info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haufe Verlag |

Haufe Neuerscheinung „Kundenmanagement im Projekt“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erfolgsfaktor Kundenbeziehung


Zum Gelingen eines Projekts tragen viele Einflussgrößen wie Termintreue oder ausreichende Personal-ressourcen bei. Doch besonders entscheidend für den langfristigen Erfolg ist ein gutes Verhältnis zum Kunden, dem wichtigsten Partner. Das ist oft eine Gratwanderung. Wenn sich etwa Termine verzögern oder Nachforderungen anstehen, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Wie man ein dauerhaftes, vertrauensvolles Verhältnis aufbaut, zeigt der neue Ratgeber „Kundenmanagement im Projekt“ aus dem Haufe Verlag. Besonderes Plus: Die wichtigsten Tools stehen kostenlos zum Download bereit.

Der praxisbezogene Leitfaden von Horst Harrant und Dipl.-Ing. Angela Hemmrich begleitet Projektmanager durch alle Phasen eines Projekts. Als langjährige Projektleiter und Projektmanagement-Trainer wissen sie, wie man den Kunden von Anfang an für sich gewinnt. Denn ein Projekt und damit auch die Kundenbindung beginnen lange vor Abschluss eines Vertrages. Um sich positiv von den Mitbewerbern abzusetzen, sollte das Angebot konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet sein. In übersichtlich gegliederten Abschnitten erfahren Projektleiter, wie man eine Ausschreibung effektiv analysiert und ein perfekt auf den Kunden zugeschnittenes Angebot erstellt.

Der Kunde ist überzeugt, das Projekt kann starten. Um das Kundenmanagement in der Folge im Griff zu behalten, muss der Projektleiter permanent mit dem Kunden im Gespräch bleiben. Hier erwarten ihn immer neue Herausforderungen. Ob Verhandlungsphase, Projektplanung oder Endabnahme: Anhand von Szenarien aus dem Projektalltag zeigen die Autoren, welche Lösungsansätze es in kritischen Situationen gibt. Besonders in der Phase der Realisierung ist der Projektleiter gefragt. Denn kaum ein größeres Projekt verläuft völlig reibungslos. Was, wenn Lieferschwierigkeiten drohen? Option eins: Der geheime Weg. Wer ihn wählt, lässt den Kunden außen vor – und verliert im Ernstfall seine Glaubwürdigkeit. Option zwei: Der Kunde wird über das Problem informiert – das wirkt vertrauensbildend, erfordert aber viel Fingerspitzengefühl. Jedes der insgesamt fünf Kapitel schließt mit einer Übersicht über die Werkzeuge für ein gutes Kundenmanagement.

Der Titel ist für 24,80 Euro in Buchhandlungen oder im Haufe-Shop unter www.haufe.de erhältlich.

„Kundenmanagement im Projekt“ erscheint in der Reihe Projektmanagement Klartext in Zusammenarbeit mit Projektmagazin, dem größten deutschsprachigen Online-Portal für Projektmanagement. Bei Eingabe des Buchcodes auf www.projektmagazin.de/klartext stehen alle wichtigen Tools zum Download bereit. Außerdem: Checklisten zur Angebotsphase oder zum Claim Management. Zusätzlich bietet Projektmanagement Buchkunden ein kostenloses Probeabo.


Web: http://www.haufe.de/shop


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carla Jung, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2179 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Haufe Verlag lesen:

Haufe Verlag | 13.02.2012

Einladung: 5. Neuromarketing Kongress: Customer Experience Management

Customer Experience Management oder CEM schafft diese Begeisterung. CEM schafft Einkaufserlebnisse und sorgt für Erfahrungen, die lange im Gedächtnis bleiben. Wie CEM funktioniert, erklären Hirnforscher und CEM-Experten auf dem diesjährigen Neuro...
Haufe Verlag | 13.12.2011

Haufe Herbst 2011: Haufe aktuell zur E-Bilanz

Vorbei sollen sie sein, die Zeiten, in denen das Bild des Jahresabschlusses von unübersichtlichen und meterhohen Papierbergen bestimmt wurde und gleiche Daten Jahr für Jahr neu eingegeben und geprüft werden mussten: Für alle Geschäftsvorgänge, ...
Haufe Verlag | 12.10.2011

Warum Gärtner die besseren Manager sind

Wer schon einmal versucht hat, einen Apfelbaum mit Einschüchterung zum schnelleren Wachstum zu bewegen, wird kläglich gescheitert sein. Ebenso wie der Manager, der Höchstleistungen durch Druck, Angst und Sanktionen hervorbringen will. Denn: Gesund...