info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global System AG |

CodeTwo präsentiert neue Exchange Rules Version für Exchange 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Firma CodeTwo hat die nächste Generation des erfolgreichen Exchange Tools Exchange Rules fertiggestellt.
Mit CodeTwo Exchange Rules 2010 werden Firmen-Disclaimer und personalisierte Signaturen in den E-Mail-Nachrichten,
die durch Microsoft Exchange Server 2010 versendet werden, zentral verwaltet.
Dies ermöglicht ein einheitliches und professionelles Layout der Signaturen,
steigert das Unternehmensimage und garantiert die Rechtmäßigkeit der Firmenkorrespondenz.

Exchange Rules 2010 ermöglicht personalisierte Signaturen für Gruppen und einzelne Benutzer, abhängig von ausgewälten Variablen wie
Absender-und Empfängeradresse,
Zugehörigkeit zu einer Domäne oder Active Directory-Gruppe zu erstellen.

Im Exchange Server 2010 können die Administratoren endlich die HTML-TAGs im integrierten Editor zur Textformatierung benutzen.
Der Editor verfügt jedoch über keine, selbst einfachste, Funktionalitäten, und der Mangel hat zur Folge, dass der Editorgebrauch zu
umständlich ist und eine Erstellung der Disclaimer-Vorlage sehr zeitaufwändig macht. Im Endeffekt kann die entsprechende Formatierung der
Signatur oder des Dislaimers sehr schwierig oder kaum möglich sein.

Genau hier kann Exchange Rules 2010 seinen Trumpf ausspielen. Mit dem integrierten HTML Editor können innert kürze professionelle
Signaturen und Disclaimer erstellt werden.

Der Editor bietet eine ganze Reihe Optionen zur raschen Formatierung der Schriftfonds, -größe, -farbe und zum bequemen Linkseinfügen.
Mit der Funktion Bilder in eine Signatur zu integrieren, können Sie bequem und einfach optisch ansprechende Signaturen erstellen.
Machen Sie Ihre Signatur zu einem Point of View!
Darüber hinaus erlaubt die Symbolleiste des Editors, die Active Directory-Felder hinzuzufügen, ohne ihre Namen im AD-System prüfen zu müssen,
so dass keine Tippfehler entstehen.

Ein grosses Augenmerk wurde vor allem auch auf die Benutzerfreundlichkeit der Installation und der Konfiguration gelegt.

Eine Neuheit ist zudem die Möglichkeit die Signaturen und Disclaimer auch unter den Gesendeten Objekten anzeigen zu lassen.


Global System AG
Matthias Berner
Brunnmatt
6264
Pfaffnau
info@codetwo.de
+41 (0) 848 888 558
http://www.codetwo.de


Web: http://www.codetwo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Berner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2279 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Global System AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema