info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IPO-IT |

Über einen systematischen Austausch Potenziale im Bereich Instandhaltung heben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Berlin, 12.05.2010 - Gemeinsam mit den Beratern der GITTA mbH entwickelt das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) aktuell ein Benchmarking-Austausch-Konzept für den Bereich Instandhaltung. Zielgruppe sind Massen- und Fließfertiger, die sich durch Good Practices anderer Unternehmen Optimierungspotenziale erschließen wollen.

Der geplanten Benchmarking-Austausch hinterfragt die Umsetzung der Instandhaltung in verschiedenen Massen- und Fließfertigungsunternehmen. Die Benchmarking-Analyse vergleicht Vorgehensweisen, eingesetzte Methodiken und Systeme sowie Ergebnisse.

Die betrachteten Bereiche sind:
1. Selbstständige Instandhaltung & geplante Instandhaltung
2. Ordnung & Sauberkeit
3. Personal & Qualifizierung
4. Kontinuierliche Verbesserung & Standardisierung
5. Messung, Steuerung & Kommunikation

Auf dieser Grundlage folgt ein intensiver und direkter Austausch zwischen den Fachverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen. Im Dialog mit anderen werden Ideen und Anregungen ausgetauscht und Potenziale im eigenen Unternehmen erschlossen. Teilnehmer erhalten Transparenz hinsichtlich Ihrer Performance und praxiserprobte Verbesserungspotenziale.

Start des Austausches ist voraussichtlich im Herbst 2010. Interessierte Unternehmen sind dazu aufgerufen sich bereits in die Konzeption des Austausches einzubringen!

Weitere Informationen zum Benchmarking-Austausch-Konzept Instandhaltung erhalten Sie unter www.benchmarkingforum.de/meldung-bm-instandhaltung.html

Ihr Ansprechpartner:
hael Grau
Leiter des DBZ
Tel. 030-3 907 907-43
Fax 030-3 907 907-11
Mail: michael.grau@ipo-it.com

Deutsches Benchmarking Zentrum (DBZ)
am
Institut für Prozessoptimierung und Informationstechnologien (IPO-IT) GmbH
Boxhagener Straße 119

Das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) ist das Kompetenzzentrum für Benchmarking des Instituts für Prozessoptimierung und Informationstechnologien (IPO-IT) in Berlin.

Wir unterstützen Unternehmen und Organisationen bei Benchmarking-Projekten und -Studien. Unsere Leistungen umfassen die Planung, Organisation und Begleitung des gesamten Benchmarking-Prozesses, von der Idee bis zur Maßnahmenumsetzung. Als zentrale Anlaufstelle für Benchmarks liefern wir Vergleichskennzahlen, die eine realistische Positionierung ermöglichen.

Mehr Informationen unter www.benchmarkingforum.de

D-10245 Berlin


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Grau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 195 Wörter, 2052 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IPO-IT lesen:

IPO-IT | 18.05.2010

Qualitätsziele und -strategien mit Hilfe von Benchmarks vergleichen

Das Online-Benchamrking „Qualitätsziele und -strategien“ hinterfragt die Festlegung von Qualitätsgrundsätzen und -strategien. Besonders relevant ist hierbei, wie diese kommuniziert, geprüft und angepasst werden. Teilnehmer erfahren wie der Pro...
IPO-IT | 10.05.2010

Umsetzung und Kosten des Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen vergleichen

Hauptaugenmerk des Online-Benchmarkings "Qualitätsmanagementsystem" ist die Umsetzung und Entwicklung des Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen. Benchmarking-Interessierte erfahren, wie Chancen und positive Effekte eines Qualitätsmanagementsy...
IPO-IT | 05.09.2008

Benchmarking-Studie zum Qualitätsmanagement in Berlin und Brandenburg

Zusammen mit dem RKW Berlin, dem RKW Brandenburg, dem VQB und der TSB Innovationsagentur Berlin führt das DBZ im 4. Quartal 2008 eine Benchmarking-Studie zum Thema Qualitätsmanagement in Berlin-Brandenburg durch. Ziel ist es, besonders gute Ansätz...