info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASICS Deutschland GmbH |

Neue Laufbekleidungslinie AYAMi von ASICS sorgt für mehr Abwechslung beim Sport

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuss, 07. April 2010 - Kurze Laufröcke über Lauftights, Laufshirts über Singlets und stylische Ärmlinge als Accessoires: ASICS bringt Japans angesagten Layering-Trend zur Laufsaison 2010 nach Deutschland: AYAMi - die neue Laufbekleidungslinie für Frauen ist vielschichtig, farbenfroh und kombinationsfreudig: für den ganz eigenen individuellen Look beim Laufen.

Die Modestadt Tokio ist bekannt für seine Trends. Und die werden dort zumeist auf der Straße gesetzt. So auch beim Tokio-Marathon 2009, wo viele Läuferinnen ganz neue Styles in Sachen Laufbekleidung erfanden. Denn sie starteten mit mehr als dem üblichen, hautengen Stoff ins Rennen und bewiesen Kombinationsfreude und Phantasie: Hot Pants über Lauftights, Laufshirts über bunte Lauftops oder kurze Laufröcke mit Laufhosen: Der Mehrlagenlook, auch Layering genannt, hat die Laufszene erreicht.

Inspiriert von diesem Trend, entwickelte der japanische Mode-Designer Yamashita für ASICS eine ganz eigene Laufbekleidungslinie für Frauen. AYAMi bedeutet im Japanischen Weiblichkeit, Schönheit, Farbe und Design und ruft die sportliche Frau auf, sich neu zu erfinden. Die Lauflinie ist von vornherein vielschichtig konzipiert und bietet unglaublich viele Kombinationsmöglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Angefangen vom Laufshirt, über die lange Laufhose, die Short, den Laufrock bis hin zur Tunika, dem Hoody, der Laufjacke und den passenden Accessoires wie Laufsocken und Ärmlinge umfasst sie all das, was Frauen beim Laufen Spaß bringt.

Die AYAMi-Laufbekleidung gibt es in unterschiedlichen, frischen Farben, verschiedenen Längen und Ausschnittformen und in ganz eigenständigen Designs. So finden sich künstlerische Motive wie ein Kleeblatt, das von den ASICS Tiger-Stripes inspiriert ist oder ein Noosa Tri-Element, das die farbenfrohe Story der japanischen Blütezeit erzählt. Keine Farbe sticht die andere aus; es ist ein stilvolles Nebeneinander und Miteinander.

Bei aller modischen Vielfalt wird die neue AYAMi-Linie ASICS" Anspruch nach höchster Funktionalität gerecht. Die weichen, anschmiegsamen Materialien mit Cotton-Touch gewährleisten hohen Tragekomfort und gutes Feuchtigkeitsmanagement. Auch bietet die Laufbekleidung UV-Schutz, ist äußerst leicht und winddicht, so dass der Laufspaß auch nach vielen Kilometern und bei höherem Tempo nicht auf der Strecke bleibt.

Deutschlands Laufszene darf sich auf einen bunten Frühling freuen!

Funktion meets Fashion: Die Must-Haves der Laufsaison 2010:

W"S AYAMi Jacket: Mit ihrem extrem leichten Fasergewebe AIR Tastic Ex Rip schützt die Jacke vor Wind und Regen. Zusätzlich bietet sie eine schöne weiche Haptik für ein angenehmes Tragegefühl. Mit Kapuze, Reflektoren und Rückentasche ist die Laufjacke in den Farben gelb und lila erhältlich.

W"S AYAMi Graphic Tee: Das Laufshirt bietet Funktionalität, ohne dabei auf gutes Aussehen zu verzichten. Der silberne Kleeblatt-Print und die Raglan Ärmel sind ein echter Hingucker. Das Polyester Mesh unterstützt den Feuchtigkeitstransport vom Körper weg nach Außen und hält ihn angenehm trocken.

W"S AYAMi Jacquard Tunic: Längeres, modisches Laufshirt mit Volant und Kapuze. Das Gewebe Uchimizu Knit-Gewebe gewährleistet UV-Schutz, trocknet sehr schnell und bringt den kühlenden Effekt mit, der Läuferinnen auch bei Höchstleistung komfortabel cool bleiben lässt.

W"S AYAMi 3/4 Tight with Print: Mit seinem sehr guten Feuchtigkeitsmanagement und bequemen, soften Material hält die Laufhose die Läuferbeine angenehm trocken. Der graue Bund sorgt für einen guten Halt und der florale Alloverprint für gute Laune. Perfekt kombinierbar mit einfarbigen Shorts, Tuniken oder Laufröcken.

W"S AYAMi Skirt: Der kurze Laufrock mit Bund zum Umkrempeln lässt sich mit einer Tight kombinieren. Schlüssel sind in der innenliegenden Tasche gut aufgehoben. Erhältlich in schwarz/pink.

Mehr Infos unter: http://www.asics.de/running/ayami


ASICS Deutschland GmbH
Nicole Veen
Hansemannstraße 67
41468
Neuss
n.veen@asics.de
+49(0)2131 3802 201
http://www.asics.de/


Web: http://www.asics.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Veen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4140 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ASICS Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASICS Deutschland GmbH lesen:

ASICS Deutschland GmbH | 28.09.2010

Running-Marktführer ASICS launcht Kooperation Frontrunner mit dem Sportlernetzwerk netzathleten.de

Neuss, 28. September 2010 - Der japanische Sportartikelhersteller ASICS und das in Europa führende Sportlernetzwerk netzathleten.de gehen Anfang September dieses Jahres mit der neuen Social-Media-Kooperation Frontrunner live. Frontrunner ist ein An...
ASICS Deutschland GmbH | 20.07.2010

ASICS AYAMi-Kollektion - Laufbekleidung mit modischem Stil

Neuss, 20. Juli 2010 - Im Frühjahr 2010 wurde AYAMi eingeführt, die neue Lauftextilkollektion von ASICS für Frauen. AYAMi - Japanisch für "weiblich", "farbenfroh" und "Schönheit" - ist die Antwort auf den wachsenden Ansprüche von Läuferinnen n...
ASICS Deutschland GmbH | 20.05.2010

ASICS Laufschuh GEL-Nimbus 12 mit neuen hochfunktionalen Ausstattungsmerkmalen

Neuss, 20. April 2010 - Der Laufschuh ASICS GEL-Nimbus ist schon lange kein Unbekannter mehr - seit seiner ersten Auflage im Jahr 1998 besetzt er die Führungsposition in der ASICS Dämpfungskategorie und kann sich mit zahlreichen Auszeichnungen der...