info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sodexo |

Sodexo Restaurant Pass stärkt Recruiting Chancen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


HR Trend 2010: Gehaltsextras verstärken erfolgreiche Fachkräftesuche

Frankfurt, 21. April 2010 [SX210410WGPA]. Unternehmen die in den letzten Monaten Marktanteile dazugewonnen haben, konzentrieren sich in ihrer Personalarbeit gemäß einer aktuellen Studie zum HR Klima 2010, drei bis fünf Mal häufiger auf Talent Management, Anreizstrukturen und Arbeitgeberattraktivität. Damit hat die Krise auch etwas Gutes, sagt George Wyrwoll, Corporate Relations Manager und HR-Experte bei Sodexo: "Viele Unternehmen sichern sich heute bereits die Wettbewerbsvorteile von Morgen, indem sie ganz gezielt nach Fachkräften suchen."

Gehaltsextras verstärken erfolgreiche Fachkräftesuche
Gehaltsextras und betriebliche Sozialleistungen bestimmen nachhaltig die Attraktivität eines Unternehmens. Dabei erweisen sich einige Lohnzusatzleistungen als besonders vorteilhaft, da sich mit ihnen der Nettolohn der Mitarbeiter ohne Steuern und Lohnnebenkosten erhöhen lässt. Der Staat fördert nämlich die Mitarbeiterverpflegung und so lässt sich mit Restaurantschecks, wie dem Sodexo Restaurant Pass, eine abgabenfreie Gehaltserhöhung um bis zu 1.298 Euro pro Mitarbeiter und Jahr erzielen.

HR-Budgets konsolidieren - Gehaltsextras nutzen
Knappe Budgets im Personalbereich erhöhen die Aufmerksamkeit für alternative Lohnbestandteile. Immer mehr Unternehmen nutzen die Regelungen des Lohnsteuerrechts und gewähren einen steuerfreien Essenszuschuss. "Der Sodexo Restaurant Pass ist nicht nur ein wertvolles Gehaltsextra für Neuzugänge sondern eignet sich auch, die Anreizstrukturen der Stammbelegschaft vorteilhaft zu optimieren", betont Wyrwoll: "Denn Restaurantschecks sind ganz grundsätzlich eine wertvolle betriebliche Sozialleistung und geben ein wichtiges Signal der Fürsorge und Wertschätzung des Arbeitgebers für die Angestellten."


Sodexo
George Wyrwoll
Rüsselsheimer Straße 22
60326
Frankfurt am Main
george.wyrwoll@sodexo.com
069-73996-6211
http://www.sodexo.de


Web: http://www.sodexo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, George Wyrwoll, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 1924 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sodexo lesen:

Sodexo | 26.08.2010

Sodexo: Bildungskarte sichert Teilhabechancen

Frankfurt, 26. August 2010. Mit bedarfsgerechten Sachleistungen will Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen bedürftige Kinder gezielt fördern. Mit diesen Vorschlägen erfährt die Bundessozialministerin auch breite Zustimmung in der Bevölkerung...
Sodexo | 09.07.2010

Mitarbeiterverpflegung und Incentivierung zunehmend wichtigere Instrumente betrieblicher Personalarbeit

Bereich Motivationslösungen mit organischem Wachstum Mit einem Umsatzwachstum von +6,9% erweist sich die Sparte Motivationslösungen als besonders erfolgreich. Sodexo ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen für die Lebensqualität im All...
Sodexo | 27.05.2010

Sodexo Dienstleistungsschecks und Karten ändert seinen Namen und wird

Paris, 27. April 2010 [SX310510GWAP]. Durch die Einführung des Namens Motivationslösungen, betont dieser Geschäftsbereich der Sodexo Gruppe - des weltweit führenden Anbieters von Lösungen für die Lebensqualität im Alltag - sein Ziel, zur Motiv...