info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Star Communications |

Star Communications baut Geschäft mit ethnischen Zielgruppen massiv aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Frankfurt, 24. Februar 2010. Der TK-Anbieter Star Communications mit Sitz in Frankfurt kündigt den massiven Ausbau seines Geschäfts mit ethnischen Zielgruppen an. Nach der Übernahme des operativen Geschäfts der E.T.H. AG ist Star Communications der führende Anbieter auf dem ethnischen Telekommunikationsmarkt in Deutschland.

Vor allem mit dem Mobile Virtual Network Operator mobi, den Star Communications von ETH übernommen hat, sieht Unternehmenschef Uwe Becker "große Chancen, vom enormen Wachstumspotenzial im Bereich des ethnischen Mobilfunkmarktes zu profitieren."

Insgesamt hat Star Communications von ETH fünf Gesellschaften übernommen: die 01073 GmbH, die mobi Telecom GmbH, die mobi GmbH, die MyShop Services GmbH und die 01049 GmbH. Mit dieser Übernahme hat Star Communications seine Position im ethnischen Markt in Deutschland massiv gestärkt. Diese Ausgangsbasis will das Unternehmen nutzen, um seinen Vertrieb auszubauen und sein Geschäft weiter zu internationalisieren.

Neben den Vodafone Mobilfunkdiensten, die über mobi (www.mobi-gsm.com) vermarktet werden, gehören Call-by-Call Services und Calling Cards vor allem für ethnische Zielgruppen aus Osteuropa und der Türkei zum Angebot von Star Communications. "Unsere Zielgruppen umfassen allein in Deutschland mehr als zehn Millionen Menschen", erklärt Uwe Becker.

Star Communications hat derzeit knapp 50 Mitarbeiter. Das Unternehmen unterhält insgesamt 350 Call Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Uwe Becker war in den 90er-Jahren in führenden Positionen bei verschiedenen Mobilfunk Service Providern tätig. Mitte 2005 übernahm er Star Communications und positionierte das Unternehmen im Call-by-Call-, Preselection- und Carriergeschäft. Heute ist Star Communications der führende Anbieter von Telekommunikationsdiensten für ethnische Zielgruppen im deutschsprachigen Raum.

Mobi GmbH
Natasha Bose-Lahiri
Bernerstraße 119
D-60437 Frankfurt am Main
Phone +49(0)69/75 90 6452
Fax +49(0)69/75 90 6001
Mobil +49(0)176/1750 6452
Mail: nbose@milleni.com




Star Communications
Michael Wettengel
Weismüllerstraße 25
60314 Frankfurt am Main
+49 (0)69 420971 16

http://www.intares-mhs.de



Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124
Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
07127 57 07 10
http://www.digitmedia-online.de


Web: http://www.intares-mhs.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2072 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Star Communications lesen:

Star Communications | 01.06.2010

Star Communications baut Fachhandels-Struktur auf - Soussane Allali als Key Account Managerin verpflichtet

Soussane Allali bringt in ihre neue Funktion rund zehn Jahre Erfahrung im Telekommunikationsgeschäft mit. Nach Mittlerer Reife, einer Lehre als Bürokauffrau und mehreren Jahren Arbeit in verschiedenen kaufmännischen Bereichen stieg sie im Jahr 200...
Star Communications | 24.02.2010

Star Communications übernimmt ETH-Gesellschaften und stärkt führende Position im ethnischen TK-Markt

Mit dem operativen Geschäft von ETH hat Star Communications jetzt folgende fünf Tochtergesellschaften übernommen: - 01073 GmbH - mobi Telecom GmbH - mobi GmbH - MyShop Services GmbH - 01049 GmbH Die von Star Communications übernomm...