info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Philips Speech Processing |

Philips verbindet professionelles Diktieren und Spracherkennung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nahtlose Schnittstelle zu Dragon NaturallySpeaking Professional / Auch für den zukünftigen Einsatz von Spracherkennung gerüstet / Integration in den Workflow

Hamburg, 12.4.2010 - Professionelles digitales Diktieren ist schon seit langem die optimale Lösung für alle Entscheider, deren Arbeit es erfordert, umfangreiche Texte zu produzieren. Als Ergänzung und Erweiterung ist ein wichtiges Werkzeug dazu gekommen, die Spracherkennung. Wie man die dabei entstandenen Sprachdateien und Dokumente von Diktaten nahtlos in den Workflow professioneller Diktiersysteme integriert, demonstriert Philips mit der neuen Software SpeechExecSR Pro.

Nutzer entscheiden selbst
Digitales Diktieren bietet heute eine enorme Bandbreite: Sie reicht vom direkten Diktat per PC-Mikrofon mit gleichzeitiger Umsetzung durch Spracherkennung über hochwertige mobile Diktiergeräte bis hin zu PDAs. Die Ergebnisse sollen möglichst einfach in den Workflow integriert werden; jeder Nutzer entscheidet selbst, wann, wie und in welchem Umfang er Spracherkennung in der täglichen Arbeit einsetzen will. Für diese Wahl reicht jetzt eine einzige Plattform von Philips, die neue Software SpeechExecSR Pro. Als zukunftssichere Komplettlösung ermöglicht sie es, jederzeit flexibel Spracherkennung zu integrieren.

Optimierter Workflow
Die SpeechExecSR Pro bietet auch in die andere Richtung Verbesserungsmöglichkeiten: Wer schon mit Dragon NaturallySpeaking Professional arbeitet, kann seine Dateien jetzt einfacher verwalten und die Vorteile des professionellen Diktatmanagements nutzen. Der Workflow kann im hohen Maße automatisiert werden, indem beispielsweise die Spracherkennung gleich nach dem Herunterladen einer Datei vom Digital Pocket Memo aktiviert wird. So werden Effizienz und Produktivität in Kanzleien, Krankenhäusern, Versicherungen und anderen Unternehmen, bei denen es auf intensive, zuverlässige und sichere Dokumentation ankommt, optimiert.

Darüber hinaus erzeugt die besonders hohe Aufnahmequalität der Diktiergeräte von Philips - wie etwa das kabellose PC-Diktiermikrofon SpeechMike Air oder die preisgekrönten Digital Pocket Memos - hervorragende Sprachdateien, die die Arbeit der Spracherkennungssoftware erleichtern. Ein weiterer Vorteil: Die Geräte und ihre Konfiguration können ebenfalls über die Software verwaltet werden

SpeechExecSR Pro Dictate gibt es als eigenständiges Softwarepaket oder als Teil des Diktiersystems beim Kauf des SpeechMike Air sowie der Digital Pocket Memo Serien 9600 und 9500. SpechExecSR Pro Transcribe wird im Set mit Fußschalter und Kopfhörer geliefert und ist ebenfalls als eigenständiges Softwarepaket erhältlich. Wer 2010 von Philips ein Produkt mit SpeechExec Pro erworben hat, bekommt bis zum Ende des Jahres die Schnittstelle für die Spracherkennung kostenlos. Die Software unterstützt alle Dragon NaturallySpeaking Professional Series Editions ab Version 10; Versionen von Dragon NaturallySpeaking Preferred werden nicht unterstützt.



Philips Speech Processing
Tina Speer
Lübeckertordamm 5
20099
Hamburg
tina.speer@philips.com
040 28992414
http://www.dictation.philips.com/index.php?id=home&CC=DE


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Speer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3025 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Philips Speech Processing lesen:

Philips Speech Processing | 15.08.2011

Digitale Recorder von Philips für alle wichtigen Anwendungsgebiete

Hamburg, 15. August 2011 - Philips Speech Processing stellt drei neue Voice Tracer-Modelle aus der 800er-Serie vor. Sie richten sich gezielt an professionelle Anwender, die Gespräche, Interviews, Vorträge oder Meetings aufnehmen wollen. Genau diese...
Philips Speech Processing | 20.07.2011

Philips Speech Control: Diktiermikrofone individuell anpassen

Hamburg, 20. Juli 2011 - Mit einer neuen Version der Software Speech Control von Philips Speech Processing können Nutzer ihre SpeechMike-Diktiermikrofone individuell ihrem persönlichen Arbeitsstil anpassen. Diese Anpassung wird auch durch die neue ...
Philips Speech Processing | 20.06.2011

Philips SpeechExec Enterprise mit neuer Benutzeroberfläche

Hamburg, 20. Juni 2011 - Die Version 4.0 der Diktiermanagement-Software SpeechExec Enterprise besticht durch ihre klare, übersichtliche Bedieneroberfläche, die den Standards moderner PC-Anwendungen entspricht. Entscheidende Impulse für die neue Ob...