info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global Knowledge |

Advanced Cisco Catalyst Switching: Positive Trainingsbilanz nach einem Jahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Global Knowledge erweitert seine 6000er Catalyst-Trainingsreihe um zwei neue Kurse


Der IT-Schulungsanbieter Global Knowledge bietet zwei neue Trainings zum Thema Catalyst Switching an. Bei dem vom Anbieter selbst entwickelten 2-tägigen Praxis-Seminar Advanced Cisco Catalyst-Fehlersuche (GK-6100) liegt der inhaltliche Fokus auf der Fehlerdiagnose und -beseitigung mit einem hohen Anteil an praktischen Übungen. Mit dem original Cisco-Kurs Cisco Advanced 65xx Catalyst Switched Network (CI-CACSN) erfolgt ein Training zur Produktfamilie Catalyst 6000/6500 und deren vielseitigen Ausstattungsoptionen und Module. Ergänzt wird die Schulung durch den Zugriff auf ein Labor für klassisches Ethernet-Switching. Zielgruppe sind Netzwerkadministratoren und -verantwortliche, die Netzwerke betreuen, in denen Cisco Catalyst Switches zum Einsatz kommen.

Mitte 2002 wurden die Catalyst-Schulungen mit zwei eigenentwickelten Kursen im Markt eingeführt und inhaltlich stetig auf die Marktbedürfnisse abgestimmt. Die Kurse basieren auf technisch orientierten Inhalten mit konkreten praktischen Übungseinheiten und sind thematisch anspruchsvoll. Die Catalyst-Trainingsreihe umfasst derzeit 4 Kurse, davon sind 3 eigenentwickelt. Die Kursdauer liegt zwischen 2 und 5 Tagen.

Seit Einführung der Schulungen konnten stetig wachsende Teilnehmerzahlen verbucht werden. Der Schulungsanbieter hat schon früh den Bedarf und das Potenzial in diesem Bereich erkannt. Nach dem Start vor einem Jahr war wesentlicher Bestandteil des Konzeptes, die Kursinhalte so tagesaktuell wie möglich zu halten. Wichtigste Grundlage hierfür waren die abgeleiteten Erfahrungen, die sich aus dem Trainingsalltag ergaben. Dabei ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor die Dynamik dieser Kurse – auf die Wünsche der Teilnehmer wird hier konkret eingegangen. Ein weiterer Trend ist die Buchung der Kurse als OnSite-Training. So können die Schulungsmaßnahmen vor Ort individuell auf die Anforderungen eines Unternehmens ausgerichtet werden.

Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, noch in diesem Jahr das Angebot weiter auszubauen. Für Herbst 2003 ist ein Spezialkurs zum Thema “Troubleshooting Catalyst-Switching“ über einen Zeitraum von 2 Tagen bereits in Vorbereitung.

Praxis-Seminar Advanced Cisco Catalyst-Fehlersuche (GK-6100), 2 Tage
· Technisch orientiert und thematisch anspruchsvoll
· Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, in einem Laborumfeld Fehler zu identifizieren und zu korrigieren. Vorbereitete „Troubletickets“ werden in die Systeme eingespielt, die von den Teilnehmern abzuarbeiten sind.
· Anteil Theorie 20 %, Praxis 80%
· Kursprache/Unterlagen in Deutsch
· Über Terminalserver direkter Laborzugriff
995,- EUR zzgl. MwSt.
Termine:
14.10.03, 22.12.03 in Hamburg


Cisco Advanced 65xx Catalyst Switched Network (CI-CACSN), 4 Tage

· Inhalt ist die Produktfamilie Catalyst 6000/6500
· Viele Ausstattungsoptionen und Module werden besprochen, ergänzt durch ein Labor für klassisches Ethernet-Switching.
· Auf das Betriebssystem CAT OS bezogene 4-Tages-Variante
· Die Schulungsunterlagen enthalten den 2. Teil mit den „native mode“-Befehlen und -Darstellungen.
2.390,- EUR zzgl. MwSt.
Termine:
21.07.03, 29.09.03, 09.12.03 in Hamburg


Kurzportrait: Global Knowledge Inc.
Global Knowledge ist eines der weltweit führenden, herstellerunabhängigen Unternehmen der IT-Trainingsbranche. Mit dem Angebot der Blended Learning SolutionsTM lässt das Unternehmen dabei jedem Kunden freie Wahl in der zeitlichen und örtlichen Bestimmung sowie in der Konzeption und Vermittlung der IT-Schulungsprogramme. Der IT-Schulungsanbieter unterstützt führende Unternehmen wie Brocade, Cisco, Enterasys, Fluke, HP, Legato, Microsoft, Network Associates, Nortel oder Oracle täglich mit mehr als 700 Kursen in 21 Ländern in 13 verschiedenen Sprachen. Darüber hinaus befinden sich im Angebotsportfolio Trainings der Hersteller Check Point, NetScreen, Red Hat und Stonesoft. Das Unternehmen bietet zudem eine Softwarelösung, die bei der Einführung oder Aktualisierung von Unternehmensanwendungen, z.B. in den Bereichen Supply Chain Management, Beschaffung, E-Commerce und Customer Relationship Management, eine schnelle Integration und breite Anwenderakzeptanz ermöglicht: Der OnDemand Personal Navigator™ stellt eine synchronisierte Plattform für Dokumentation, Schulung und Unterstützung in der Live-Applikation zur Verfügung, für z.B. SAP-, Siebel-, Microsoft- und PeopleSoft-Anwendungen. Global Knowledge hat seinen weltweiten Hauptsitz in Cary, North Carolina und internationale Hauptsitze in London, Tokyo und Singapore. Der deutsche Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg. Global Knowledge ist Markenname der Global Knowledge Network, Inc. Für weitere Informationen www.globalknowledge.de


Weitere Informationen:

Global Knowledge
GmbH & Co. KG
Gasstraße 2
22761 Hamburg
http://www.globalknowledge.de

Ansprechpartner:

Barbara Wirtz
Marketing Managerin
Tel.: 040/8996700
Fax: 040/898512
eMail: Barbara.Wirtz@globalknowledge.de

PR- & MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
http://www.sup-pr.de

Olaf Heckmann/Ulrike Peter
PR-Consultant
Tel.: 02661/912600
Fax: 02661/9126029
eMail: olaf.heckmann@sup-pr.de
eMail: ulrike.peter@sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gnobel Hobel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 511 Wörter, 4557 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Global Knowledge lesen:

Global Knowledge | 06.07.2005

Security-Wochen bei Global Knowledge: IT-Sicherheit und Verkehrssicherheit im Doppelpack

Hamburg, 6. Juli 2005. Sicherheit in allen Lebenslagen: In seiner Sommeraktion „Security-Wochen“ verbindet der IT-Weiterbildungsanbieter Global Knowledge, Hamburg, intensive Trainings für sichere Unternehmensnetze mit einem Sicherheitstraining fü...
Global Knowledge | 18.03.2004

Cisco Learning Solution Partner auf der CeBIT 2004

In dem neu in das Portfolio aufgenommenen fünftägigen Kurs CI-CRSD wird den Teilnehmern die Durchführung von IP IVR und IP ICD in einer Contact Center-Lösung näher gebracht. Dabei werden speziell die unterschiedlichen Prozessphasen wie Planung, ...
Global Knowledge | 03.03.2004

Global Knowledge auf der CeBIT 2004

Global Knowledge gibt Einblick in Trainingskonzepte und -methoden für Produkte und Zertifizierungen der Top-IT-Hersteller wie Brocade, Cisco, Enterasys, Network Associates u.v.a. Dabei legt der Full Service-Anbieter im IT-Trainingsbereich ganz groß...