info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bizerba GmbH & Co. KG |

Marc Büttgenbach neu im Vorstand der Wirtschaftsverbände Papierverarbeitung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Vetriebsleiter des Bizerba Produktbereiches Labels and Consumables in Bochum tritt als stellvertretender Vorsitzender die Nachfolge von Andreas Schlegel an


Bochum, 30. April 2010 - Marc Büttgenbach, Vertriebsleiter Labels and Consumables bei Bizerba, ist neues Mitglied im Vorstand der Wirtschaftsverbände Papierverarbeitung (WPV). Er tritt damit die Nachfolge des stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Schlegel von der Firma Avery Dennison an.

„Herr Büttgenbach hielt bereits interimsmäßig eine Stellung im Vorstand des WPV inne und wirkte schon längere Zeit in einem Arbeitsausschuß mit. Wir freuen uns, ihn mit dem heutigen Tag als vollwertiges Mitglied in unserem Vorstand begrüßen zu dürfen“, so WPV-Geschäftsführer Thomas Pfeiffer. Weitere Mitglieder des auf der Mitgliederversammlung neu gewählten Vorstandes sind der Vorsitzende Andreas Jung von SmurfitKappa und Stellvertreter Jan Klingele von Klingele Papierwerke. Geschäftsführer bleibt Thomas Pfeiffer.

„Für mich persönlich und auch für die Bizerba ist diese Ernennung ein großer und wichtiger Schritt. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit und die verantwortungsvollen Aufgaben im WPV“, kommentiert Marc Büttgenbach.

Die Wirtschaftsverbände Papierverarbeitung (WPV) sind verantwortlich für die wirtschaftspolitische Interessenvertretung der Papier, Karton, Pappe, Kunststoff und Folien verarbeitenden Industrie in Deutschland. Dazu gehören auch branchenrelevante Themen der nationalen und europäischen Umwelt- und Verbraucherpolitik. Der WPV koordiniert die Aktivitäten seiner Mitgliedsverbände und nimmt ihre gemeinsamen Interessen gegenüber Politik und Behörden auf nationaler und europäischer Ebene als Dachverband wahr.

Der Bereich Labels and Consumables bei Bizerba in Bochum verfügt über eine eigene Laminatproduktion, die zu 85 Prozent den Materialbedarf im Etikettendruck exklusiv deckt. Zum Herstellerprogramm gehören neben den VPI-Etiketten (Variable Product Information) für die individuelle Preisauszeichnung auch Linereless- und Schmucketiketten, die mit einem hohen Exportanteil in alle Welt geliefert und verarbeitet werden. Zwischenzeitig verfügt L&C über ein weiteres europäisches und ein amerikanisches Produktionswerk.


Über Bizerba L&C

Das in Bochum ansässige Bizerba Werk Labels and Consumables verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Etiketten, Klebern und insbesondere Laminaten. Von der Laminatfertigung und Reprografie (Layout-Erstellung und Aufarbeitung), über die Druckfilm- und Druckplattenherstellung bis hin zum eigentlichen Druck und der Lagerung übernimmt Bizerba L&C diese Prozesse im rund 7.000 Quadratmeter großen Betrieb. 85 Mitarbeiter sorgen im Drei-Schicht-Betrieb für die reibungslose Auftragserfüllung. Rund ein Drittel der Etiketten wird mittlerweile an Unternehmen aus mehr als 50 Ländern verkauft.


Über Bizerba

Bizerba ist ein weltweit operierendes, in vielen Bereichen marktführendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale.

Weltweit ist Bizerba in über 120 Ländern präsent – mit 41 Beteiligungen in 23 Ländern und 54 Landesvertretungen. Der Konzernumsatz in 2009 ging gegenüber dem Vorjahr um rund 9% zurück. Hauptsitz des Unternehmens, das rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist Balingen; weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Forest Hill (USA) und San Luis Potosi (Mexiko).


Für Rückfragen:

Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Director Global Marketing & Communication
Wilhelm-Kraut-Straße 65
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
E-Mail: claudia.gross@bizerba.com

nic.pr
network integrated communication
Patrick Schroeder
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 43 84
Telefax +49 228 620 44 75
E-Mail: patrick.schroeder@nic-pr.de



Web: http://www.bizerba.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 4260 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bizerba GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bizerba GmbH & Co. KG lesen:

Bizerba GmbH & Co. KG | 07.02.2012

Süße Früchtchen in Berlin

Automatische Preisauszeichnung: Günstiger Einstieg für Obst- und Gemüsehändler Hier finden Produzenten und Händler den Einstieg in die automatische Preisauszeichnung: Der GLM-E 20/30 wiegt und etikettiert bis zu 35 Packungen pro Minute - ohne...
Bizerba GmbH & Co. KG | 16.08.2011

Angela Kraut übernimmt die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH

Balingen, 16. August 2011 - Mit Wirkung zum 1. August 2011 übernimmt Diplom-Kauffrau Angela Kraut die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH (BLG). Seit 2007 war sie als Einzelprokuristin bei der BLG für die Leitung der Funktionseinheit "Abwi...
Bizerba GmbH & Co. KG | 08.08.2011

Neues Prüfsystem für Lebensmittel

Balingen, 8. August 2011 - Bizerba hat ein multifunktionales Prüfsystem für Lebensmittelproduzenten entwickelt - das Bizerba Vision System (BVS). Hersteller können Produkte nun vollautomatisch nach verschiedenen Qualitätsstufen für unterschiedli...