info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Black Point Arts Internet Solutions GmbH |

Backup-Frust: Keine Zeit – keine Lust – zu kompliziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Unternehmen vernachlässigen Datensicherung trotz steigernder Schadensfälle


Frankfurt, 25.05.2010: Datenverluste haben Hochkonjunktur und werden teurer. Nach der Statistik des Projekts Datenschutz stieg die Zahl der gravierenden Datenpannen in Deutschland im vergangenen Jahr um rund 350 Prozent. Die durchschnittlichen Kosten pro Datenverlust im Unternehmen lagen 2009 laut einer Studie des Ponemon Instituts bei 2,58 Millionen EURO in 2009, im Vorjahr waren es noch 2,41 Millionen EURO, also ein Anstieg um 7 Prozent.

Um solche Schäden zu vermeiden, müssen Unternehmen technisch geeignete und fundierte, regelmäßige Datensicherungen vornehmen – und tun dies laut einer aktuellen Studie von Vanson Bourne nur unzureichend. Keine Zeit – keine Lust – zu kompliziert sind gemäß einer Umfrage von Buffalo Technology die häufigsten Gründe, weshalb auf Backups verzichtet wird.

Unverständlich, wie Dirk Estenfeld, Geschäftsführer der Black Point Arts Internet Solutions GmbH findet: „Fast jeder hat schon im privaten Bereich die schmerzliche Erfahrung gemacht, dass jahrelang gesammelte Fotos einem frühen Festplattentod zum Opfer fallen. Noch kritischer wird es, wenn in einem Unternehmen eine Datenbank mit allen Kundendaten unbrauchbar wird, weil der Speicher ausfällt. Diese Vorfälle und vor Allem ihre unangenehmen Folgen müssen aber gar nicht sein. Der Markt bietet effektive Backup-Lösungen für die verschiedensten Anforderungsprofile und Unternehmensgrößen, auch kleine und mittlere Unternehmen und Privatpersonen ohne spezifisches IT-Know-How müssen heute nicht auf eine kostengünstige und benutzerfreundliche Sicherung ihrer Daten verzichten.“

Sein Unternehmen hat ein kosteneffizientes online Sicherungsverfahren mit integrierter Verschlüsselung entwickelt. Back2Web ermöglicht eine einfache automatische Sicherung und Wiederherstellung von Unternehmensdaten aus dem PC in das Hochsicherheits-Rechenzentrum von Black Point Arts in Frankfurt.

Dazu sind weder Hardware noch Medien wie DVDs oder DAT-Bänder nötig. Eine Internetverbindung und eine Software auf dem zu sichernden Rechner reichen aus. Zusätzlich werden die Daten bereits vor der Übertragung mit 256Bit AES auf dem Client verschlüsselt. Der Fremdzugriff auf lesbare Daten ist damit ausgeschlossen. Der jeweilige Eigentümer kann die Dateien mit dem richtigen Kennwort entschlüsseln und bei Bedarf zurücksichern. Eine Rücksicherung kann außerdem jederzeit online auch auf jeden anderen Rechner an beliebigen Standorten ausgeführt werden. Neben Client- und Serverbetriebssystemen sowie Datenbanken (zum Beispiel MS SQL oder Exchange Server) können über die Applikation auch geöffnete Dateien gesichert werden. Die Sicherung kann zu einer bestimmten Tageszeit oder aber in kürzeren Intervallen von mindestens einer Stunde stattfinden. Sich schnell verändernde Daten werden so häufiger auf den Backup-Server übertragen.
Weitere Informationen zu Back2Web sowie entsprechende Bestellmöglichkeiten sind unter https://www.back2web.de abrufbar.

Über Black Point Arts Internet Solutions GmbH
Der Frankfurter Dienstleister für CRM, ERP und integriertes eCommerce wurde 1996 gegründet. Das Leistungs-Spektrum reicht von der Domain über das Serverhoming, das Webdesign und die kundenindividuelle Internet-Programmierung bis hin zu ganzheitlichen CRM-Lösungen. Zu den Kunden des Unternehmens gehören unter anderem Sartorius, Aramark, Linotype sowie die LGT Group.


Web: https://www.back2web.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3415 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Black Point Arts Internet Solutions GmbH lesen:

Black Point Arts Internet Solutions GmbH | 05.01.2012

Mittelstand setzt zunehmend auf die Wolke

Frankfurt, 05.01.2012 - Der Cloud-Markt ist in Bewegung. Laut einer aktuellen Studie von Roland Berger Strategy Consultants wird das weltweite Umsatzvolumen der Wirtschaft rund um Cloud Computing bis 2015 voraussichtlich auf rund 73 Milliarden US-Dol...
Black Point Arts Internet Solutions GmbH | 05.10.2009

Alarmierende Zunahme von Datenverlusten in Unternehmen

Frankfurt, 05.10.2009: Datenverluste in deutschen Unternehmen nehmen deutlich zu. Der vermehrte Einsatz von Laptops, PDA und Smartphones auch für unternehmenskritische Anwendungen wächst und damit auch die Rate der Diebstähle solcher mobilen Endge...