info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Centiveo GmbH |

Materialflusskongress: Centiveo GmbH präsentiert RFID-basierte Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Als eines der führenden Systemhäuser für Entwicklung, Planung, Umsetzung und Betrieb von vorrangig RFID-basierten Identifikationslösungen präsentiert sich die Centiveo GmbH auf dem Materialflusskongress in München, am 15. und 16. April 2010, Stand 22.

Zentrales Thema ist der Einsatz der RFID-Technik. Centiveo präsentiert den Fachbesuchern aktuelle Projekte und informiert über RFID-Potenziale und -Trends. Centiveo bietet seinen Kunden keine Insellösungen sondern stimmt sämtliche RFID-Prozesse so ab, dass sie problemlos in das Umfeld vorhandener Softwarelösungen integriert werden können. Darüber hinaus ist der Einsatz von RFID-Applikationen von Centiveo unabhängig von Art und Version des möglicherweise vorhandenen ERP-Systems integrierbar.

RFID-basierte Lösungen sind individuell und branchenunabhängig einsetzbar. Die Palette der angebotenen Dienstleistungen ist daher sehr vielschichtig. Es wird eine umfassende Beratung rund um das Thema der transparenten Prozesskette bzw. Prozessoptimierung angeboten. Die innovative Kennzeichnung von Produkten und Materialien (RFID, Barcode, Matrixcode, Prägeverfahren oder Laserverfahren) mit dem Ziel der automatischen Identifikation ist hierbei Mittel zum Zweck. Anhand einer detaillierten Prozessanalyse können verschiedene Lösungen zum Einsatz von Informationssystemen auf Fertigungs- und Distributionsebene zur Verbesserung der Transparenz und Durchlaufzeit in der Wertschöpfungskette sowie zur Unterstützung des Qualitätsmanagements und der Rückverfolgbarkeit aufgeschlüsselt werden.

Seine Kernkompetenz bei Warehouse-Management-Systemen wird Centiveo auf dem Materialflusskongress in München mit der firmeneigenen Software centiSTORE beweisen. Die Lagerverwaltungssoftware deckt über die Lagerverwaltung und -steuerung bis hin zum Versand die gesamte Versorgungskette ab. Für die Anwendung stehen an erster Stelle die Aspekte Kostenreduzierung und Zeiteinsparung, die Fehlervermeidung leistet in diesem Kontext unmittelbare Hilfestellung innerhalb der Prozessoptimierung. Die Lagerverwaltungssoftware ist eine Software, die modular und branchenunabhängig aufgebaut ist. Spezielle Kundenwünsche können deshalb ohne hohen Implementierungsaufwand realisiert werden.

Die beständige Optimierung sämtlicher Lösungen mittels neuartiger RFID- Komponenten stehen im Fokus der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Centiveo arbeitet bei der Realisierung von Projekten daher eng mit der Siemens AG und weiteren führenden Lösungspartnern zusammen.

Centiveo ist anders als andere – finden Sie es heraus – Stand 22


Web: http://www.centiveo.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadja Kaul, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2351 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Centiveo GmbH lesen:

Centiveo GmbH | 08.12.2010

Centiveo GmbH wächst – Umzug in neue Geschäftsräume

Der Umzug bedeutet für Centiveo nicht nur eine Veränderung des Arbeitsumfeldes. Darüber hinaus eröffnet er viele neue Perspektiven für die Zukunft des Unternehmens. Mit dem neuen Gebäudekomplex werden die räumlichen und technischen Voraussetzu...
Centiveo GmbH | 07.09.2010

Potato Europe: Centiveo GmbH präsentiert intelligente Staplerlösung

Zentrales Thema ist der Einsatz der RFID-Technik bei Flurförderfahrzeugen. Centiveo präsentiert den Fachbesuchern seine intelligente Staplerlösung centiFORK an einem von Willenbrock zur Verfügung gestellten Gabelstapler auf der gemeinsamen Präse...