info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FatWire |

FatWire und EMC schließen strategische Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gemeinsame Lösungen für Web-Experience- und Marken-Management im Fokus

München, den 20. April 2010 - FatWire Software, einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Web-Experience-Management (WEM), und EMC, der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen, werden gemeinsam Online-Lösungen für das Web-Experience- und Marken-Management anbieten. Die strategische Partnerschaft umfasst ein gegenseitiges Vertriebsabkommen, gemeinsame Aktivitäten im Bereich Entwicklung, Verkauf, Marketing und Dienstleistung sowie eine Minderheitsbeteiligung von EMC an FatWire. Ebenfalls ist vorgesehen, dass EMC das umfassende WEB-Experience-Management-Angebot (WEM) von FatWire als eigene WEM-Lösung verkauft und im Gegenzug FatWire die Digital Asset Management Software, einschließlich EMC Documentum® Media WorkSpace und EMC Documentum Content Transformation Services, als eigenes Digital-Asset-Management vertreibt.

Darüber hinaus sind die beiden Partner übereingekommen, gemeinsam die Integration von Documentum in die WEM-Lösung von FatWire voranzutreiben und die Lösungen weiterzuentwickeln.

Mit der Lösung können Anwender einen ansprechenden Online-Auftritt erstellen und dabei eine konsistente Markenführung/Markenbildung gewährleisten. Die Ankündigung stärkt das Angebot von EMC im Bereich Online-Marketing-Lösungen und unterstützt gleichzeitig die gemeinsame Vision der beiden Anbieter, CMOs (Chief Marketing Officer) dabei zu unterstützen, ein effektiveres Online-Marketing zu betreiben und gleichzeitig die Markenführung/Markenbildung zu stärken.

"Der Markt im Bereich Web-Experience-Management ist für EMC sehr attraktiv. Durch die strategische Partnerschaft mit FatWire unterstreichen wir unser langfristiges Engagement in diesem Segment", erklärt Paul O"Brien, Vice President und General Manager of Information Access Product Group, Content Management & Archiving Division bei EMC. "Die führende Web-Experience-Management-Technologie und die Erfahrung von FatWire ist für unsere Kunden von großem Vorteil. Die Allianz ermöglicht es uns, weitere Innovationen in diesem sich rapide entwickelnden Markt voranzutreiben. Gemeinsam können wir das breiteste Produktportfolio innovativer Lösungen anbieten."

"Wir freuen uns sehr, dass EMC auf unsere Web-Experience-Management-Lösung setzt", sagt Yogesh Gupta, President und CEO von FatWire Software. "Durch diese Partnerschaft können wir die führende Digital-Asset-Management-Lösung anbieten und unseren Kunden eine erweiterte Best-in-Class Suite bieten. Damit unterstützen wir unsere Kunden noch optimaler bei ihren Marketing-, Branding- und Kommunikationszielen. Gemeinsam mit EMC werden wir intensiv an der Weiterentwicklung der Lösungen arbeiten und damit ein interaktives Marketing ermöglichen."

Kurzprofil EMC:
Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA) ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).



FatWire
Noha Salama
Karlstrasse 35
80333 München
089 452352177

www.fatwire.com



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Brigitte Wenske
Prinzregentenstrasse 79
81675
München
fatwire@lucyturpin.com
089 4177610
http://www.lucyturpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Wenske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3426 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FatWire lesen:

FatWire | 16.02.2010

FatWire kündigt Web Experience Management Framework an

München, den 16. Februar 2010 - FatWire Software, ein führender unabhängiger Anbieter von Web Experience Management (WEM), kündigt ein Early Access Release seines Web Experience Management Framework an. Das WEM-Framework ermöglicht die einfache ...