info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
K2-Consult GmbH |

Scanneranbindung mit ERP-System Microsoft Dynamics AX

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ein Unternehmen mit Lagerhaus braucht eine mobile Erfassung der Warenbewegungen wie Wareneingang, Umlagerung und Warenausgang. Das ist heute eine absolute Notwendigkeit. Das ERP-System Microsoft Dynamics AX 2009 bietet verschiedene Möglichkeiten, Scanner bzw mobile Endgeräte an das Hauptsystem anzubinden und Daten bidirektional zu leiten.

In einem Lagerhaus finden eine Vielzahl an Bewegungen tagtäglich statt. Wareneingang und Einlagerung, Warenumlagerungen und Umverpackungen sowie Warenausgang sind die großen Aufgabengebiete. Diese Bewegungen müssen in einem System erfasst werden, damit z.B. für den Vertrieb klar ist, welche Ware überhaupt vorhanden ist, vielleicht schon reserviert ist und zu welchem Zeitpunkt Ware an einen Kunden heraus gehen kann.

Microsoft Dynamics AX bietet für die Lagerverwaltung und die mobile Erfassung von Warenbewegungen ein Funktionspaket an, das einen Großteil der Standardvorgänge abbilden kann.
Dabei können gemäß der kundenspezifischen Situation das Dynamics-AX-System angepasst und AX- Tools für die Kommunikation mit externen Servern und Systemen genutzt und erweitert werden.

Für einen AX- Kunden wurde die Scanneranbindung so realisiert, dass über ein Barcodescanning - Verfahren Container entladen, Bereiche aufgefüllt, Entnahme- und Umlagerungsprozesse gesteuert werden; eine Informationsanzeige gibt Auskunft darüber, wo sich welche Ware befindet; außerdem kann die Lagerinventur über die Scanneranwendung durchgeführt werden.

Um mit der Datenerfassung zu starten, meldet sich der entsprechende Mitarbeiter mit Passwort am System an. So kann immer nachvollzogen werden, wer welche Eingaben durchgeführt hat.

Im Wareneingangsbereich werden EAN-Nr, Bestellnummer, Karton-Nr., Menge, Artikelnummer und -bezeichnung erfasst. Fehlende Daten und Abweichungen z.B. von der Liefermenge werden auf dem Scannerdisplay angezeigt.
Ist ein vorgeschlagener Lagerplatz schon belegt, kann der Lagermitarbeiter einen freien Lagerplatz suchen und diesen "einbuchen". Für Umlagerungen gibt es eine spezifische Erfassungsmaske.
Für den Auffüllprozess liefert das Dynamics AX- System eine Vorschlagsliste
Bei der Entnahme von Ware aus dem Lager kann in einen "Großkommissionierbereich" und einen Einzelkommissionierbereich unterschieden werden . In beiden Fällen liefert Dynamics AX eine Auswahlliste für die Warenentnahme.

Eine Scannerlösung für die Erfassung aller Bewegungsdaten bedeutet eine große Unterstützung für alle Lagerhausprozesse, das Finden der Ware und für die Inventurarbeiten. Das spart Zeit, Kraft und Geld.



K2-Consult GmbH
Andrea Schoen
Kaiserleistr.41-43
63067
Offenbach am Main
as@k2-consult.de
069/ 25 62 74-0
http://www.k2-consult.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Schoen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2413 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: K2-Consult GmbH

K2-Consult bietet seit mehr als 10 Jahren die Einführung der ERP-Lösungen Microsoft Dynamics AX und SAP erfolgreich an. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Finance, Controlling und Versicherung. Mehrere Branchenlösungen entstanden während dieser Zeit wie z.B. die Mitgliederverwaltung MIT-AX und das Controlling-Tool. Der Fokus liegt indes auf dem Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX . GIN - AX nimmt Ihnen die Verwaltung von Kunden- und Vertragsdaten ab. Pflege von Schadendaten bis hin zur Schadenregulierung wird unterstützt. Eine zertifizierte Finanzbuchhaltung für Vertrags-, Versicherer- und Prämienabrechnung mit Mehrmandanten- und Mehrwährungsfähigkeit ist integriert. Zahlreiche Berichte, Abfrage- und Analysetools runden das System ab.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von K2-Consult GmbH lesen:

K2-Consult GmbH | 13.01.2015

Alles eine Sache der Einstellung – auch für Versicherungsmakler beim Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX

  Wer Standardlösungen bevorzugt, hat dafür seine berechtigten Gründe. Ein Standard setzt voraus, dass viele Softwarenutzer gleiche oder ähnliche Daten benötigen und erfassen wollen, dass gleiche oder ähnliche Arbeitsschritte im Büro getan we...
K2-Consult GmbH | 31.10.2014

Releasestrategie für eine Maklersoftware mit dem Kunden als Ideengeber

Jede Software muss sich weiter entwickeln, denn das Leben entwickelt sich weiter. Dies gilt natürlich auch in der Welt des Versicherungsmaklers. Neue Anforderungen entstehen durch neue Gesetze oder durch neues Kundenverhalten. Oder weil das eine o...
K2-Consult GmbH | 26.02.2014

Gnadenfrist für die Umstellung auf SEPA - das ERP-System Microsoft Dynamics AX und K2-Consult unterstützen dabei

Da die Umstellungsrate nach wie vor so gering ist, hat die Europäische Kommission gehandelt und eine einmalige Fristverlängerung bis zum 1.8.2014 eingerichtet. Damit bleiben Unternehmen und Vereinen weitere fünf Monate, die Umstellung zu vollziehe...