info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Laetus GmbH |

Laetus entwickelt POLYPHEM weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Features für Blisterprüfsystem

Alsbach-Hähnlein, 8.4.2010. Laetus hat die Software des erfolgreichen POLYPHEM-Farbkamerasystems verbessert. In der aktuellen Version 6.1 kann das Online-Prüfsystem für Blistermaschinen nun in das Steuerungstool ARGUS eingebunden werden. Ebenfalls weiterentwickelt wurden die Kamera- und Systemdiagnose sowie die Einlernfunktion des Systems. Die Anpassungen garantieren erhebliche Zeitgewinne im Prüf- und Einlernprozess und optimieren die Benutzerfreundlichkeit. Laetus ist weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Packmittel- und Füllgutkontrolle.

Nach dem Software-Release 6.1 kann das Blisterprüfsystem POLYPHEM in die komplexe Laetus-Steuerungsanwendung ARGUS integriert werden. So wird die zentrale Überwachung und Verwaltung aller Inspektionssysteme einer Linie möglich. Darüber hinaus erlaubt es der verbesserte POLYPHEM-Trainingsassistent, beim Einlernvorgang zu einzelnen Eingabeschritten zurückzuwechseln. Bereits vorgenommene Eingaben können überprüft und gegebenenfalls geändert werden, ohne dass der Einlernprozess abgebrochen und neu gestartet werden muss. Somit wird der grundsätzlich effiziente Einlernvorgang noch einmal deutlich optimiert. Schon jetzt beträgt die durchschnittliche Einlernzeit je Produkt lediglich wenige Minuten.
Die optimierte Kamera- und Systemdiagnose eröffnet jetzt die Möglichkeit, Informationen zu Kontrast, Helligkeitsverteilung und Systemauslastung abzufragen.

Effizienter Betrieb und präzise Ergebnisse
POLYPHEM aus dem Hause Laetus überzeugt seit Jahren durch seine Leistungsfähigkeit und Präzision. Das Kamerasystem prüft verschiedenste Tabletten und Kapseln in den Blistern zuverlässig auf Farbe, Form, Größe sowie Dimension und zeigt selbst minimale Defekte an. Moderne, wartungsfreie LED-Beleuchtungen gewährleisten eine gleichmäßige Lichtverteilung im gesamten Bildbereich ohne störende Wärmeentwicklung.
Aufgrund seiner besonderen Flexibilität und guten Integrationsfähigkeit ist POLYPHEM auf allen Maschinentypen einsetzbar. Bestehend aus einem kompakten Bedienpanel sowie einer Beleuchtungseinheit mit integrierter Kamera, ist das System zügig und einfach zu installieren.

Die permanente Weiterentwicklung der verwendeten Komponenten sowie der Software gewährleisten, dass POLYPHEM stets neueste Sicherheitsstandards bedienen kann. Noch für 2010 sind weitere Verbesserungen vorgesehen.




Text und Bild dieser Pressemitteilung stehen Ihnen unter www.faktum-redaktion.de zur Verfügung.


Laetus GmbH
Monika Hartz
Sandwiesenstraße 27
64665 Alsbach-Hähnlein
06257-5009-0
06257-3119
www.laetus.com



Pressekontakt:
Faktum GmbH
Susanne Knuth
Brückenstraße 45
69120
Heidelberg
s.knuth@faktum-kommunikation.de
06221458917
http://www.faktum-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Knuth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2803 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Laetus GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Laetus GmbH lesen:

Laetus GmbH | 08.06.2011

Erfolgreiche Gespräche mit Top-Entscheidern: interpack ein großer Erfolg für Laetus

Alsbach-Hähnlein, 08. Juni 2011 - Produktsicherheit war eines der wichtigsten Themen der diesjährigen interpack. Davon profitiert hat die Firma Laetus, Weltmarktführer auf dem Gebiet der GMP konformen Packmittelkontrolle. Zahlreiche Entscheider au...
Laetus GmbH | 14.01.2011

Zwei sehen mehr als eine

Die maßgebliche Steigerung der Erkennungsleistung wird durch zwei nebeneinander angebrachte Farbkameras erreicht, die den gleichen Prüfbereich abdecken wie zuvor eine einzige Kamera. Jede der beiden 5-Megapixel-Kameras nimmt eine Hälfte des Prüfb...
Laetus GmbH | 10.11.2010

Smarte Einzellösung

Alsbach-Hähnlein, 09. November 2010. Für Anwendungen in der Pharma-Verpackungskontrolle, in denen nur bestimmte Prüfleistungen nötig sind, hat Laetus das Kamerasystem SmartSpect entwickelt. Die Stand-alone-Lösung wird gezielt mit einzelnen Featu...