info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MBWA PR GmbH |

Transics-Telematik gewinnt Innovationspreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Transics, europaweit führend im Bereich Lkw-Flottenmanagement, ist auf der belgischen Fachmesse "Move It Expo" mit dem "Innovation Award" ausgezeichnet worden.

Transics, europaweit führend im Bereich Lkw-Flottenmanagement, ist auf der belgischen Fachmesse "Move It Expo" mit dem "Innovation Award" ausgezeichnet worden. Und zwar für sein innovatives, monatlich bis zu 250 Euro Kraftstoffkosten per Fahrzeug sparendes Telematiksystem TX-ECO. Die länderübergreifende "Move It Expo" wurde in Zusammenarbeit mit ELC Limburg, Logistics in Wallonia, Logistiek Platform Limburg sowie der Industrie- und Handelskammer Aachen veranstaltet und stand im Zeichen innovativen Unternehmertums im wichtigen Wirtschaftssektor Transport und Logistik.

Mit TX-ECO wurde ein innovatives Konzept prämiert, das Spediteuren und Transporteuren ermöglicht, ständig ökologisch und ökonomisch zu agieren. Transics kooperiert dabei mit Key Driving Competences (KDC), einem erfahrenen Anbieter von Fahrausbildungen, dessen Schwerpunkt auf ökologischen Aspekten und nachhaltiger Sicherheit liegt.

Die Technologie verdeutlicht eine direkte Korrelation zwischen Dieselverbrauch und Fahrverhalten: je besser das Fahrverhalten, umso geringer der Verbrauch. Transics und KDC nutzen das mit einem integrierten Ansatz: Ausbildung und konstante Unterstützung von Fahrern und Fuhrparkleitern im Bereich der Fahrkompetenz. Grundlage dieser Ausbildung sind die vom Transcis-Bordcomputer TX-MAX gelieferten CAB-Bus-Daten des Fahrzeugs: Kraftstoffverbrauch, Geschwindigkeit, Drehzahl, Schaltfrequenz, vorausschauende Fahrweise, Bremsverhalten und Beschleunigung. Anhand dieser Informationen werden automatisch Berichte auf Touren-, Tages-, Monats- und Jahresbasis erstellt. Aus diesen wiederum geht eindeutig hervor, ob eine zusätzliche Schulung notwendig ist. Bei Bedarf können für jeden Fahrer auch individuelle Schwerpunkte definiert werden.

Qualitative Analyse

TX-ECO ist innovativ in seiner Analyse des Fahrverhaltens. Eine quantitative Messung reicht nicht aus. Deshalb wurde durch KDC ein Algorithmus entwickelt, der eine qualitative Analyse der aufgezeichneten Ereignisse (Fahrleistungen) durchführt, indem er sie zueinander in Verhältnis setzt und auf eine Bewertungsschiene von sehr gut bis sehr schlecht überträgt. Durch diese qualitative Analyse des Fahrverhaltens wird der Einfluss von äußeren Einflüssen ausgeschaltet. Danach wird ein objektives Ergebnis berechnet, anhand dessen Fahrer miteinander bzw. mit der Betriebsnorm verglichen werden können. Da die qualitative Analyse nicht von externen Faktoren abhängt, spielt der Fahrzeugtyp keine Rolle. Folglich kann TX-ECO auch problemlos in heterogenen Fuhrparks eingesetzt werden.

Als Ergänzung zur ständigen Kontrolle bietet das Zusatzmodul TX-ECO ASSISTANT auf dem TX-MAX dem Fahrer in Echtzeit Unterstützung bei der Einhaltung seiner betrieblichen Vorgaben zum ökonomischen und ökologischen Fahrverhalten.

Motivation zur Innovation

Arie Van der Jagt - Transics Sales Manager Benelux - während der Auszeichnung: "Dieser Preis ist eine schöne Belohnung für unsere täglichen Forschungsarbeit und verdeutlicht unsere Innovationskraft. Er bestätigt auch, dass wir in der Lage sind, unseren Kunden ein effizientes, rentables und umweltfreundliches Fuhrparkmanagement zu bieten!"




MBWA PR GmbH
Bernd Karpfen
Foßredder 12
22359
Hamburg
pr@mbwa.de
04060900714
http://www.mbwa.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Karpfen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3307 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MBWA PR GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MBWA PR GmbH lesen:

MBWA PR GmbH | 18.08.2011

Beck leitet MAN Rental-Depot Stuttgart/Neu-Ulm

Sittensen, 18. August 2011 (newshub.de) - Christian Beck (30) hat für MAN Rental die Depotleitung Stuttgart/Neu-Ulm übernommen (Lingwiesenstraße 15, 70925 Korntal-Münchingen, Telefon 0 42 82/50 92 245, Mobil 01 71/76 37 363). Beck ist Diplom-Bet...
MBWA PR GmbH | 01.02.2011

Import Control System: Kewill ICS in Deutschland und Österreich erfolgreich gestartet

1. Februar 2011 - Bad Homburg v. d. H. (newshub.de) - Der Zollsoftwarespezialistin Kewill GmbH ist mit ihrer Software Kewill ICS ein reibungsloser Einstieg in das Import Control System (ICS) gelungen. Das zu den führenden Anbietern globaler Logisti...
MBWA PR GmbH | 27.01.2011

Containertrucking: Euro-Leasing startet One-way-Chassis-Vermietung in Hamburg und Bremen

Sittensen, 27. Januar 2011 (newshub.de) - Euro-Leasing- und MAN Rental-Kunden können Containerchassis jetzt in Hamburg und Bremen anmieten und im Depot des jeweiligen Entladeortes zurückgeben. Das verbessert nach Mitteilung der Euro-Leasing GmbH di...