informell auszutauschen.“

Konferenzinhalte

Unter dem Titel „Language Technology meets Business Intelligence“ eröffnet Niko Henschen das Konferenzprogramm und gibt dabei auch einen Überblick über die Ausrichtung von Across in 2010. Ob es sich bei Crowdsourcing, Authoring Assistance und weiteren aktuellen Entwicklungen in der Sprachtechnologie um echte Trends oder nur um Buzzwords handelt, beleuchtet Sukumar Munshi, der als ausgewiesener Branchenkenner gilt und bei Across dem Team für die Großkunden¬betreuung vorsteht.

Einblicke in unterschiedliche Einsatzszenarien erhalten die Teilnehmer durch eine Reihe von Praxisberichten. Jean-Marc Dalla-Zuanna von der Volkswagen AG berichtet über seine Erfahrungen bei der Realisierung eines konzernweiten Übersetzungsportals. Die sukzessive Einführung des Across Language Server im Voith-Konzern, von der Insellösung zur Konzernlösung, steht im Mittelpunkt des Vortrages von Olaf Haulsen von Voith Turbo Scharfenberg. Über die Einführung einer integrierten Sprachtechnologie bei Otto Bock berichten Ulrich Rehrmann von der GMVK Consulting Group und Dr. Ulrike Horstmann von LSI Berlin. Das Change Management und neue Formen des Outsourcings an Sprachdienstleister sind bei diesem Projekt die zentralen Punkte.

Am Nachmittag haben die Teilnehmer die Wahl zwischen vier verschiedenen Fachvorträgen mit Workshop-Charakter. Dr. Birte Lönneker-Rodman zeigt auf, wie sich durch Prozessautomatisierung repetitive Aufgaben im Projektmanagement minimieren lassen. Auch die Themen von Constantin Walter rund um die Systemintegration richten sich vorwiegend an technisch orientierte Projektverantwortliche. Eher die Übersetzer und Redakteure haben Dr. Nicole Keller und Philipp Baur im Blick, wenn es um Terminologiearbeit und Systeme zur Autorenunter¬stützung geht.

Verabschiedet werden die Teilnehmer mit einem Ausblick auf die möglichen Themen der Anwenderkonferenz 2011 – Entwicklungsleiter Stefan Kreckwitz gibt einen Überblick über die mittelfristige Produktentwicklung und über die Innovationen, mit denen Across weiterhin maßgebliche Trends für professionelle Sprachtechnologie setzen wird.

Informationen zur Veranstaltung

Veranstaltungsort ist das Hilton Cologne. Die Teilnahme an der Anwenderkonferenz ist kostenfrei. Am Vorabend findet ein Get-together statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.across.net


Über Across Systems

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.
Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologie-System sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.
Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen-Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.

www.across.net


Pressekontakte Across:

Across Systems GmbH
Andreas Dürr
Marketing Director
Phone: +49 7248 925-477
Fax: +49 7248 925-444
press@across.net
www.across.net

PR-Agentur:
good news! GmbH
Dr. Claudia Rudisch
Phone: +49 451 88199-21
Fax: +49 451 88199-29
across@goodnews.de
www.goodnews.de


Leserkontakt Across:

Phone: +49 7248 925-425
info@across.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jannette Demmler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 554 Wörter, 4859 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Across Systems GmbH

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.

Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.

Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Across Systems GmbH lesen:

Across Systems GmbH | 13.12.2013

Nancy Cardone ist neue Ansprechpartnerin für Across-Kunden in den USA

Karlsbad, 13.12.2013 - Across Systems, Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems, erweitert seine Geschäftstätigkeit in den USA. Um die internationale Markpräsenz von Across weiter auszubauen, verstärkt seit Kurzem Nancy Cardone ...
Across Systems GmbH | 06.12.2013

Koelnmesse zentralisiert Marketing-Übersetzungen mit Across

Karlsbad, 06.12.2013 - Für Weltleitmessen in mehr als 25 Branchen und ein Messeportfolio aus über 75 Fachmessen benötigt die Koelnmesse GmbH zahlreiche Marketinginformationen in unterschiedlichen Sprachen. Um alle Übersetzungsprojekte zentral und...
Across Systems GmbH | 20.11.2013

Vanessa Hirthe verstärkt Business Unit Language Service Providers bei Across

Karlsbad, 20.11.2013 - Vor zwei Jahren gründete die Across Systems GmbH, Hersteller des Across Language Server, die Business Unit Language Service Providers. Seither haben sich spezielle Lösungen, Produkte und Schulungskonzepte etabliert, die Sprac...