info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
absolut mobil |

Telefonie und mobile Datenkommunikation schnell und grenzenlos - absolut mobil geht an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Mobilfunkmarke setzt Fokus auf transparente Tarife / Telefonie- und Datenflatrates für Smartphones / Service Provider im Vodafone-Netz bietet drei Tarifpakete ohne Gerätebindung


Köln, 15. April 2010 – Immer mehr Menschen nutzen das Internet mobil, Smartphones von Apple, Nokia oder Blackberry sind die Treiber dieses Trends. Ob die E-Mail unterwegs, die neuste App oder Facebook, über das Smartphone lässt sich das Leben schneller und einfacher organisieren als jemals zuvor. Mit absolut mobil gibt es nun ein Angebot, das dieser Entwicklung maßgenau entspricht: faire, transparente und attraktive Tarife für Sprachtelefonie und mobiler Internetflatrate. Die Philosophie von absolut mobil: Weg von reiner Telefonie mit Datenoption – hin zu einfachen Datenflats als festem Bestandteil eines Mobilfunktarifes. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Kunden unter: www.absolut-mobil.de

Das SIM-only Angebot ohne Bindung an ein bestimmtes Mobiltelefon umfasst transparente und einfache Sprach- und Datentarife im Vodafone-Netz. Die Tarife für 10, 30 oder 50 Euro pro Monat setzen sich jeweils aus einem Festpreis für eine Sprach- und Daten-Flatrate und monatlichen Freiminuten in Netze, die nicht über eine Flatrate gedeckt sind, zusammen. Die absolut mobil Tarife stehen als 24 Monats-Laufzeitvertrag zur Verfügung und beinhalten alle eine Datenflatrate mit einem bestimmten Inklusivvolumen. Innerhalb des Inklusivvolumens kann mit Geschwindigkeiten bis zu 7,2 Mbit/s HSDPA, bzw. UMTS Broadband - vergleichbar mit einer 6.000er DSL-Verbindung - in Vodafone-Qualität gesurft werden. Nach Verbrauch des entsprechenden Volumens wird die Geschwindigkeit auf GPRS Niveau (max. 64 kbit/s) beschränkt. Es entstehen für den Nutzer aber keine Folgekosten. Diese Tarif-Angebote gelten bis Ende Mai 2010.

Tarifübersicht
Tarif absolut flat s abslout flat m absolut flat L
Mtl. inklusive - 60 Freiminuten
- Kostenlose
Mailbox
- Datenflat
(Geschwindig-
keitsbeschränkt
nach 200 MB,
ohne
Folgekosten) - 120 Freiminuten
- Festnetzflat
- Kostenlose
Mailbox
- Datenflat
(Geschwindig-
keitsbeschränkt
nach 300 MB,
ohne
Folgekosten) - 240 Freiminuten
- Festnetzflat
- Flatrate ins
Vodafone Netz
- Kostenlose Mailbox
- Datenflat
(Geschwindig-
keitsbeschränkt
nach 1Gbyte, ohne
Folgekosten)
Mtl. Grund-gebühr 10 € 30 € 50 €
Einmaliger Anschluss-preis 24,95 € 24,95 € 24,95 €
Vertrags-laufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Kündigungs-frist 3 Monate 3 Monate 3 Monate

Trend mobiles Internet
Das mobile Internet hat den Massenmarkt erreicht. Der Smartphone-Absatz wird laut hightech-Verband BITKOM in diesem Jahr um fast 50 Prozent zulegen, jedes dritte neu gekaufte Mobiltelefon ist ein Smartphone. Damit wird das Smartphone zum Wachstumsmotor im Mobiltelefon-Segment. Hand in Hand geht damit eine exponentielle Zunahme der mobilen Internetnutzung – im vergangenen Jahr hat sie sich fast vervierfacht. „Für viele Menschen ist mobiles Internet längst zum selbstverständlichen Bestandteil des Alltags geworden. Leider spiegelte sich diese Tatsache bislang nur sehr unzureichend bei den verfügbaren Tarifangeboten wider“, erklärt Sebastian Heuters, Gründer und Geschäftsführer von absolut mobil.
Um Lust auf das mobile Internet zu machen, stellt absolut mobil jedem Interessierten auf der Webseite ein paar Tips zur Seite wie sie mobiles Internet richtig auskosten können.

„Generation Smartphone“ im Fokus von absolut mobil
Mobiles Internet wird heute generationenübergreifend und von nahezu allen Bevölkerungsgruppen genutzt. Vor allem aber bei der jungen Zielgruppe gehört es zum Standard: Zwischen 80 und 90 Prozent der unter 30-jährigen bezeichnen Internet und Handy als wichtigste Begleiter im Alltag. Dementsprechend sieht absolut mobil seine Kernzielgrupppe bei privaten Nutzern im Alter von 18 bis 35 Jahren. Technisches Interesse und eine hohe Affinität zur sozialen Komponente des Internets, z.B. in Form von Social Networks, sind weitere Eigenschaften des typischen absolut mobil Kunden.

Vorteile für Kleinunternehmer
Darüber hinaus bietet absolut mobil aber auch konkrete Vorteile für Kleinunternehmer, die viel unterwegs sind. Sie können ihr Smartphone mit einem geeigneten Tarif perfekt als mobiles Office nutzen, das ihnen dieselben Möglichkeiten gibt wie der Desktop im Büro – und zwar zu Kosten, die sich rechnen.

Über absolut mobil
absolut mobil ist eine Marke der absolut solutions UG (haftungsbeschränkt). Mit kostengünstigen Tarifen ist absolut mobil Treiber des Trends schneller mobiler Anwendungen auf immer leistungsfähigeren Mobiltelefonen - in Verbindung mit dem Kundenwunsch nach maximaler Qualität und Surfgeschwindigkeit. Mit ihrem Angebot, das Inklusivminuten und eine Sprach- und Daten-Flatrate umschließt, bietet die Marke die universell passende Lösung für „mobile Schnellsurfer“.
absolut mobil arbeitet mit Vodafone und der ensercom GmbH zusammen. Vodafone bietet dabei mit seinem Mobilfunknetz die nötige Infrastruktur. Die ensercom als Enabler und Marktführer bei den MVNOs (www.ensercom.net) übernimmt die Kundenbetreuung und operative Abwicklung sowie Logistik. Beide Partner ermöglichen es absolut mobil seine Kunden kompetent, flexibel und absolut transparent zu betreuen.

Presse Ansprechpartner
Grayling Deutschland GmbH
Robert Jeschonnek
Tel.: 0211-96485-53


Web: http://www.absolut-mobil.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Jeschonnek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 595 Wörter, 4563 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema