info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PR-Akademie Rhein-Main |

Überprüfung von PR-Beraterqualitäten hilfreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zu viele selbst ernannte Berater, zu wenig gut ausgebildete PR-Professionals

Frankfurt, 1.3.2010.

Viel zu viele selbst ernannte PR-Berater mit ungenügender Ausbildung, profundem Halbwissen oder auch gar kein Wissen um wirtschaftliche Zusammenhänge tummeln sich in der Beratungs- und Coaching-Szene.

"Gerade wegen der aktuell heftig geführten Diskussionen um politische Mandatsträger, beteiligte Topmanager, Parteiensponsoring, Fax-Versand von Tankstellen und bewusst initiierte Imageschäden von Unternehmen und Geschäftsführern, lassen eine Überprüfung der Beraterqualitäten sinnvoll erscheinen", erläutert Ingo Reichardt, Geschäftsführer des communication college.

"Wir statten unsere Teilnehmer mit praxisnahem PR-Fachwissen aus und füttern sie mit Wissen von wirtschaftlichen Prozessen und Zusammenhängen. Denn ein guter PR-Berater muss um das Wirken der Wirtschaft wissen ", erklärt Reichardt weiter.

Zunehmend verändert sich außerdem das Machtverhältnis zwischen Journalisten und PR-Profis. Redaktionen kürzen Stellen, der Zeitdruck steigt und die Qualität sinkt. Die Unzufriedenheit vieler Journalisten veranlasst einen Wechsel "auf die andere Seite". Die Zahl de PR-Profis steigt, die der Journalisten sinkt.

"Aber auch Journalisten, die das Mediengeschäft kennen, müssen PR-Techniken und -Regeln kennen und können. Glaubwürdigkeit ist das entscheidende Moment erfolgreicher und guter PR", konstatiert Reichardt. "Wir aktualisieren unsere zertifizierten Lernmaterialien stetig und bieten vermehrt Intensiv-Repetitorien zu einzelnen Themenfeldern an, z.B. relevante Gesetze in und für PR, BWL & VWL, Marketing, Online-PR und weitere.

In der PR-Ausbildungsbranche gibt es zahlreiche Weiterbildungseinrichtungen wie auch Möglichkeiten von Abschlüssen: privatwirtschaftliche oder staatlich anerkannte.
?Seit 2007 bietet die PR-Akademie Rhein-Main einen dualen PR- Abschluss an: zum Certified-PR-Officer (CPRO®) und zum Fachwirt Public Relations (IHK). Letztere ist keine selbstreferentielle Prüfung, sondern eine öffentlich-rechtliche. Der PR-Fachwirt der Industrie- und Handelskammer zählt zu den höchsten außeruniversitären Abschlüssen im PR-Bereich.

Pressekontakt:

Nadja Merl-Stephan
Im Schloss 4 -
35321 Laubach
0 64 05-95 00 72
F. 0 64 05. 95 00 73
mobil 0174. 31 72 401
presse@pr-akademie-rheinmain.de
www.pr-akademie-rheinmain.de | www.communication-college.org
    


PR-Akademie Rhein-Main
nadja merl-stephan
im schloss 4
35321
Laubach
info@pr-akademie-rheinmain.de
06405-950075
http://www.pr-akademie-rheinmain.de


Web: http://www.pr-akademie-rheinmain.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nadja merl-stephan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2540 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PR-Akademie Rhein-Main


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PR-Akademie Rhein-Main lesen:

PR-Akademie Rhein-Main | 18.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main bereitet auf die PR-Fachwirt-Prüfung vor

Frankfurt, 18.1.2011. Seit vier Jahren bildet die PR-Akademie Rhein-Main Kommunikationsschaffende aus. Der Kurs bereitet die Teilnehmer vor, die IHK-Prüfung zum PR-Fachwirt absolvieren zu können. Die IHK Köln ist derzeit die einzige IHK, die d...
PR-Akademie Rhein-MAin | 05.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main: noch Plätze frei für Januar-Kurs

Im September 2011 wieder Prüfung zum PR-Fachwirt in Köln Frankfurt, 5.1.2011. Und wieder haben Teilnehmer des Präsenzkurses der PR-Akademie Rhein-Main die Möglichkeit, zwei PR-Abschlüsse zu absolvieren: zum „PR-Fachwirt (IHK)“ und/ode...
PR-Akademie Rhein-Main | 10.11.2010

PR-Berater werden beim communication college

Im Trend: Präsenzausbildung in Frankfurt Frankfurt am Main - Der PR-Weiterbildungsanbieter communication-college.org (cc) schließt offiziell seine Kurse mit dem Abschluss PR-Berater, resp. PR-Referent (engl. PR Consultant) ab. Dem cc-Antrag wu...