info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
European Computer Telecoms AG |

ECT sichert Finanzierung eines Partnerprogramms für die Programmiersprache ECTXML®

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bundesregierung unterstützt Innovation bei ECT


München, 11. Mai 2010 – ECT (European Computer Telecoms AG), führender Anbieter für Sprach- und Multimedia Mehrwertdienste, ist ins ERP Programm der KfW Bank aufgenommen worden. In diesem Jahr werden eine Millionen Euro aufgewandt, um eine Programmierumgebung für die Programmiersprache ECTXML® zu entwickeln. Mit einer weiteren Million Euro wird 2011 ein Partnerprogramm finanziert. Dieses erlaubt zertifizierten Softwareunternehmen weltweit, Lösungen für Mehrwertdienste mit ECTXML® zu programmieren.

Mit dem ERP Innovationsprogramm unterstützt die Bundesregierung neue Produkte in innovativen mittelständischen Unternehmen, die besonders profitabel und kreditwürdig sind. Das Programm bietet langfristige Kredite zu niedrigen Zinsen für die Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte. ECT wurde von der Commerzbank nominiert.

ECTXML® ist die ECT-eigene Erweiterung der anerkannten Standards für Interactive Voice Response (IVR), VoiceXML und CCXML. Alle ECT Anwendungen für Mehrwertdienste wie netzbasierte Contact Center, IP Centrex, Ring Back Tone, usw. wurden mit der Kerntechnologie von ECT, ECTXML®, umgesetzt.

Derzeit nutzen Entwickler von Drittanbietern eine Web-basierte graphische Benutzeroberfläche um in ECTXML® zu programmieren. Dabei greifen sie auf eine umfassende Komponentenbibliothek zurück (Service Enabler und Building Blocks). Die Programmierumgebung, die zurzeit entwickelt wird, soll das existierende graphische Tool ergänzen und eine automatische Debugging und Tracing Funktion beinhalten, ebenso wie modell-basiertes Editieren und Simulation. Die Umgebung wird in die Open Source Plattform Eclipse eingebunden. Projekte dort konzentrieren sich auf eine offene Entwicklungsplattform, bestehend aus erweiterbaren Frameworks, Tools und Laufzeiten, um Software herzustellen und über ihren Lebenszyklus einzusetzen und zu managen.

Die neue Programmierumgebung in Eclipse ist die technische Voraussetzung, um den ECTXML® Standard vollständig für Unternehmen weltweit zu öffnen, die Mehrwertdienste programmieren. Das ist der erste Schritt im Plan von ECT, die Programmiersprache als offenen Industriestandard für Sprach- und Multimedia Mehrwertdienste zu etablieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Weinstock, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2235 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: European Computer Telecoms AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von European Computer Telecoms AG lesen:

European Computer Telecoms AG | 22.07.2016

ECT bringt Virtualisierung, NFV und Cloud-Verfahren in seine INtellECT® Service-Delivery-Plattform ein

München, 22. Juli 2016: ECT (European Computer Telecoms AG), Anbieter für Mehrwertdienst-Lösungen im Bereich Sprache und Multimedia, kündigt die vollständige Virtualisierung seiner INtellECT® Service Delivery Platform (SDP) gemäß der ETSI-Spe...
European Computer Telecoms AG | 28.06.2016

ECT richtet eine Abteilung für Produkt-Innovation ein und stellt Diego Vivas und Ugur Mutlu ein, Ingenieure mit Spezialisierung auf Produkt-Design und Innovations-Management

München, 28.6.2016: ECT (European Computer Telecoms AG), Anbieter für Mehrwertdienst-Lösungen im Bereich Sprache und Multimedia, hat seine Organisation erweitert und verfügt nun über eine Abteilung für Produkt-Innovation mit dem Schwerpunkt auf...
European Computer Telecoms AG | 16.02.2016

ECT demonstriert Migrations-Expertise und zeigt auf dem Mobile World Congress neue Cloud-basierte Serviceanwendungen

München, 16.2.2016: ECT (European Computer Telecoms AG), führender Anbieter für Sprach- und Multimedia Mehrwertdienstlösungen, ist Aussteller auf dem Mobile World Congress 2016 in Barcelona, vom 22.-25. Februar. Messebesucher finden den Stand von...