info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hewlett-Packard |

Vielfalt beim Großformatdruck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Druckmedien spielen alle Vorzüge der HP Designjets aus


HP bringt acht neue Druckmedien für die HP Designjets auf den Markt. Sechs der neuen Produkte gehören zur HP Premium-Familie, mit der sich besonders hochwertige, beständige und langlebige Großformatdrucke für eine Vielzahl von Anwendungen im Außen- und Innenbereich erzielen lassen. Zu den Neuheiten gehören zwei Druckmedien für den Einsatz mit dem HP Tintensystem UV: ein widerstandsfähiges Hochglanzpapier und die transparente, rückseitig bedruckbare Folie HP Colorlucent Backlit. Darüber hinaus ergänzt HP das Angebot an Premium-Medien um eine hochglänzende Leinwand in Naturfarben, eine selbstklebende Vinylfolie, ein Banner mit Tyvek-Beschichtung sowie ein besonders schweres, gestrichenes Papier. Mit dieser Auswahl an speziell auf die HP Designjets abgestimmten Druckmedien sind Anwender künftig noch besser in der Lage, die vielfältigen Möglichkeiten ihrer Großformatdrucker auszuschöpfen. Darüber hinaus erweitert Hewlett-Packard die Serie seiner Universal-Druckmedien für besonders kos-tenbewusste Anwender um ein HP Fotopier in hochglänzender und seiden-matter Ausführung. Ab 1. Juni bietet HP seinen Kunden eine günstige Gelegenheit, die Vielfalt der HP Druckmedien auszuprobieren: Sechs ausgesuchte Premium-Papiersorten stehen dann als Demorollen zur Verfügung.

Der Glanz ist von Dauer

Mit dem neuen widerstandsfähigem Hochglanzpapier UV steht Anwendern der HP Designjets künftig ein Druckmedium zur Verfügung, mit dem sie langlebige und hochqualitative Fotos, Kunstdrucke und hochauflösende Grafiken für den Innen- und Außeneinsatz erstellen. Dank einer innovativen Beschichtungstechnologie ist das lichtbeständige Fotopapier besonders wisch- und wasserfest. Im Zusammenspiel mit dem HP Tintensystem UV entstehen Ausdrucke in Hochglanzqualität, die auch ohne besondere Behandlung gegen Verblassen geschützt sind. Nach einer Laminierung bleichen dem Sonnenlicht ausgesetzte Drucke erst nach fünf Jahren aus, in Innenräumen halten sie sogar 200 Jahre. HP bietet das Hochglanzpapier in drei verschiedenen Rollenbreiten: 36, 54 und 60 Zoll.

Poster, die leuchten

Mit dem HP Colorlucent Backlit UV realisieren Anwender rückseitig beleuchtbare Ausdrucke in gestochen scharfer, fotorealistischer Qualität – beispielsweise Werbeposter, Landkarten und Theaterkulissen. Die transparente Folie ist vorderseitig bedruckbar und besonders strapazierfähig: Zusammen mit dem UV-Tintensystem von HP entstehen Large Format Prints, die dauerhaft gegen Feuchtigkeit, Verwischen, Sonnenlicht und Kratzer geschützt sind. Die Tinte ist nach maximal fünf Minuten vollständig eingezogen. Anschließend hält sie bis zu fünf Jahre beim Einsatz in Innenräumen sowie bis zu zwei Jahre beim Einsatz im Freien oder in Leuchtkästen. Das HP Colorlucent Backlit UV steht ebenfalls in den drei Medienbreiten 36, 54 und 60 Zoll zur Verfügung.

Täuschend echte Kunstdrucke

Die neue HP Studio Leinwand eignet sich insbesondere für Künstler, Grafikstudios, Requisiteure und Dekorateure, die Kunstwerke oder Fotos in Profiqualität reproduzieren müssen. Mit dem strukturierten, naturfarbenen und hochglänzenden Druckmedium aus reiner Baumwolle erstellen sie Kunstdrucke, die dem Original täuschend ähnlich sind – Ausdruck für Ausdruck in einheitlich hoher Qualität. Die Resultate sind auch ohne Laminierung enorm langlebig. Kunden haben die Auswahl zwischen Zehn-Meter-Rollen mit einer Druckbreite von 36 und 54 Zoll.

Brillante Farben, die überall halten

Mit der neuen HP Colorfast Vinylfolie erhalten Anwender die Möglichkeit, selbstklebende Poster, Fotos und Grafiken in Präsentationsqualität zu erstellen. Das Druckmedium ist mit einem Klebefilm versehen, der sich auf verschiedenen Materialien befestigen lässt. Die Folie ist äußerst strapazierfähig: Auch nach längerem Einsatz löst sie sich nicht vom Untergrund und zeigt auch keinerlei Risse. Ihre weiße, matte Oberfläche lässt Farben zudem besonders gut zur Geltung kommen. Die Vinylfolie steht in Rollenbreiten von 36 und 54 Zoll zur Verfügung.

