info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fraunhofer Academy |

Schäden am Bau durch neue Erkenntnisse vermeiden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Weiterbildung für Architekten und Bauingenieure vereint Theorie und Praxis Infotag an der Universität Stuttgart zum Studiengang "Master Online Bauphysik" am 10. Juni 2010

Neue Baumaterialien, Energiespartechniken und Erkenntnisse im Bauwesen wie Nullenergiehäuser, Feuchteschutz, Schutz gegen den Lärm und Ökobilanzen warten auf ihren Einsatz - der nur von fachlich qualifizierten Architekten und Bauingenieuren bewerkstelligt werden kann. Bauherren und Nutzer verlangen moderne und leistungsfähigere Gebäude. Die fortschreitenden Innovationen machen deshalb für berufserfahrene Baufachleute eine Weiterbildung unumgänglich.

Der Onlinestudiengang "Master Online Bauphysik" bietet eine solche praxisorientierte Weiterbildung, über die ein kostenfreier Infotag am 10. Juni 2010 ab 15 Uhr an der Universität Stuttgart, Pfaffenwaldring 7, 70569 Stuttgart informiert. Anmeldungen sind per E-Mail an academy@fraunhofer.de bis zum 3. Juni 2010 möglich.

Der Studiengang mit dem akademischen Abschluss "Master of Building Physics" (M.BP.) startete erfolgreich zum Wintersemester 2007/08 und ist von der Agentur ASIIN als weltweit bisher einziger Masterstudiengang im Bereich Bauphysik akkreditiert. Voraussetzung für die Zulassung sind ein schon bestehender Abschluss in den Studienrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur oder anderen bau-, technik- sowie umweltbezogenen Fachrichtungen an einer Hochschule und eine zweijährige Berufserfahrung. Die Regelstudiendauer beträgt einschließlich der Masterarbeit vier Semester, die Gesamtgebühren liegen bei rund 13.000 Euro.

Pro Semester sind neben dem wöchentlichen Onlinestudium von 20 Stunden insgesamt 10 Präsenztage an der Universität Stuttgart und am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart vorgesehen, wo auch - vorwiegend messtechnische - Laborübungen durchgeführt werden. "Nur so kann Erlerntes auch angewandt und vertieft werden", betont Professor Schew-Ram Mehra, Leiter des Studienganges.

Der Studiengang wird in enger Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Bauphysik der Universität Stuttgart und dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP unter dem Dach der Fraunhofer Academy, die die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft bündelt, durchgeführt.

Schadensprävention statt Schadensbehebung

Der Studiengang "Master Online Bauphysik" ist auf Vorbeugung statt auf Schadensbehebung ausgerichtet. Hier unterscheidet sich das Studium grundlegend von anderen Weiterbildungsangeboten. Die praxisorientierte, fundierte und ganzheitliche Fortbildung im Fach Bauphysik soll Studierenden völlig neue Betätigungsmöglichkeiten eröffnen.

Die Teilnehmenden lernen bauphysikalisch leistungsfähige, wirtschaftliche, nutzer- und umweltfreundliche Bauwerke zu entwerfen, zu planen, auszuführen und zu betreiben. Damit tragen sie dazu bei, die Bausubstanz insgesamt zu verbessern, die Umwelt zu schonen und Lösungen bei der effizienten Nutzung begrenzter Ressourcen zu finden. Neues Fachwissen qualifizierter Mitarbeiter verschafft Bauunternehmen, Ingenieur- und Architekturbüros einen deutlichen Wettbewerbsvorsprung.

Weitere Informationen unter www.academy.fraunhofer.de.
Kontakt:
Dipl.-Ing. Holger Röseler
Geschäftsführer Master Online Bauphysik
Lehrstuhl für Bauphysik der Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 7
D-70569 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 / 685 - 66025
info@master-bauphysik.de



Fraunhofer Academy
Dr. Roman Götter
Hansastraße 27c
80686 München
089 1205 1599

www.academy.fraunhofer.de



Pressekontakt:
mpr marketing public relations promotion
Michael Kip
Bockenheimer Landstr. 17-19
60325
Frankfurt am Main
m.kip@mpr-frankfurt.de
069 71 03 43 45
http://www.mpr-frankfurt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Kip, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3575 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fraunhofer Academy


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fraunhofer Academy lesen:

Fraunhofer Academy | 28.05.2013

Softwarearchitekturen effektiv nutzen

München, 28.05.2013 - Architekturen sind der entscheidende Faktor, um bei der Entwicklung und Evolution von Softwaresystemen erfolgreich zu sein. Sie helfen, Entscheidungen im Systemablauf technisch-objektiv zu bewerten und deren Umsetzung zu meiste...
Fraunhofer Academy | 02.09.2011

Neues Lernlabor verbessert Qualität der praktischen Ausbildung im Studiengang Master Online Photovoltaics

Neues Lernlabor verbessert Qualität der praktischen Ausbildung im Studiengang Master Online Photovoltaics Um die Qualität der praktischen Ausbildung des Studiengangs Master Online Photovoltaics weiter zu verbessern, finanziert die Fraunhofer-Ges...
Fraunhofer Academy | 01.09.2011

Berufsbegleitendes Diplomstudium Logistikmanagement ab 2012 in zwei Studienzeiten mit 11 oder 23 Monaten Dauer

Teilnehmer des berufsbegleitenden Diplomstudiengangs Logistikmanagement können jetzt wählen, ob sie den fünften Kurs ab 11. Juni 2012 in 11 oder 23 Monaten absolvieren möchten. Die gewählte Laufzeitoption muss zu Beginn des Studiums verbindlich ...