info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
StarMicronics |

Star Drucker TSP643 glänzt in neuer „Silver Edition“ von ADASYS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mehr Eleganz und Funktionalität am Point of Sale

03. September 2003
Der Thermodrucker TSP643 von Star Micronics präsentiert sich jetzt im besonders edlen Design. In der „Silver Edition“ des Kornwestheimer Großhändlers ADASYS GmbH strahlt der silberne Star POS Drucker mit gleichfarbiger Kasse und Touchscreen um die Wette. Auch Kassenschublade und Handscanner sind künftig in der Farbe des Edelmetalls erhältlich. Die „Silver Edition“ steht nicht nur für exklusives Design am Point of Sale sondern bietet auch eine bisher einzigartige Funktionalität: Die Kasse verfügt über zwei Displays, die erstmals eine Interaktion mit dem Kunden ermöglichen. Das dem Kunden zugewandte Display kann zum Beispiel als Touchscreen zur Selbstbedienung genutzt werden oder über die jeweils neusten Angebote informieren.

Der TSP600 von Star Micronics ist ein hochwertiger Einstiegsdrucker mit schneller Druckgeschwindigkeit (100 mm/s). Der Thermodrucker richtet sich an Unternehmen jeder Größenordnung, die nach einem schnellen und zuverlässigen Belegdrucker mit Ein- oder Zweifarbdruck suchen. Der TSP600 bietet umfassende Funktionalitäten wie Abrisskante oder Papierabschneider, eingebautem LogoStore zum einfachen und schnellen Ausdruck von Logos, Grafiken und Icons sowie Papier-Sensoren. Hochgeschwindigkeitsprozessoren und -rastertreiber ermöglichen zudem den Schnelldruck unter Windows bei Papierbreiten von 58 und 80 mm.



Über Star Micronics
Das 1947 gegründete japanische Unternehmen zählt heute zu den größten Druckerherstellern der Welt. Star Micronics bietet ein umfangreiches Portfolio an POS Thermo- und Punktmatrix-Druckern sowie Druckmechanismen für die Ausgabe von Barcodes, Tickets, Belegen und Etiketten an. Stars bewährte Technologie ist außerdem in die Entwicklung von Lese-Schreib-Systemen für Visual Smart Cards (Displaykarten) und Magnetstreifen-Karten sowie in die Installation von Druckwerken in Multimedia-Kioske eingeflossen. Star Micronics bietet seine Produkte international über Distributoren und Wiederverkäufer an.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Senftleben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2031 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von StarMicronics lesen:

StarMicronics | 10.10.2006

Etikettendruck leicht gemacht: Star Micronics präsentiert neuen Thermodrucker TSP828

Als erster spezieller Etikettendrucker verfügt TSP828 in der Standardversion über einen automatischen Etikettenkleber – ein Feature, das marktweit nur als Option oder in hochpreisigen Modellen verfügbar ist. Mit dem TSP828 ergänzt Star Micro...
StarMicronics | 09.08.2006

Karten bis zu 500 Mal verwenden:

Mit dem neuen System von Star Micronics lassen sich Cards in der Größe und Dicke von Kreditkarten (760 Micron Leuco) bis zu 500 Mal beschreiben. Das ermöglicht enorme Einsparungen beim Material und dank der einfachen Handhabung extrem kurze Wartez...
StarMicronics | 27.06.2006

Marketing am POS rund um die FIFA WM 2006: 'Wir fahren nach Berlin' mit dem TSP100 futurePRNT von Star Micronics

Dank der einfachen Handhabung des TSP100 kann noch während eines Spiels auf aktuelle Entwicklungen reagiert werden. Gastwirte, die die WM-Spiele in ihren Räumen übertragen, können zum Beispiel die Rechnungen mit den jeweiligen Ergebnissen bedruck...