info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bachmann.kern & partner |

bachmann.kern & partner gibt der Rosenthal GmbH ein neues Gesicht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Solinger Büro für Markenarchitektur bachmann.kern & partner gestaltete mit der 980m2 großen Fläche für die Firma Rosenthal GmbH, auf der die Marken Rosenthal, Versace, Hutschenreuther, Thomas und Sambonet präsentiert wurden, einen der größten Stände auf der Messe. Das neu entwickelte Messedesign für die Firma Rosenthal GmbH wurde bereits im Januar auf der Maison Objet Paris vorgestellt und wird im März auf der Internorga 2010 in Hamburg zu sehen sein. Aufgrund der großen Resonanz des Messestandes erhielt bachmann.kern&partner den Auftrag den Showroom der Firma Rosenthal am Hauptsitz in Selb neu zu gestalten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicolas Stefan Piontkowitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 92 Wörter, 631 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: bachmann.kern & partner


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bachmann.kern & partner lesen:

bachmann.kern & partner | 20.05.2010

Das Büro bachmann.kern & partner ist für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 nominiert

Im Fokus des Messeauftritts stand die Inszenierung der Marke Osram, als einer der führenden Hersteller von Halbleitern für Komponenten zur Visualisierung. Frei nach Brecht “ Denn die einen sind im Dunkeln, Und die andern sind im Licht. Und man sie...
bachmann.kern & partner | 08.04.2010

bachmann.kern&partner entwirft zwei Messestände für die Light+Building

Für gleich zwei Messeauftritte zeichnet sich das Büro bachmann.kern&partner in diesem Jahr auf der Light+Building, in Frankfurt am Main vom 11. bis 16. April, verantwortlich. Unter dem Motto „Let’s stick together“ präsentiert sich das Partnerne...
bachmann.kern & partner | 21.11.2009

ADAM-Award 2009: „Gebautes Licht“ bringt Osram und die Jury zum Strahlen

Grundidee des Messekonzeptes waren auftreffende Lichtkegel. Umgesetzt wurde sie durch eine dunkle sechs Meter hohe Hülle mit großen ovalen Aussparungen und einen strahlenden Kern, von dem die Besucher angezogen wurden wie Motten vom Licht. Der schl...