info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HD PLUS GmbH |

HD Plus GmbH: HD+ Receiver bieten komfortable Aufnahmemöglichkeiten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


HD Plus GmbH informiert über TV-Aufzeichungen mit HD+


Unterföhring, 31. März 2010 – Mit RTL HD, SAT.1 HD, ProSieben HD, VOX HD und kabel eins HD liefert die HD Plus GmbH jedem HDTV-Haushalt fünf verschiedene Free-TV-Programme auf den Fernsehbildschirm. Zuschauer, deren HD+ Receiver über eine Recording-Funktion verfügt, können viele HD+ Sendungen außerdem aufzeichnen. Die HD Plus GmbH informiert über die Aufnahmemöglichkeiten, die mit HD+ möglich sind.

1. Aufnahmemöglichkeiten bei HD+ Receivern.

Das Aufzeichnen von Sendungen der HD+ Sender auf HD+ Receivern mit integrierter Festplatte (digitale HD-Videorekorder) ist generell gestattet. Wie die HD Plus GmbH betont, unterliegen die Aufnahmen nicht einer gewissen „Haltbarkeit“, sie werden also von den Sendern nicht nach einer gewissen Zeit gelöscht. Allerdings ist bei aufgezeichneten Sendungen sowie bei Nutzung der Time-Shift-Funktion die Wiedergabe nur in Echtzeit möglich, so die HD Plus GmbH. Keinerlei Einschränkungen gibt es bei der Aufnahme frei empfangbarer (unverschlüsselter) Sender, sowohl in herkömmlicher Bildauflösung als auch in HD-Qualität.

HD+ Receiver, bei denen externe Festplatten z.B. über die USB-Schnittstelle angeschlossen werden können, verhalten sich genauso wie HD+ Receiver mit integrierter Festplatte. Allerdings muss der Hersteller die Anforderungen der Sender an Signal- und Kopierschutz auch bei dieser Variante abbilden, damit Aufnahmen auf externen Festplatten möglich sind. Tut er dies nicht – was in seinem Ermessen liegt – sind auch keine Aufnahmen möglich, wie die HD Plus GmbH unterstreicht. Informationen, welche Geräte die Aufnahmen auf externen Festplatten ermöglichen erhalten Kunden beim Hersteller, im Handel oder auf der Homepage der HD Plus GmbH.

Generell nicht möglich ist nach Angaben der HD Plus GmbH die Archivierung der Aufzeichnungen von HD+ Sendern auf anderen Medien, wie z.B. das Brennen auf DVD. Keine Einschränkungen gibt es hier bei Aufzeichnungen der frei empfangbaren Sender, sowohl in herkömmlicher Bildauflösung als auch in HD-Qualität.


2. Aufnahmemöglichkeiten bei Geräten mit CI Plus-Slot

Bei Fernsehern oder Receivern mit integrierter Festplatte und CI Plus-Slot ist das Aufzeichnen nicht möglich. Allerdings wird nach Einschätzung der HD Plus GmbH die sogenannte Time-Shift-Funktionalität nutzbar bleiben.


3. Aufnahmemöglichkeiten bei Geräten mit CI-Slot

Bei Fernsehern oder Receivern mit integrierter Festplatte und CI-Slot hängt die Möglichkeit für Aufnahme der HD Plus GmbH zufolge vom Hersteller ab. Wie die HD Plus GmbH bereits in ihrer Presseinformation zum Empfang von HD+ beschrieb, muss der Hersteller das Gerät zusätzlich über ein Software-Update „fit“ für den Empfang über das CI-Modul für HD+ machen. Im Rahmen dieser speziellen Lösung hat der Hersteller die Möglichkeit, die Aufnahmefunktionalität zu implementieren, also den Receiver mit CI-Slot quasi per Update in einen HD+ Receiver zu verwandeln. Die Entscheidung liegt der HD Plus GmbH zufolge beim Hersteller.

Weitere Informationen zur HD Plus GmbH und HD+ erhalten Sie bei:

HD PLUS GmbH
Stefan Vollmer
Betastr. 1-10
85774 Unterföhring
Tel (089) 1896-2120
stefan.vollmer@hd-plus.de
http://www.hd-plus.de


Über die HD PLUS GmbH
www.hd-plus.de

Die HD PLUS GmbH ist ein Tochterunternehmen des Satellitenbetreibers SES ASTRA mit Sitz in Unterföhring bei München. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein neues und zusätzliches Programm-Angebot in hochauflösender Qualität (HD) über Satellit. Mit HD+ kommen künftig attraktive Free-TV-Angebote in HD-Qualität auf den Markt. Als Sender hat die HD PLUS GmbH bislang RTL und VOX sowie SAT.1, ProSieben und kabel eins für HD+ gewinnen können. HD+ ist für alle Sender offen gestaltet, der Zutritt weiterer Sender ist möglich und erwünscht.

Web: http://www.hd-plus-modul.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Vollmer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 3466 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HD PLUS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HD PLUS GmbH lesen:

HD PLUS GmbH | 27.07.2012

HD+ steigert Anzahl zahlender Haushalte auf über 634.000

(ddp direct) Unterföhring, 27. Juli 2012 ? Die HD PLUS GmbH hat die Anzahl der Haushalte, die für den HD+ Service bezahlen, wieder deutlich gesteigert. Zwischen April und Juni 2012 gewann die HDTV-Plattform über 120.000 neue zahlende Haushalte hin...
HD PLUS GmbH | 13.07.2010

HD+ auf Erfolgskurs: Über 1 Million HD+ Karten ausgeliefert

Unterföhring, 12. Juli 2010. HD+ ist auf Erfolgskurs. Acht Monate nach Start des neuen Angebots der HD PLUS GmbH, das über Satellit die Sender RTL, Sat.1, ProSieben, vox und kabel eins in HD-Qualität auf die Bildschirme bringt, hat die Industrie b...