info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH |

Sicher fahren, direkt nach dem Autokauf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


· Mit einem Fahrtraining den neuen Wagen und seine Fahreigenschaften genau kennenlernen · Aktionsangebot: Bis zum 30. Juni 10 Prozent Rabatt auf Basis- und Intensiv-Trainings für alle Pkw-Käufer

Frühlingszeit ist Autokaufzeit. Unabhängig davon, ob es sich um einen Neu- oder Gebrauchtwagen handelt, haben die neuen Besitzer gerade am Anfang mit vielen kleinen Problemen zu kämpfen: Kaum sind sie in das Fahrzeug eingestiegen, suchen sie Basisfunktionen wie Licht, Blinker, beschäftigen sich ausgiebig mit dem neuen Radio oder probieren das neue Navigationssystem. Während die technischen Unsicherheiten möglicherweise schnell beseitigt sind, legen viele Fahrer jedoch kaum Augenmerk darauf, das neue Fahrzeug mit seinen unterschiedlichen Fahreigenschaften systematisch zu erproben. Dabei entstehen hier genau die Fragen, die in riskanten Fahrsituationen die Sicherheit von Fahrzeug und Insassen entscheidend beeinflussen können: Wie lange ist der Bremsweg meines neuen Wagens? Bleibt das Auto auch bei Notbremsung stabil? Wie reagiert das Fahrzeug auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen? Wir verhält es sich in der Kurve oder bei plötzlichen Ausweichmanövern? Wann bricht des Heck weg? Und wie reagieren die neuen Fahrassistenzsysteme?

Von der richtigen Sitzeinstellung bis zum Bremsen auf nasser Straße

Professionelle Fahrtrainings bieten eine ideale Möglichkeit, das neue Fahrzeug mit all seinen Facetten genau kennen zu lernen und sich Sicherheit im Umgang in schwierigen Fahrsituationen zu verschaffen. Die Teilnehmer können sich dabei umfassend mit dem Fahrzeug vertraut zu machen - von der ersten Sitzeinstellung bis hin zum Bremsen auf nassem oder eisglattem Untergrund. Speziell ausgebildete Trainer geben praxisnahe Tipps, um das eigene Fahrverhalten zu optimieren und perfekt auf das neue Fahrzeug abzustimmen.

Es gibt jedoch immer wieder Fahrzeugbesitzer, die vor einem Training zurückschrecken, weil sie Angst um das eigene Auto haben. Hochmoderne Trainingsanlagen wie das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg gewährleisten, dass jedes Training in sicherer Umgebung stattfindet. So gibt es technisch bestens ausgestattete Trainingsmodule, großzügige Ausweichzonen ohne störende Hindernisse. Ein speziell beschichteter Fahruntergrund sorgt dafür, dass es keinen messbaren Reifenabrieb gibt. Und die Trainer stehen per Funk permanent mit den Teilnehmern in Kontakt, um die hohen Sicherheitsanforderungen konsequent einzuhalten. Und auch einem neuen Motor kann nichts passieren, da sich die Fahrweisen beim Training nicht von denen auf der Straße unterscheiden.

Über die Fahrtrainings

Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg bietet für jeden Interessierten und alle Schwierigkeitsstufen das passende Training: vom Training für junge Fahrer, über das Intensiv- Perfektions- und Top-Training bis hin zu Frauen-, Off-Road- oder Seniorentrainings. Los geht es bereits ab 79 Euro. Neben Pkw-Trainings bietet das Zentrum ein breites Spektrum an Motorrad-Trainings sowie besondere Sicherheitstrainings für Lkw, Busse und Kleintransporter. Allein im vergangenen Jahr nahmen rund 25.000 Teilnehmer an Trainingskursen in Linthe teil.

Ausführliche Infos zu den Trainingsangeboten gibt es online unter www.fahrsicherheit.de/linthe oder telefonisch unter der 033844/750 750.

Noch bis zum 30. Juni: Unser Frühjahrsangebot für Autokäufer

Für Autokäufer aus Berlin und Brandenburg, die gerade einen Wagen erworben haben, bietet das ADAC Fahrsicherheitszentrum in Linthe bis zum 30. Juni einen Trainingsrabatt von 10 Prozent auf alle ADAC Basistrainings und Pkw-Intensiv-Training an. Für Neuwagenbesitzer und solche die zum ersten Mal ein Training absolvieren, empfehlen sich diese beiden Trainingsarten, da sie die ganze Bandbreite an Fahrsituationen repräsentativ abbilden und alle Übungen mit normalem Schwierigkeitsgrad gefahren werden, der auch für weniger geübte Fahrer problemlos zu bewältigen ist.



ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH
Jana Mielke
Am Kalkberg 6
14822 Linthe
+49 (33844) 750 730

http://www.fahrsicherheit.de/linthe



Pressekontakt:
ADD PR | Jorzik & Ruisinger GbR
Oliver Jorzik
Gartenstraße 3 c
10115
Berlin
o.jorzik@add-pr.de
+49.(0)30.20 21 53 33
http://www.add-pr.de


Web: http://www.fahrsicherheit.de/linthe


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Jorzik, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 515 Wörter, 4123 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH lesen:

ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 25.11.2010

Adventsaktion: Mit einem geschmückten Auto sichere Weihnachtsgeschenke gewinnen!

Mit einer ungewöhnlichen Aktion startet das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg in die Adventszeit. Wer noch auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk ist, kann sich jetzt eins von fünf Fahrtrainings im Wert von 175 Euro sic...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 10.11.2010

Achtung Rutschgefahr, den kommenden Winter meistern!

Der aktuelle Blick auf das Thermometer zeigt: Die Gefahr für Frost und ersten Schneefall steigt, winterliche Fahrbedingungen kündigen sich an. Wer in diesen Tagen als Autofahrer, beispielsweise als Berufspendler oder im Außendienst, viel unterwegs...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 24.08.2010

Sicher auf dem Weg zur Schule

Mit dem Schulanfang beginnt der Stress, besonders für Eltern, die ihre Kinder - häufig unter Zeitdruck und im dichten Berufsverkehr - mit dem Pkw zur Schule bringen wollen. Und dies nicht ohne Grund: Trotz rückläufiger Unfallzahlen verunglückten...