info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CL Group |

Outlook Night of Fashion setzt auf CL Group

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hochleistungsvideotechnik aus dem Hause CL Group spielt eine Hauptrolle bei Ostdeutschlands größtem Fashion-Event

Am 10. April findet in Dresden zum achten Mal die Outlook Night of Fashion statt. Sie gilt als wichtigste Modeveranstaltung Ostdeutschlands. Die Videotechnik für das Event liefert CL Group (CL). Zwei Hochleistungsprojektoren erzeugen auf der gesamten, etwa 70 Quadratmeter großen Rückwand des Laufstegs leuchtendes und kontrastreiches Video in voller HD-Auflösung.

Video ist ein zentraler Bestandteil der von Bruce Darnell co-moderierten Show. Livecam, Clips, Animationen und Texturen schaffen in Zusammenspiel mit Licht und Musik einen Rahmen, der wandlungsfähig genug für die Präsentation ganz unterschiedlicher Modelabels, Trends und Stylings ist. Das verlangt eine besonders ausfallsichere AV-Infrastruktur. CL setzt daher auf Tandemprojektion - eine Technik, die sonst vor allem bei Aktionärsversammlungen zum Einsatz kommt. Hierbei wird ein identisches Videobild von zwei Beamern auf die gleiche Fläche projiziert. Das verdoppelt die Lichtleistung und macht das System weitgehend störungsresistent. Fällt ein Projektor aus, bleibt das Bild erhalten.

Für die Outlook setzt CL auf Projektoren des Modells FLM HD18 des niederländischen Herstellers Barco. Diese Beamer liefern auch auf großen Projektionsflächen gestochen scharfe Videobilder in HD-Qualität. Passend zum exklusiven Rahmen der Veranstaltung wählte CL zudem die mit Abstand leisesten Systeme in ihrer Leistungsklasse. Trotz einer Lichtstärke von etwa 18.000 Lumen erzeugen die HD18 dank Flüssigkeitskühlung nur je etwa 56 dB Betriebsgeräusch.

Jörg Heinze, Geschäftsführer CL video solutions, kommentiert: "Wir freuen uns, mit unserer Technik auch in diesem Jahr wieder zum Erfolg der Veranstaltung beitragen zu dürfen. Die Outlook hat sich längst als Modeevent mit überregionaler Strahlkraft etabliert und ist auch in diesem Jahr bereits ausverkauft. Das Konzept stimmt und die Organisation unter Führung der First Class Concept ist in der Tat erstklassig."

Arne Heydtmann, Projektleiter beim Outlook-Veranstalter First Class Concept, ergänzt: "Wir wissen, was wir an CL als Experten für bildgewaltige Auftritte haben. Das Unternehmen hat bereits zahlreiche unserer Events mit hochwertiger AV-Technik ausgestattet. Unter anderem die letzte Outlook Night of Fashion. CL macht keine Kompromisse und teilt unseren hohen Qualitätsanspruch. Wir bekommen stets neueste Projektionstechnik und zuverlässige Lösungen."

Nähere Informationen zur Outlook - Night of Fashion unter www.outlook-mode.de
Nähere Informationen zur CL Group unter www.cl-group.de

Verwendung frei. Beleg erbeten.




CL Group
Herr Sebastian Thiel
Grunaer Weg 18
01277
Dresden
presse@cl-group.de
+49 3121475
http://www.cl-group.de/


Web: http://www.cl-group.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sebastian Thiel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 2729 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema