info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Creative Labs |

7.1-Referenzklang jetzt auch für Notebooks: Creative erweitert mit der Sound Blaster Audigy 2 NX sein Line-up an externen Soundlösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Externe Sound Blaster mit 24 Bit / 96 kHz unterstützt DVD-Audio und glänzt durch kompaktes Design

München, 8. September 2003. Mehrkanalklang par excellence bietet Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“, jetzt auch für den boomenden Notebookmarkt. Die heute vorgestellte Sound Blaster Audigy 2 NX ist nach der Extigy und der Sound Blaster MP3+ bereits die dritte von Creative speziell für Notebooks, Sub-Notebooks und Tablet-PCs entwickelte externe Soundlösung und die erste Möglichkeit überhaupt 7.1-Formate wie Dolby Digital EX an portablen Rechnern wiederzugeben. Sie überzeugt durch hochwertige 24 Bit / 96 kHz D/A-Wandler und einen überragenden Klang, den eine einfache 16 Bit Lösung nicht bieten kann. Das elegante Design zeichnet die Karte ebenso aus wie ihre kompakten Abmessungen, die übersichtlich angeordneten Bedienelemente und die vielfältigen digitalen und analogen Anschlussmöglichkeiten. Durch den USB 2.0-Anschluss können auch Anwender ohne technische Kenntnisse ihren PC kinderleicht klanglich aufwerten und erweitern. Die Sound Blaster Audigy 2 NX wird ab Mitte September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 149,-- Euro erhältlich sein.

DVD-Audio und EAX Advanced HD
Durch ihre 24 Bit Advanced HD Architektur unterstützt die Audigy 2 NX DVD-Audio mit einem überragenden Rauschabstand von 102dB auf allen 5.1 Kanälen. Somit haben Notebook-User zum ersten Mal die Möglichkeit, dieses neue HighEnd-Medium auf ihrem Rechner zu genießen bzw. ihr Notebook statt einem teuren DVD-Audio-Player in die heimische Anlage zu integrieren.

Auch Gamer und Home-Cineasten werden begeistert sein von dem erstaunlichen Realismus und der detailgenauen Wiedergabe der Audigy 2 NX bei aktuellen PC-Spielen und DVDs. Sie decodiert Dolby Digital EX und unterstützt EAX Advanced HD und durch die dynamische und präzise Wiedergabe auf 7.1 Kanälen wird der Hörer akustisch völlig vom Spiel- oder Filmgeschehen vereinnahmt.

Umfangreiche Ausstattung
Die kompakte Bauform und das geringe Gewicht machen das Ausstattungswunder Sound Blaster Audigy 2 NX zu einer vielseitigen Plattform sowohl für (mobile) Audio-Enthusiasten als auch für Anwender, die sich einfach per Plug&Play Zugang zu den neuesten Möglichkeiten der Musik- und Klangbearbeitung, Film- und Musikwiedergabe auf DVD oder den aktuellsten Gamer-Highlights an PC oder Notebook verschaffen wollen.

Die Audigy 2 NX ermöglicht hochwertigste Aufnahmen mit 24 Bit / 96 kHz und besitzt umfangreiche Anschlussmöglichkeiten, wie zum Beispiel optische digitale Ein- und Ausgänge, einen koaxialen digitalen Ausgang, einen analogen Stereo-Eingang, einen Mikrofon-Eingang und einen Kopfhörer-Anschluss. Über die mitgelieferte Infrarotfernbedienung lassen sich alle wichtigen Funktionen auch bequem vom Sofa aus steuern. Außerdem glänzt die Karte, wie bei Creative üblich, durch ein umfangreiches Softwarepaket mit nützlichen Tools für alle nur erdenklichen Audio-Anwendungsbereiche.

MediaSource 2
Das Bundle beinhaltet auch die neueste Version der Creative MediaSource-Software, eine umfassende Digital Entertainment Software zur Aufnahme, Wiedergabe, Bearbeitung, Organisation und Übertragung digitaler Musik von und auf PCs, Digital Audio Player und CDs. Darüber hinaus sind unter der MediaSource-Oberfläche verschiedene professionelle Tools vereint, die beinahe das gesamte Spektrum multimedialer Unterhaltung wie z.B. DVD-Audio, AVI-Video oder das Brennen von Audio-CDs abdecken.

„Mit der Sound Blaster Audigy 2 NX gehen wir auf die Bedürfnisse der PC-Anwender nach einfach zu bedienenden Produkten ein.“, so Carsten Bickhoff, Marcom Manager für Zentraleuropa bei Creative. „Gleichzeitig reagieren wir mit unseren kompakten und mobilen externen Soundlösungen auf den wachsenden Trend, statt den herkömmlichen klobigen Desktop-Systemen mobile Notebook-Lösungen einzusetzen. Indem Creative beinahe den gleichen Leistungsumfang der Audigy 2 als interne und externe Variante anbietet, sind wir trotz der sich verändernden Marktgegebenheiten perfekt positioniert und bieten für jeden Kundenwunsch das passende Produkt.“


Kurzportrait Creative
Creative Technology Ltd. ist weltweit führender Anbieter von Multimedia-Lösungen und zukunftsweisenden Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“. Die von Creative entwickelte Sound Blaster-Technologie ist seit Jahren als der weltweite Standard im PC-Soundbereich anerkannt. Das Aktionsfeld des Unternehmens ist vielseitig und reicht von Sound- und Grafikkarten, Lautsprechersystemen, WebCams und Digital Audio Playern bis hin zu Modems. Durch eine Vielzahl an Tochterfirmen und strategischen Allianzen ist Creative in der Lage, seine leistungsstarken Lösungen kontinuierlich weiterzuentwickeln und dabei flexibel und schnell genug, um sich auf verändernde Marktsituationen einzustellen und Chancen zu nutzen. Das globale Distributionsnetz des Unternehmens ist das dichteste in der Multimedia-Industrie – sowohl bei Retail-, als auch bei Bulk- und Systemintegrations-Produkten. Creative Technology Ltd. wurde 1981 gegründet, der Hauptsitz des Unternehmens ist Singapur. Creative unterhält Niederlassungen in China, Japan, Taiwan, Europa und den USA. 1994 eröffnete Creative in Dublin das EOTC (European Operation and Technical Center) für Produktion, Distribution und technischen Support. Es bietet europaweit für alle Kunden Unterstützung in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Skandinavisch und Spanisch. Die Aktien des Unternehmens werden im US-Börsensystem NASDAQ gehandelt. Weltweit beschäftigt Creative über 4.500 Mitarbeiter.
Creative Europe – gegründet 1993 - wuchs innerhalb der letzten Jahre mit Niederlassungen in Benelux, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Polen, Portugal, Schweden und Spanien auf elf Niederlassungen in Europa an. Hier arbeiten derzeit etwa 500 Mitarbeiter für das innovative Unternehmen. In Deutschland ist die Creative Labs GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München seit 1994 die zuständige Vertriebs- und Marketingorganisation für Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz). Insgesamt 20 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die deutsche Niederlassung einen Löwenanteil am gesamteuropäischen Umsatz einnimmt.

Weitere Informationen zu Creative auch im Internet unter: www.europe.creative.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karen Kretschmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 808 Wörter, 6385 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Creative Labs lesen:

Creative Labs | 05.09.2003

Musik hoch Zwei: Creative verpackt 1,5 GB-Player auf 6,5 x 6,5 cm

München, 05. September 2003. So groß kann klein sein. Nur knapp über 90 Gramm schwer, Traummaße von 6,5 x 6,5 x 2 cm (H x B x T), dafür eine Speicherkapazität von 1,5 GB – der Digital Audio Player MuVo² von Creative (Nasdaq: CREAF), dem weltw...
Creative Labs | 05.09.2003

Neues vom Erfinder der USB-MP3-Sticks: Creative MuVo NX – der Musikprofi für Sportler

München, 05. September 2003. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“ und Erfinder der Hybriden aus USB-Stick und MP3-Player, präsentierte heute den n...
Creative Labs | 05.09.2003

Creative präsentiert digitale Musik in ihrer schönsten Form – mit der neuen Jukebox Zen NX

München, 05. September 2003. Eleganter lassen sich 8.000 Songs oder der Inhalt von rund 750 Audio-CDs nicht archivieren als auf der neuen Jukebox Zen NX von Creative (Nasdaq: CREAF), dem weltweit führendem Anbieter von Multimedialösungen und Perip...