info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regus |

Regus eröffnet viertes Business Center in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Business-Center-Anbieter reagiert damit auf steigende Nachfrage nach flexiblen Arbeitsplatzlösungen in der Hauptstadt

Düsseldorf/Berlin, 12. März 2010 - Im Zuge der langsam einsetzenden Erholung von der Wirtschaftkrise steigt weltweit die Nachfrage nach flexiblen Arbeitsplatzlösungen. Das macht sich auch bei Regus in Deutschland bemerkbar: Der weltweit führende Anbieter von Business Centern und flexiblen Arbeitsplatzlösungen hat jetzt seinen vierten Standort in Berlin eröffnet, den 30. in Deutschland.
Der neue Bürokomplex befindet sich direkt am Potsdamer Platz, einst Grenzgebiet, dann größte Baustelle Europas und heute begehrte Geschäftsadresse im Herzen Berlins. Auf knapp 1500 Quadratmetern finden Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Freiberufler 50 komplett ausgestattete und kurzfristig mietbare Büros, ein Videokonferenzstudio, mehrere Konferenzräume sowie eine schicke Business Lounge. Dazu gibt es die gesamte Büroinfrastruktur von Internet und Telekommunikation über hochmoderne Videokonferenztechnik bis hin zum Office-Personal - und alles nach dem "On-Demand"-Prinzip. Die letzte Rezession hat vielen Unternehmen gezeigt, dass eine flexible Arbeitsorganisation in wirtschaftlich unsicheren Zeiten von entscheidendem Vorteil sein kann. Da die gemietete Fläche sich bei diesem Modell jederzeit und kurzfristig dem tatsächlichen Bedarf anpassen, d.h. verkleinern oder vergrößern lässt, entstehen weder teurer Leerstand noch Raumengpässe. Die Kosten bleiben kontrollierbar.

"Der Potsdamer Platz in Berlin war eines der größten innerstädtischen privaten Bauprojekte Europas. Heute ist es ein Stadtquartier mit 10.000 Arbeitsplätzen, in dessen Herzen sich unser neues Center befindet. Es bietet alles, was man zum Arbeiten, sei es auf Dauer oder nur für kurze Zeit, benötigt", freut sich Michael Barth, Geschäftsführer von Regus in Deutschland. "Gerade in Berlin ist flexibler Büroraum gefragt, denn diese Stadt ist dynamischer als andere deutsche Städte. Flexibilität zu bewahren ist hier eine Voraussetzung für langfristigen Erfolg. Wir schaffen Raum für die dynamische Gestaltung von Arbeit und verringern dabei das Risiko erheblich. Das Center am Potsdamer Platz wurde von Anfang an sehr gut angenommen, ein Zeichen, dass unser Konzept aufgeht."

Flexibles Büro-Konzept kommt bei Berlinern gut an

Neben dem neuen Center am Potsdamer Platz stehen Firmen in Berlin auch die drei Regus-Standorte am Checkpoint Charlie (Friedrichstraße 50), auf dem KuDamm (Kurfürstendamm 21) und Unter den Linden (Unter den Linden 21) zur Verfügung. Bei den Berlinern selbst kommt das flexible Büro-Konzept von Regus gut an: 77 Prozent der Regus-Kunden an der Spree kommen aus Deutschland, davon wiederum 60 Prozent aus Berlin selbst. Doch auch viele internationale Kunden, vor allem aus Großbritannien und den USA, sorgen für eine multikulturelle Atmosphäre in den Centern.

Mehrheit der Kunden aus Dienstleistungsbranche

Ein flexibles Büro zu haben, ist vor allen Dingen in der Dienstleistungsbranche gefragt: Hier ist mit mehr als 86 Prozent die Mehrheit der Erwerbstätigen beschäftigt. Beratungsfirmen, IT-Dienstleister und Personalagenturen machen mit 44 Prozent auch die Mehrheit der Berliner Regus-Kunden aus, gefolgt von Firmen aus den Bereichen Immobilien, Recht und Medien. Während diese bei herkömmlichen Mietverträgen mehrere Jahre an die Immobilie gebunden wären, finden sie im Businesss Center flexible Vertragslaufzeiten, von ein paar Stunden bis zu mehreren Jahren. Die durchschnittliche Verweildauer in einem Berliner Regus-Büro beträgt rund sieben Monate: Damit liegt sie unterhalb der durchschnittlichen deutschlandweiten Verweildauer von ca. 10 Monaten und unterstreicht einmal mehr die große Dynamik in der Hauptstadt.

Ganz ohne festes Büro liegt im Trend

Wer gar kein festes Büro mehr nutzen möchte - und das sind weltweit derzeit rund eine halbe Million Regus-Kunden - erhält mit der Businessworld-Karte von Regus die volle Flexibilität: Karteninhaber erhalten Zugang zu allen 1.000 Regus Business Centern weltweit, und dies ohne Voranmeldung. Die Karte beinhaltet verschiedene Service-Level für Sonderkonditionen, die Nutzung von Business Lounges sowie Gemeinschafts- oder Einzelbüros. Wer von zu Hause aus arbeitet, aber eine repräsentative Geschäftsadresse und nur hin und wieder einmal einen Konferenzraum oder professionelles Büro braucht, kann sich auch ein virtuelles Büro mieten. Dabei erhält er neben der Adresse auch den Telefon- und Postservice.

Weitere Informationen zu Regus sowie Bildmaterial finden Sie im Pressebereich unter www.regus.presscentre.com.



Regus
-
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf
0800-5222-5333

www.regus.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Marita Schultz
Sendlinger Straße 42a
80331
München
ms@schwartzpr.de
+49(0)89-211 871-36
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marita Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 4839 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regus

Büros


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regus lesen:

Regus | 28.04.2016

Fit durch den Büroalltag

Düsseldorf - 28. April 2016 - Wer seinen Blick durch das Büro wandern lässt, erkennt sie sofort: die Unfitten. Nach vorne gebeugt und aus kürzester Entfernung in den Monitor starrend, verharren sie acht Stunden täglich, fünf Tage die Woche in v...
Regus | 21.04.2016

"Ich fahr kurz das Auto raus" - Das Kundenmeeting in der Garage

Düsseldorf - 21. April 2016 - Die ersten Mitarbeiter sind eingestellt, die ersten Kunden gewonnen - das Projekt Start-Up nimmt Fahrt auf. In puncto Büroraum fahren die meisten Jungunternehmen allerdings schnell gegen die Wand - und das im wortwört...
Regus | 26.01.2016

Im Job zählen Resultate, nicht reines Sitzfleisch

Düsseldorf - 26. Januar 2016 - Vier Fünftel der Unternehmen verlagern ihren Fokus mehr auf Ergebnisse im Job - reine Präsenzzeiten werden unwichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt die neueste Studie von Regus, dem globalen Anbieter von flexiblen Büro...