info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exasol AG |

150 Prozent mehr dank EXASolution: IMS Health baut Datenbank-Management-System weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Nürnberg, 04. Mai 2010 - EXASOL gibt heute die Systemerweiterung der Datenbanklösung EXASolution zur schnellen und präzisen Datenanalyse bei IMS Health bekannt. Gründe sind sowohl die steigende Datenmenge als auch die größere Anzahl der Anfragen pro Monat, die sich in einem Jahr mehr als verdoppelt haben. Die erforderliche Systemkapazität ist dadurch um 150% gestiegen.

Die Datenbanklösung der Firma EXASOL wird seit 2007 bei IMS Health erfolgreich eingesetzt, um sehr große Datenmengen sowie kritische Kennzahlen mit unterschiedlicher Granularität und in verschiedenen Formaten zeitnah bereitzustellen und zu verarbeiten.

Die Anzahl der gleichzeitig ausgeführten Anfragen hat sich stark erweitert. "Daraus resultierende Lastspitzen können dank unseres optimalen Sizings durch die Systemerweiterung sehr gut aufgefangen werden", sagt Olga Mendscheritski, Leiterin Professional Service bei EXASOL. Darüber hinaus hat sich das Nutzungsprofil der Datenbank entscheidend vergrößert. Zu den Standard- und Ad-Hoc-Prozessen werden jetzt auch Anfragen über klassische BI-Frontends wie Business Objects und Cognos gestartet. "Dank Standardschnittstellen konnten diese einfach an EXASolution angebunden werden - ohne die Arbeitsweise der Fachanwender zu beeinträchtigen", so Michael Kempke, Manager Operations bei IMS Health.

IMS Health plant in Zukunft, die Nutzung von EXASolution auf weitere fachliche Anwendungen auszudehnen.

Weitere Pressemitteilung der Firma EXASOL finden Sie unter: http://www.hbi.de/kunden/exasol/




Exasol AG
Elke Punzet
Neumeyerstraße 48
90411 Nürnberg
+49 911 23991 300

www.exasol.com



Pressekontakt:
HBI GmbH
Antonia Contato
Stefan-George-Ring 2
81929
München
corinna_voss@hbi.de
089/993887-30
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1796 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Exasol AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exasol AG lesen:

EXASOL AG | 16.11.2016

EXASOL veröffentlicht Leitfaden zum Thema Big Data-Analyse im Mittelstand

Nürnberg, 16.11.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, veröffentlicht heute mit seinem kostenfreien Leitfaden „Big Data-Analyse im Mittelstand - Vorgehen in 5 Schritten“ eine präzise und detai...
EXASOL AG | 17.10.2016

EXASOL auf der DOAG 2016: Ein Analyseturbo für Oracle-Systeme

Nürnberg, 17.10.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, stellt auf der diesjährigen DOAG Konferenz in Nürnberg die Möglichkeiten seiner In-Memory-Datenbank als analytischer Performance Layer für ...
EXASOL AG | 13.10.2016

EXASOL V6: Neue Version der High-Performance Datenbank verfügbar

Nürnberg, 13.10.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, stellt ihr neues Release EXASOL V6 vor. Wichtigste Neuerungen sind das Datenvirtualisierungs-Framework „Virtual Schemas“ für die Umsetzung...