info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech GmbH |

Datev entscheidet sich für QlikView

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Düsseldorf, 11.03.2010 - Die Datev eG hat sich auf der Suche nach einer BI-Software jetzt für das Analyse- und Reporting-Tool QlikView des schwedischen Anbieters QlikTech
entschieden. Die 1966 gegründete Nürnberger Genossenschaft, Software-Haus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Anwaltskanzleien und deren Mandanten,
möchte unter anderem mehr Klarheit in das betriebliche Reporting ihres Zentralen Rechenzentrums bringen.

Herbert Deininger, Leiter des Datev-Rechenzentrums: „Wir möchten QlikView nutzen, um unser bestehendes Reporting zu erweitern und auszubauen. Eines der Ziele, die wir mit der Software erreichen möchten, ist Klarheit und Transparenz im Reporting der betrieblichen Kennzahlen des Rechenzentrums. Außerdem sollen unsere Fachanwender problemlos selbst ihre eigenen Analysen durchführen können, ohne die Hilfe der IT-Abteilung. In unserer Finanzbuchhaltung werden täglich 20 Millionen Buchungen getätigt, pro Monat bearbeiten wir
9,5 Millionen Gehaltsabrechnungen. Da ist es mehr als wichtig, dass wir zu jedem ZeitpunktKlarheit über den Ist-Zustand des DV-Betriebs haben.“ Zu den Angaben, die für ihn unerlässlich sind und über die er stets aktuell informiert sein muss, zählen beispielsweise die Anzahl der Lohnverarbeitungen und der verarbeiteten Brutto- und Nettoformulare, Störungsberichte, Systemauslastungen und Reaktionszeiten, aber auch dieHistorie. „Ausschlaggebend für unsere Entscheidung für QlikView war daher unter anderem die Tatsache, dass die Software logisch assoziativ arbeitet wie das menschliche Gehirn, dass mankeine vordefinierte Datenstruktur benötigt, und dass die Bedienungsführung intuitiv ist.“
In den operativen Betrieb gehen soll QlikView in den kommenden Wochen; die wichtigsten Kennzahlen des Rechenzentrums sollen dann per Reporting täglich verfügbar gemacht
werden.

Web: http://www.qlikview.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ute Zimmermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1885 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: QlikTech GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech GmbH lesen:

QlikTech GmbH | 26.03.2012

QlikTech startet globales Programm zur Partnerzertifizierung für Business Discovery

Düsseldorf – QlikTech (NASDAQ: QLIK), ein führender Anbieter im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI), präsentiert ein neues Programm zur Partnerzertifizierung. Damit können sich QlikTech Qonnect-Partn...
QlikTech GmbH | 01.03.2012

Adler Modemärkte behalten Umsätze mit QlikView im Blick

Düsseldorf – ADLER, einer der führenden Textileinzelhändler in Deutschland, analysiert seine Daten in den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Marketing ab sofort mit QlikView. Adler ist mit mehr als 160 Filialen und ca. 4.500 Mitarbeitern in Deutschl...
QlikTech GmbH | 13.02.2012

QlikTech erneut als Leader im Business Intelligence Magic Quadrant 2012 positioniert

Düsseldorf – QlikTech, (NASDAQ: QLIK) eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergetriebener Business Intelligence, ist vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner in den „Leader“-Quadranten des 2012 ...