Reißfeste Banner

Das neue Druckmedium HP Banner mit Tyvek versetzt Anwender in die Lage, eigenhändig ebenso langlebige wie professionelle Banner und Spruchbänder zu erstellen – etwa für Werbemaßnahmen, Sportveranstaltungen oder Messen. Das papierähnliche Material ist reiß- und wasserfest sowie lichtbeständig. Speziell für die Arbeit mit den HP Designjet-Tintensystemen entwickelt, ermöglicht es Ausdrucke, die beim Außeneinsatz auch ohne Laminierung bis zu drei Monaten halten. Dabei haben Kunden die Auswahl zwischen einer Medienbreite von 24, 36 und 54 Zoll.

Ein robustes Papier für langlebige Profidrucke

Mit einem schweren, gestrichenen Papier präsentiert Hewlett-Packard ein preisgünstiges Druckmedium, mit dem Anwender der HP Designjets besonders langlebige Poster, Schilder, Kunstdrucke oder Karten realisieren. Im Zusammenspiel mit dem HP Designjet UV-Tintensystemen entstehen Ausdrucke, die hinter sonnenbeschienenen Fernstern bis zu sechs Monate lichtbeständig sind und in Innenräumen sogar bis zu 20 Jahre lang halten. Das opake, leuchtende Papier ermöglicht es, professionelle Bilder mit harmonischen Farbübergängen und exakten Linien zu erstellen. Auf diese Weise bietet sich das in fünf verschiedenen Breiten zwischen 24 und 60 Zoll erhältliche Druckmedium auch für das Erstellen farbverbindlicher Proofs an.

Fotoqualität in Hochglanz und Seidenmatt

Neu in der Familie der HP Universalmedien ist ein hochglänzendes Fotopapier für die HP Designjets. Das einseitig kunstharzbeschichte Papier unterbindet ein Ineinanderlaufen der Farben. Das Resultat sind scharfe, brillante Bilder, deren Qualität echten Fotos in nichts nachsteht. Das leuchtend weiße und extrem glatte Papier bietet sich insbesondere dann an, wenn Fotos mit hoher Tintendichte und Farbsättigung auszudrucken sind – beispielsweise für Displays, Farbpräsentationen, Poster oder die Reproduktion von Fotos.

Darüber hinaus bringt HP eine seidenmatte Variante seines Großformat-Fotopapiers auf den Markt. Dieses Druckmedium eignet sich überall dort, wo beim Einsatz von Hochglanzmedien störende Spiegelungseffekte auftreten können: Unabhängig von der Umgebung bringt es eine besonders warme Foto-Optik zur Geltung. Ein weiterer Vorteil des seidenmatten Fotopapiers ist seine Unempfindlichkeit beispielsweise gegenüber Fingerabdrücken. Beide neuen HP Universal-Druckmedien sind kompatibel zu den HP UV-Tinten sowie in fünf Varianten zwischen 24 und 60 Zoll Breite erhältlich.

Günstige Gelegenheit zum Testen

HP bietet ab 1. Juni 2001 sechs ausgewählte Premium-Druckmedien für die HP Designjets als Demorollen an. Diese sind jeweils 3,3 oder fünf Meter lang und kosten nur rund ein Sechstel der normalen Rollen. Auf diese Weise erhalten Kunden zu geringen Kosten die Gelegenheit, sich im Praxistest von den Vorzügen der HP Druckmedien zu überzeugen. Das Angebot umfasst HP Colurlucent Backlit UV, HP Hochglanz-Fotopapier, HP Photo Imaging hochglänzend, HP Photo Imaging seidenmatt, HP Posterpapier seidenmatt sowie das neue besonders schwere, gestrichene Papier.

HP ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Informations- und Bildbearbeitung. HP konzentriert sich darauf, Geschäfts- wie Privatkunden mit Internet-fähigen Produkten (Appliances), elektronischen Dienstleistungen (E-services) und einer hochverfügbaren Internet-Infrastruktur auszustatten.

HP erzielte im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 48,8 Mrd. Dollar. Informationen zum Unternehmen und zu seinen Produkten sind im Internet unter www.hewlett-packard.de abrufbar.

Web: http://www.hewlett-packard.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Saskia Riedel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 814 Wörter, 6414 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hewlett-Packard lesen:

Hewlett-Packard | 05.05.2003

Kompakt, klein, leicht: HP Color LaserJet 1500er-Serie für Macintosh- und Windows-Umgebungen

Ob zu Hause, im Büro oder in kleinen Arbeitsgruppen: Die neue HP Color LaserJet 1500er-Serie ermöglicht es Anwendern Dokumente professionell in Farbe und Schwarzweiß auszudrucken. Dabei ist die Farblaserdrucker-Serie leicht zu warten und arbeitet ...
Hewlett-Packard | 16.09.2002

Noch produktiver drucken

Konkurrenzlose Produktivität Die HP Designjet 5500er-Serie bietet eine breite Palette von produktivitätssteigernden Eigenschaften: Anwender, die schneller auf ihre Ausdrucke zugreifen möchten, benutzen den neuen Produktionsmodus PQ. Damit schaf...
Hewlett-Packard | 16.09.2002

Gross und günstig: HP Designjet 100 druckt im Format DIN A1

Flexibles Papiermanagement Der HP Designjet 100 druckt Word-Dokumente, Powerpoint-Folien als auch professionelle Pläne in unterschiedlichen Größen aus. Ein 150-Blatt-Papiereinzug eignet sich für normales Papier und Mediengrößen bis zu DIN A3...