info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
piezosystem jena |

Neues Spiegelkippsystem PKS 1 ermöglicht Präzisionsjustierung im Mikrosekundenbereich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die dauerhafte Positionierung eines optisch gelenkten Laserstrahles gestaltete sich bisher als eine technische Herausforderung, die durch das neue Spiegelkippsystem PKS 1 von piezosystem jena erstmalig hochpräzise bewältigt wird.

Dabei kann das System Korrekturen bei der Strahlenausrichtung im Mikrosekundenbereich durchführen.

Basierend auf zwei orthogonal zueinanderstehenden Achsen ermöglichen das kompakte Design und der hohe Steifigkeitsgrad eine Resonanzfrequenz von 450Hz in Verbindung mit einer sehr genauen Auflösung von 2nrad. Innerhalb eines Kippbereiches von ±2° kann mittels des Piezoantriebes eine Feinjustierung von bis zu 1 mrad durchgeführt werden. Das System ist dabei unter Vakuumbedingungen vollständig einsetzbar.

Ein Spiegel mit den Maßen ∅ 12,7 x 6,35 mm kann entweder durch den integrierten Gewindestift befestigt oder direkt eingeklebt werden.

Das PKS 1 stellt eine kostengünstige Lösung für alle Applikationen dar, die eine hochpräzise Justierung optischer Systeme fordern.

piezosystem jena ist ein weltweit führender Anbieter von Piezo Aktoren, piezoelektrischen Antrieben und Stages zur hochpräzisen Mikro- und Nanopositionierung und der Nanoautomatisierung. Neben den Piezoantrieben bietet die Firma auch optische Faserschalter sowie die passenden Elektroniken an.
Die langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion der Positioniersysteme ermöglicht die Bereitstellung besonderer Systemlösungen und die Produktion in erforderlicher OEM-Stückzahl.
Die Produkte zeichnen sich durch eine einzigartige Präzision im sub-Nanometerbereich aus, erzeugen Kräfte von einigen tausend Newton und realisieren präzise Positionieraufgaben im Mikrosekundenbereich.


Bei Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Ines Petras
piezosystem jena
phone: +49 3641 66880
fax: +49 3641 668866
mailto: info@piezojena.com
http://www.piezojena.com/

Web: http://www.piezojena.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ines Petras, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1682 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema