info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FAG Industrial Services GmbH |

Automatische Schadensdiagnose mit FAG Bearing Analyser III

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neues effizientes und preisgünstiges Schwingungsanalysegerät macht Notebook zum Maschinendiagnosesystem - Zuverlässige und detaillierte Tiefenanalyse und -diagnose direkt vor Ort

Mit dem neuen FAG Bearing Analyser III stellt die FAG Industrial Services GmbH (F’IS) eine in wesentlichen Punkten verbesserte Version ihres bewährten effizienten und preisgünstigen Schwingungsanalysegerätes vor. Das tragbare mehrkanalige System ist zur frühzeitigen Erkennung aller Arten von Maschinenfehlern und -schäden einsetzbar, wie Unwucht- oder Ausrichtproblemen, Resonanzphänomenen und Wälzlager- und Verzahnungsschäden. Neben den herkömmlichen Verfahren zur Schwingungsanalyse nutzt der FAG Bearing Analyser III auch das Hüllkurvendetektionsverfahren (HKD), um z.B. Lagerschäden, die Geräusche bzw. Schwingungen verursachen (Anrisse, Pittings, Eindrücke, Schmutz etc.), zuverlässig zu erkennen. Seine Hard- und Software-Komponenten verwandeln jedes Notebook in ein umfassendes Maschinendiagnosesystem und ermöglichen eine zuverlässige Schadensdiagnose und Fehlersuche direkt vor Ort. Dazu wird die Bearing Analyser III-Software auf dem Notebook installiert und die mitgelieferte Hardware angeschlossen. Die Stromversorgung erfolgt direkt über das Notebook. Mit diesem System lassen sich auch komplexe Maschinen und Anlagen, wie beispielsweise mehrstufige Getriebe und Walzgerüste, sehr detailliert untersuchen.

Eine hervorstechende Komponente der Bearing Analyser III-Software ist das automatische Diagnosesystem für Lagerschäden. Nach Auswahl des Lagertyps aus der integrierten Lagerdatenbank des Systems und Eingabe der Drehzahl der Welle erfolgt die Analyse der Messdaten automatisch durch das System. Mit dieser einfachen Methode lassen sich nicht nur lagerspezifische Fehlerfrequenzen, sondern auch maschinenspezifische Schadensfrequenzen äußerst zuverlässig detektieren. In Zweifelsfällen können mit Hilfe der neuen integrierten E-Service-Funktion alle vom System erfassten Daten automatisch per Email zur genauen Analyse an die Schwingungsexperten des Herzogenrather F’IS-Service-Centers überspielt werden.

Darüber hinaus zeichnet sich die neue Bearing Analyser III-Lösung durch eine gegenüber der erfolgreichen Vorgängerversion deutlich verbesserte Benutzerführung aus. Das System ist aber nicht nur leichter zu bedienen, auch die Datenhaltung wurde weiterentwickelt. Schwingungsdaten lassen sich jetzt nicht nur kurzfristig erfassen, sondern auch kontinuierlich über einen längeren Zeitraum aufnehmen und auf der Festplatte des Notebooks speichern. Auf diese Weise können z.B. Maschinenhoch- oder -ausläufe erfasst, analysiert und gespeichert werden. Interessante Messabschnitte können nachträglich analysiert oder mit der ebenfalls neuen Option des Wasserfalldiagramms als Gesamtprozess dargestellt werden.

Das ideale Schwingungsüberwachungssystem für nahezu alle Anforderungen ist die Kombination aus dem Bearing Analyser III und dem Anfang des Jahres vorgestellten Schwingungshandmeßgerät und Datensammler Detector II. Wird bei den mit dem Handgerät durchgeführten Messungen eine Auffälligkeit oder ein Defekt festgestellt, so kann mit Hilfe der Bearing Analyser III-Software eine detaillierte Tiefendiagnose mit Fehler- und Störungssuche direkt vor Ort durchgeführt werden. Dabei ist das automatische Datendiagnosesystem des Bearing Analyser III eine beträchtliche Erleichterung bei der Diagnose der Detector II-Messdaten.

Der FAG Bearing Analyser III ist ab sofort im Handel für Euro 9.436,- zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer erhältlich.

FAG Industrial Services GmbH (F’IS)
Seit Anfang 2001 fokussiert die FAG Kugelfischer AG & Co. KG, ein Unternehmen der INA Schaeffler Gruppe, ihr unabhängiges Servicegeschäft mit der FAG Industrial Services GmbH (F’IS) mit Firmensitz in Herzogenrath bei Aachen. Als eigenständiges Unternehmen, bietet die F’IS herstellerneutral Dienstleistungen und Serviceprodukte rund um die Instandhaltung an. F’IS hilft damit seinen Kunden, Instandhaltungskosten einzusparen, Anlagenverfügbarkeit zu optimieren und unvorhergesehene Maschinenstillstände zu vermeiden.

Kontakt
FAG Industrial Services GmbH
Frau Christiane Reimer
Marketing
Tel. +49 (0)2407 9149-47
Fax +49 (0)2407 9149-88
Email: reimer_c@fis-services.de


Web: http://www.fis-services.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 4163 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FAG Industrial Services GmbH lesen:

FAG Industrial Services GmbH | 08.10.2007

F’IS optimiert Spannung und Ausrichtung von Riementrieben

Der FAG Top Laser SMARTY2 misst und korrigiert die Parallelität von Antrieb und Scheiben wesentlich schneller und genauer als herkömmliche Methoden. Dank seiner neuen optional erhältlichen digitalen Anzeige von Abweichwerten in Echtzeit werden Rie...
FAG Industrial Services GmbH | 10.05.2007

Infrarot-Thermografie zur vorbeugenden Instandhaltung

Mit der Infrarot-Thermografie bietet die Schaeffler-Tochtergesellschaft FAG Industrial Services GmbH (F’IS) eine weitere Dienstleistung zur frühzeitigen Fehlerdetektion und planbaren Instandhaltung. Durch diese Technik werden frühzeitig Anomalien ...
FAG Industrial Services GmbH | 14.03.2007

Mobile Schwingungsmessung & RFID: Einfach, intelligent und zuverlässig

Die Schaeffler-Tochtergesellschaft FAG Industrial Services GmbH (F’IS) bietet ihr mobiles Überwachungsgerät FAG Detector III ab April 2007 mit moderner RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) an. Durch Einsatz eines Transponders bzw. Tag...