info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gentics Software GmbH |

„Nichts ist so alt wie die Software von heute.“ Haymo Meran – Director of Product Experience bei Gentics

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Haymo Meran, seit Gründung im Jahr 2000 im Management von Gentics Software GmbH, dem führenden österreichischen Hersteller von CMS und Portal Systemen, leitet ab sofort den Bereich Product Experience. Die Softwareentwicklung steht 10 Jahre nach dem Durchbruch des Internet vor einem Aufbruch in ein neues Zeitalter. Webdienste (SAAS) und hochwertige Opensource Systeme stellen Softwarehersteller vor neue Herausforderungen.
„Nichts ist so alt wie die Software von heute. Der Trend in der Websoftwareentwicklung geht zu kürzeren Entwicklungszyklen, mehr Usability und Webdiensten. Das haben wir erkannt und einen Bereich eingeführt, der sich mit den Themen Produktmanagement, Usability und offenen Schnittstellen beschäftigt. Das Unmögliche denken, das Mögliche planen, das Richtige tun“, erklärt Meran.

In erfolgreichen Unternehmen ist das Erlebnis der Produkte designed. „Ich habe festgestellt, dass nichts schwieriger ist, als etwas einfach zu machen“, spricht Haymo Meran. „Mein Ziel ist es nutzenbringende intuitive Software zu gestalten, die auf offenen Systemen beruht und bei jeder Aktion beim Anwender ein positives Erlebnis hervorruft. Damit werden die Menschen in Unternehmen gute Erfahrungen machen und unsere kollaborative Software im Unternehmensalltag erfolgreich einsetzen.“ so Meran.

Einfache Bedienung und Zeitersparnis für den Anwender also die User Experience sind Erfolgsfaktoren für aktuelle Software. Wir Menschen bilden uns eine Meinung auf Grund unserer Erfahrung und unserer Erlebnisse, deren Bedeutung im englischen Begriff Experience enthalten ist. Product Experience ist eine Zusammensetzung der Begriffe Product Management und User Experience.

Gentics ist Gewinner zahlreicher Wirtschaftspreise (Walter Nettig Preis, Top 3 Austrian Leading Companies) und Kreativpreise (Golden Arrow) will das Unternehmen in turbulenten und sich wandelnden Zeiten des Web 2.0 mit innovativen Lösungen auch international an die Spitze führen. Das Unternehmen betreut national und international erfolgreiche Unternehmen wie Swarovski, Erste Bank, Telekom Austria und Orange, sowie das Finanzministerium und das Bundesrechenzentrum in Belangen des Internet, Intranets und Enterprise 2.0.

Haymo Meran lehrt außerdem als Gastlektor an der Donauuniversität Krems die Einführung von Web 2.0 in Unternehmen, also Enterprise 2.0 Management und wirkt an der prominent besetzten Bloggerplattform Enterprise 2.0 mit.

Gentics Software GmbH
Gonzagagasse 11/25
A-1010 Wien

Tel.: +43 1 71 09 904-0
Fax: +43 1 71 09 904-4


Web: http://www.gentics.com/Content.Node/news/news_uebersicht.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Esther Rudolph, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2563 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gentics Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gentics Software GmbH lesen:

Gentics Software GmbH | 08.11.2012

Gentics Portal.Node PHP

Java oder PHP? - Welche Technologie ist besser geeignet für eine Portalsoftware? Der Content Management Hersteller Gentics Software GmbH weiß aus Erfahrung, dass die Einsatzgebiete und Anforderungen der Kunden sehr individuell sind, wenn es um die...
Gentics Software GmbH | 06.11.2012

Vom Suchen und Finden

Wie würden wir zu den benötigten Informationen kommen, oder unsere Produkte einem breiten Publikum zur Verfügung stellen? Vermutlich würden wir Domains und Linklisten untereinander austauschen und von neuen Online-Shops nur erfahren, weil zufäll...
Gentics Software GmbH | 10.02.2011

Aloha Editor Konferenz – Open-Source-Innovation aus Österreich

Das Aloha Editor Team hat sich zum Ziel gesetzt, den weltbesten Online-Editor für Content Management Systeme (CMS) und Webanwendungen zu schaffen. Mit bestmöglicher Usability z.B. durch minimale Klickanzahl für Standardaufgaben eines Online-Redak...