info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cirrus Logic |

Profilo Telra übernimmt Referenzdesign und Chip-Set von Cirrus Logic für DVD-Recorder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


IFA 2003: Profilo Telra mit neuer DVD-Recorder-Produktlinie auf der Basis des DVD-Referenzdesigns von Cirrus — Geräte in der Preisklasse unterhalb von 400 Euro


Berlin, 29. August 2003 — Der europäische Unterhaltungselektronik-Anbieter Profilo Telra verwendet das DVD-Recorder-Referenzdesign von Cirrus Logic für eine neue Produktlinie von DVD-Recordern. Das für diese Produktlinie genutzte Chip-Set enthält Cirrus’ bekannte ‚Flaggschiff’-Kombination aus dem DVD-Prozessor CS98200 und dem A/V-Codec CS92288 sowie den A/D-Wandler CS5333 und den D/A-Wandler CS4362 mit sechs Kanälen. Die neuen Geräte sollen weniger als 400 Euro kosten. Profilo Telra stellt auf der jetzt stattfindenden „Internationalen Funkausstellung (IFA)“ in Berlin (29. August bis 3. September) sowohl die eigenständigen als auch die in Fernsehgeräte integrierten DVD-Recorder erstmals der Öffentlichkeit vor.

Das Cirrus Referenzdesign für DVD Recorder ist eine integrierte Silizium- und Software-Plattform und bietet Profilo eine vollständige Audio-, Video- und Softwarelösung für eine schnelle und preiswerte Serienproduktion. Der CS92288-Chip leistet sowohl Audio- als auch Video-Echtzeit-Codierung in einer einzigen, hochintegrierten Komponente, die sowohl die Standards für digitales Video MPEG-1 und MPEG-2 als auch die Standards für digitales Audio, Dolby Digital und MPEG, unterstützt.

„Cirrus hat in der Technologie für DVD-Recorder Pionierarbeit geleistet. Das Unternehmen bietet nicht nur führende Technik, sondern engagiert sich auch für eine enge Zusammenarbeit mit den Herstellern, die Kostenvorteile und kurze Markteinführungszeiten ermöglicht. Unter diesen beiden Gesichtspunkten fiel uns die Entscheidung für Cirrus sehr leicht“, betont Burak Ceylander, General Manager von Farimex Istanbul Liasion Office, einem Partnerunternehmen von Profilo Telra.

Der DVD-Prozessor CS98200 von Cirrus ist der leistungsfähigste DVD-Prozessor auf dem Markt und unterstützt Funktionen wie DVD-Audio und MPEG-4 Simple Profile Support. Die DVD-Recorder von Profilo nutzen mit dem Analog-zu-Digital-Konverter CS5333 und den beiden Versionen des Digital-zu-Analog-Wandlers CS4362 mit zwei respektive sechs Kanälen zudem Cirrus’ führenden Audio-Lösungen.

DVD-Recorder und andere Geräte für die Wiedergabe digitaler Inhalte gelten mit geschätzten Verkaufszahlen von bis zu 32 Millionen Stück im Jahr 2006 (Quelle: IDC) als das am schnellsten wachsende Segment bei Geräten für digitales Entertainment. Diese Produkte werden es den Verbrauchern ermöglichen, die über 30 Jahre alte VCR-Technologie abzulösen und Inhalte digital zu sichten und zu speichern. Die Referenzplattform von Cirrus ist speziell dafür konzipiert, Kunden wie Profilo Telra die Serienproduktion preiswerterer DVD-Aufzeichnungsgeräte zu ermöglichen.

„Die Einführung der neuen Produkte von Profilo Telra ist besonders begrüßenswert, weil sie die Cirrus-Plattform für DVD-Recorder gerade in Europa verfügbar macht, wo der Bedarf der Konsumenten an preislich konkurrenzfähigen, hochwertigen DVD-Recordern als besonders groß eingeschätzt wird. Die Wahl der kompletten Hardware/Software-Referenzplattform, die Profilo Telra für die neuen DVD-Recorder getroffen hat, festigt unsere Führungsposition auf dem Markt im +RW-Segment, dem in Europa dominierenden Standard für DVD-Recorder“, kommentiert Brian Heuckroth, Vice President für DVD Recording Marketing bei Cirrus Logic.


Cirrus Logic
Cirrus Logic ist ein führender Anbieter von leistungsfähigen Analog-, Mixed-Signal- und DSP-Chip-Lösungen im Bereich Konsumer-Unterhaltungselektronik, Automobil-Unterhaltungselektronik und industrielle Anwendungen. Aufbauend auf seiner welt-weiten Marktführerschaft bei Audio-ICs und seinem reichhaltigen, durch Patente abge-sicherten Mixed-Signal-Portfolio, entwickelt das Unternehmen Lösungen für Audio-, Video- und Mixed-Signal-Präzisionsanwendungen in diesen wachstumsorientierten Marktsegmenten. Cirrus Logic hat seinen Firmensitz in Austin, Texas, und unterhält Niederlassungen in Kalifornien, Colorado, Europa, Japan und Asien.

Weitere Informationen über Cirrus Logic stehen unter www.cirrus.com zur Verfügung.

Pressekontakt:
Anne Klein
AxiCom GmbH
Tel.: 089-800 908-23
Fax: 089-800 908-10
E-Mail: anne.klein@axicom.de





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Wieser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3465 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cirrus Logic lesen:

Cirrus Logic | 01.09.2003

Neuer Surround-Sound-Codec von Cirrus Logic

Bereits im April 2003 positionierte Forward Concepts Cirrus Logic als weltweit führenden Anbieter von Audio-Lösungen. „Als Zeugnis unserer Führungsposition und Vorreiterrolle im Audio-Bereich hat Cirrus im vergangenen Jahr 22 neue analoge Halble...