info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quallaby Deutschland GmbH |

Erheblich verbesserter ROI für Service Provider mit Quallaby´s Change Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


PROVISOs Carrier-Class Change Management Feature Set erkennt automatisch die Veränderungen im Netzwerk und Inventory eines Service Providers und gewährleistet die Richtigkeit von SLA-relevanten Reports

Quallaby Corporation, einer der führenden Anbieter von Carrier-Class Netzwerk Monitoring und Service Assurance Software, kündigte heute die neuen maßgeschneiderten Change Management Funktionalitäten für sein Produkt PROVISO® an. Trotz kontinuierlicher Änderungen im Netzwerk gewährleistet es Service Providern nahtlose Datenintegrität, sowie die Möglichkeit, automatisch eine Historie oder Reports über die Änderungen bei Komponenten und Kunden zu erstellen. Umgehender Return on Investment für Service Provider ist die Folge. Um die Auswirkungen von Änderungen im Netzwerk darstellen zu können, erkennt PROVISO Änderungen sofort und reagiert automatisch mit Anpassungen. Diese Change Management Funktionalitäten sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für jeden Service Provider und bieten einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

"Änderungen sind bei Service Providern an der Tagesordnung. Wird das Netzwerkinventar nicht kontinuierlich aktualisiert, werden Fehler zum Multiplikator. Es ist daher entscheidend, über Änderungen, die Auswirkungen auf den Service am Kunden haben, stets sofort informiert zu sein", so Tom Axbey, Senior Vice President Sales and Marketing bei der Quallaby Corporation. "Durch gezieltes Pollen des Netzwerkes oder den Import der aktuellen Bestandsdaten aus einem Provisioning-System erkennt PROVISO Änderungen und synchronisiert diese anschließend mit der Inventarliste. Dieser Abgleich garantiert die Aktualität von Reports, effizientes Netzwerkmonitoring und den stets richtigen Vergleich gegen die aktuellen SLA´s - alles in allem leistungsfähige Funktionalitäten, die dem Service Provider eine optimierte Ausnutzung seiner Ressourcen und eine verbesserte Kundenbindung ermöglichen."

Weitreichende Vorteile

Die neuen Change Management Funktionalitäten von PROVISO bieten große Vorteile in allen Geschäftsprozessen. Erfahrungsgemäß bedeutet es für die Mitarbeiter im Network Operations Center (NOC) einen erheblichen Zeitaufwand, Änderungen in der Netzwerkumgebung, Anpassung von Service Level Agreements (SLA) und den entsprechenden Reports sowie kundenrelevante Informationen manuell zu aktualisieren. Durch den automatischen Update des Inventars, der automatisierten Synchronisation mit den relevanten Netzwerkdaten sowie Collection- und Reporting Policies, spart PROVISO dem Anwender Zeit und garantiert die Richtigkeit der abgerufenen Reports. Freie Kapazitäten im Netzwerk werden erkannt und können umgehend genutzt werden und generieren somit zusätzlichen Umsatz. Die ständige Verfügbarkeit von aktuellen on- demand SLA- Reports und die Bereitstellung von zuverlässigen Informationen unterstützt den Bereich Business Development bei der Definition von neuen Services, verbessert die Kundenbetreuung und liefert Argumente für einen pro- aktiven Vertrieb.

"Change Management ist für jeden Service Provider eine Herausforderung”, sagt Tere Bracco, Senior Analyst bei Current Analysis. "Mit Änderungsszenarien wie Ausfall von Komponenten, neues Equipment, Kundenupgrade, Vertragsbeendigung, Einsatz neuer Dienste und die unvermeidlichen Netzwerkausfälle ist der Carrier vor eine große Aufgabe gestellt, besonders, wenn er sich mit Advanced SLAs, Servicegarantien und Kundenreports von der Konkurrenz abgrenzen will. PROVISOs Change Management Funktionalitäten sind daher ein wichtiger Bestandteil im NOC."

Automatische Synchronisierung

Mit PROVISOs Change Management Technologie können Änderungen im Netzwerk automatisch in allen Netzwerkebenen - Inventar, Polling, Collection, Tagging und Reporting - synchronisiert werden und minimieren so Fehler durch manuellen Abgleich.

- Änderungen im SNMP Index: Wird ein Interface hinzugefügt oder entfernt, erkennt PROVISOs SNMP Polling automatisch die Veränderung und korrigiert Netzwerkkonfiguration sowie Polling- und Alarm- Policies und garantiert so kontinuierliche Reports mit besserer Datenintegrität sowohl für Mitarbeiter im NOC als auch für Kunden.

- Subscriber Re-Assignement: Wird ein Kunde aufgrund einer Störung auf ein alternatives Interface geleitet, erkennt PROVISO die Änderung automatisch und stellt dem Kunden so einen kontinuierlichen SLA Report zur Verfügung, der einen ausfallsfreien Dienst widerspiegelt. Das NOC kann weiterhin auf Reports des fehlerhaften Interfaces zugreifen (z.B. zu Diagnosezwecken).

- Portzuweisung für neue Kunden: Wird einem neuen Kunden ein früher bereits eingesetzter Port zugewiesen, ergibt sich keine Änderung der Netzwerkressourcen. Der Datenbank wird lediglich eine neue Kunden- ID hinzugefügt. Die Konfiguration wird automatisch aktualisiert, um die Änderung deutlich zu machen. Der Neukunde erhält seine Reports ab dem Zeitpunkt der Aktivierung auf dem entsprechenden Port und hat keinen Zugriff auf Reports des Vorgängers. Ressourcen werden also schnellstmöglichst wieder einsatzfähig.

Verfügbarkeit

Die neuen Change Management Funktionalitäten von PROVISO sind ab sofort weltweit über Quallabys Vertriebskanäle erhältlich.

Über Quallaby

Quallaby Corporation ist einer der führenden Anbieter von Telekommunikationssoftware, mit der Service Provider maximale Effizienz ihrer Netzwerkinfrastruktur und hervorragende Kundenbindung erreichen. PROVISO® Software von Quallaby® setzt den Standard für Netzwerkperformance Monitoring und Service Assurance für Service Provider. PROVISO® importiert und integriert OSS-Daten in eine Oracle- basierende Performance- DataMart. Damit werden Netzwerkperformancedaten mit Services und Service Levels, die mit dem jeweiligen Kunden vereinbart sind , assoziiert. PROVISO wurde von der Fachpublikation Communications Solutions zum "Product of the Year" ernannt. Zu Quallabys Kunden zählen u.a. France Telecom, GiantLoop Network, und UUNET. Der Hauptsitz befindet sich in Lowell, Massachusetts und weitere Sales Niederlassungen in Frankreich, England, Deutschland, Kalifornien, Colorado, Texas und Virginia. Quallaby befindet sich in privater Hand. Weitere Informationen stehen unter www.quallaby.com zur Verfügung.


Ihre Ansprechpartner:

Quallaby Germany GmbH
Fritz Mandlmeier
Regional Manager Central Europe
Stefan-George-Ring 29
D- 81929 München
Tel : 089- 93086- 260
Fax : 089- 93051- 84
E-Mail: fmandlmeier@quallaby.de
Internet: www.quallaby.de

Marketing Communications
Sauer + Partner
Flurstr. 6 D
D-85664 Hohenlinden
Tel : 08124- 52 82 27
Fax : 08124- 52 82 29
E-Mail : info@mc-sauer-partner.de
Internet : www.mc-sauer-partner.de


Seiten: 3 Pressetext:

Wörter: 659
Zeichen: 4.598 o. Leerzeichen
Zeilen: 95


###



Web: http://www.quallaby.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Communications Sauer + Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 790 Wörter, 6682 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quallaby Deutschland GmbH lesen:

Quallaby Deutschland GmbH | 21.08.2002

T-Systems setzt auf Quallaby bei der Bereitstellung von Managed Services für seine globalen Top 1500 Kunden

Quallaby Deutschland GmbH, weltweiter Anbieter von Service Assurance Lösungen für Carrier und Service Provider, gab heute bekannt, dass die T-Systems nun PROVISO® von Quallaby® für Netzwerkperformance Monitoring und Service Level Management bei ...
Quallaby Deutschland GmbH | 18.07.2002

Skanova entscheidet sich für PROVISO® von Quallaby für das Management seiner neuen IP VPN-Dienste

Quallaby Corporation, ein führender Anbieter von Netzwerk Management Lösungen für Carrier und Service Provider, gab den Einsatz seiner PROVISO Software bei der Telia Tochter Skanova bekannt. Als Skandinaviens führender Anbieter von Datenkommunika...
Quallaby Deutschland GmbH | 10.07.2002

Quallabys PROVISO 3.2 überwacht auch größte Cisco VPNs

Quallaby Corporation, weltweiter Anbieter von Performance Management Lösungen für Carrier und Service Provider, gibt das Release seiner neuen Softwareversion PROVISO 3.2 bekannt. Damit können Service Provider anhand eines konsolidierenden Reports ...