info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

InterRed auf der SYSTEMS: Neues Major-Release wird vorgestellt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auf der diesjährigen SYSTEMS in München wird vom 20. bis 24. Oktober 2003 die neue Version des Content Management Systems InterRed vorgestellt. Das neue Major Release steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Business Process Managament und einer umfangreichen Office-Anbindung. Zudem wurde das Oberflächendesign modernisiert.


Innovative Office-Anbindung eröffnet neue Möglichkeiten

Die Office-Anbindungen vieler Content Management Systeme (CMS) sind derzeit meistens nur für den Inhaltsimport konzipiert. Inhalte werden in Office-Applikationen erfasst und in das CMS portiert. Die weitere Pflege des Contents muss dann im CMS erfolgen, oder unter Einbeziehung diverser Probleme – beispielsweise in Bezug auf die Versionierung - erneut importiert werden. Um eine Lösung dieser Problematik anzubieten und die Bedienung von InterRed nutzerfreundlicher zu gestalten, wurde für die neue Version 6 von InterRed eine innovative neue Schnittstelle geschaffen, über welche die Eingabe und Pflege von Content in der Office-Umgebung erfolgen kann. Im Gegensatz zum reinen Import, ist das CMS die zentrale Verwaltungsstelle. Inhalte, die in InterRed vorliegen, werden mit einem Klick an die Office-Anwendung übergeben. Dort kann der Content unter Zuhilfenahme aller Textverarbeitungs-Funktionen erstellt und gepflegt werden. Mit einem weiteren Mausklick werden dann die aktualisierten Inhalte dem Content Management System übergeben und medienneutral in der InterRed-Datenbank gespeichert. Auch die Rechtschreibprüfung, der Thesaurus und andere häufig benötigte Funktionen können im Office-System genutzt werden, so dass eine doppelte Pflege der Lexika entfällt. Unterstützt werden die gängigen Systeme, wie beispielsweise Microsoft Word, OpenOffice oder Star Office.

Zusammen mit dem InterRed Tabellenassistenten können damit die wichtigsten Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsanwendungen direkt an InterRed angebunden werden und bieten somit umfangreiche Möglichkeiten, Texte zu erfassen und zu bearbeiten.


Business Process Management

Das Business Process Management, also die Abbildung und Verwaltung von Abläufen ist im Tagesgeschäft von Unternehmen als Funktion zur Prozessoptimierung ein wichtiger Bestandteil geworden. Auch für professionelle Content Management Systeme nimmt es eine zunehmend bedeutsame Position ein. Um dieser Anforderung Rechnung zu tragen, wurde eine InterRed Business Process Engine entwickelt und integriert. So sind in der neuen Version beispielsweise Aufgabenlisten (auch To-Do-Listen genannt) verfügbar, die entweder gruppen- oder einzelorientierte Aufgaben enthalten können. Bei den gruppenorientierten Aufgaben muss das To-Do von jedem Gruppenmitglied abgeschlossen werden, bevor der Workflow weiter eskaliert wird, bei den einzelorientierten Aufgaben muss nur ein Mitglied der emfangenden Gruppe das To-Do abschließen, um den Workflow zu verändern. Zudem ist die Business Process-Engine für die Einbindung externer Applikationen ausgelegt, so dass externe Prozesse mit InterRed-Prozessen verbunden werden können.


Weitere neue Features

Die ab dem vierten Quartal 2003 verfügbare, neue Version von InterRed wartet mit einer neuen, überarbeiteten Oberfläche auf, um die Benutzerfreundlichkeit und die einfache und intuitive Anwendung weiter zu steigern. Die ohnehin schon leistungsfähige Publikationsengine von InterRed wurde erneut optimiert.


InterRed-Partner

Auch auf der diesjährigen SYSTEMS begrüßt die InterRed GmbH einen kompetenten und leistungsfähigen Solution-Partner als Mitaussteller. Die „das trio kommunikation und marketing gmbh“ aus Mannheim gehört zum umfangreichen Partnerstamm der InterRed GmbH. das trio ist eine Full-Service Agentur in Print, PR, Neue Medien und TV und zählt zu den 60 größten Agenturen in Deutschland. An den Standorten in Mannheim, Köln und München werden erfolgreich Kommunikationskonzepte in Internet, Intranet und Extranet umgesetzt. Ein Schwerpunkt sind dabei passgenaue Implementierungen von CMS-Lösungen.

Die InterRed GmbH lädt alle Interessenten ein, sich in Halle A3, Stand 442 von den umfangreichen Funktionen und der Leistungsfähigkeit des Content Management Systems InterRed, den InterRed Content Agents und der Live Reporting Software RhoLive zu überzeugen. Terminvereinbarungen sind auf Wunsch gerne möglich.


Web: http://www.InterRed.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 552 Wörter, 4380 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...