info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AHB ELECTRONIC GmbH |

Sparkassen erhalten Potenziale zur Kostensenkung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Anbindung von Lotus Notes an das Zeitwirtschaftssystem Zina vereinfacht Abläufe deutlich und bietet Sparkassen jetzt Möglichkeiten der Kostensenkung.


Erstmals können auch Zina-Anwender Lotus Notes für ihre Zeitwirtschaft nutzen – Neue Schnittstelle der AHB ELECTRONIC bietet straffere Verwaltungsabläufe und größere Buchungsvielfalt. Sparkassen können mehrere Mitarbeitermonate Arbeitszeit pro Jahr einsparen.

Etwa 65% der insgesamt 519 deutschen Sparkassen verwalten ihre Personalzeiten über Zina. Ein großer Teil dieser Kreditinstitute arbeitet parallel mit dem Workflow-Programm Lotus Notes. Mit der Verknüpfung beider Anwendungen ermöglicht AHB jetzt mehr Flexibilität beim Buchen und einfachere Abläufe. Eine aufwändige, unübersichtliche Zettelwirtschaft gehört damit der Vergangenheit an.

Durch die Workflow-Funktionalitäten der IBM Lotus Software gestalten sich insbesondere Korrektur- und Genehmigungsverfahren wesentlich einfacher. Allein dadurch kann beispielsweise ein Unternehmen mit 400 Beschäftigten bis zu 45 Mitarbeitertage pro Jahr einsparen.

Zudem erhalten Zina-Anwender mehr Transparenz in der Personalverwaltung. Per Mausklick können Mitarbeiter jederzeit ihre persönlichen Zeitdaten einsehen. Vorgesetzte erhalten zusätzlich Abteilungsübersichten und damit mehr Planungssicherheit. Ferner bietet die neue Lösung flexiblere Buchungsmöglichkeiten. So können Beschäftigte ihre Arbeitszeiten künftig auch über Notes erfassen.

Bereits zwei Sparkassen erzielen durch die neue Lösung Effizienzsteigerungen in der Personalverwaltung. So ist das System bereits seit Februar 2003 bei der saarländischen Sparkasse Merzig-Wadern im Praxiseinsatz.

Vom 27. – 29. Oktober 2003 findet die Fachmesse „European Banking & Insurance Fair“ in Frankfurt a. M. statt. Auf dem Messestand der AHB Electronic wird das neue System erstmals im Einsatz vorgestellt.

Web: http://www.ahb-electronic.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr J. Witthus, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 182 Wörter, 1490 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AHB ELECTRONIC GmbH lesen:

AHB ELECTRONIC GmbH | 20.12.2005

Alarmanlage spart Schlüsselverwaltung

Allein die 477 Sparkassen verfügen über mehr als 16.000 Geschäftsstellen. Eine Absicherung dieser Filialen verursacht häufig einen hohen Kostenaufwand. Dank einer neuen Schnittstelle der AHB Electronic erhalten Anwender jetzt zentral über das Ne...
AHB ELECTRONIC GmbH | 21.02.2005

Anforderungsprofil verhindert Fehlinvestitionen

Besonders im Bereich der Zeitwirtschaft muss die Informationstechnologie heute schnell auf neue Gegebenheiten reagieren können. Neue Arbeitszeitmodelle, bauliche Veränderungen und Fusionen verlangen immer häufiger eine dynamische Anpassung von Har...
AHB ELECTRONIC GmbH | 14.02.2003

Effiziente und flexible Zeiterfassung über das Internet

Die Anwendung offeriert Unternehmen vor allem eine größere Buchungsvielfalt. So können Mitarbeiter selbst vom heimischen PC aus Beginn und Ende ihrer Tätigkeit erfassen. Auf diese Weise bietet das System auch für Beschäftigte im Home-Office ode...